Mut zur Freiheit. Meine Flucht aus Nordkorea Produktbild
  • Sehr gut 1,1
  • 1 Test
  • 50 Meinungen
ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,1)
50 Meinungen
Genre: Sach­buch & Rat­ge­ber
Mehr Daten zum Produkt

Yeonmi Park Mut zur Freiheit. Meine Flucht aus Nordkorea im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (4 von 5 Punkten)

    3 Produkte im Test

    „... Julia Casper liest mit heller, fester Stimme. So ungefähr muss auch die kluge, widerstandsfähige und tapfere Frau klingen, die dieses Buch geschrieben hat.“

zu Yeonmi Park Mut zur Freiheit. Meine Flucht aus Nordkorea

  • Mut zur Freiheit - - als Hörbuch Download von Yeonmi Park

    Mut zur Freiheit - - : Meine Flucht aus Nordkorea Yeonmi Park

  • Der Hörverlag Mut zur Freiheit - - als Hörbuch Download von Yeonmi Park (Buch)
  • Mut zur Freiheit - -

    Eine junge Frau erzählt von Ihrer Flucht aus Nordkorea und ihrem Kampf ums Überleben Yeonmi Park träumte nicht von der ,...

  • Mut zur Freiheit: Meine Flucht aus Nordkorea

    Mut zur Freiheit: Meine Flucht aus Nordkorea

Kundenmeinungen (50) zu Yeonmi Park Mut zur Freiheit. Meine Flucht aus Nordkorea

4,9 Sterne

50 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
45 (90%)
4 Sterne
6 (12%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,9 Sterne

50 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Yeonmi Park Mut zur Freiheit. Meine Flucht aus Nordkorea

Genre Sachbuch & Ratgeber
Verlag DHV - Der Hörverlag
Format Ungekürzte Lesung
Medien 8 CDs
Gelesen von Julia Casper
Laufzeit 600 Minuten

Weitere Tests & Produktwissen

Sachbücher

BÜCHER 2/2016 - Er wurde gefasst und interniert. Ein sozialer Abstieg und lebensbedrohlicher Hunger folgten. 2007 flohen Yeonmi, ihre Mutter und ihre Schwester nach China. Park erzählt nicht nur die Geschichte ihrer Flucht, sondern schildert eindrucksvoll den nordkoreanischen Alltag. Ihren Freiheitsbegriff etwa entwickelte die Aktivistin anhand eines eingeschmuggelten Videos von "Titanic". Julia Casper liest mit heller, fester Stimme. …weiterlesen

Erzählungen & Romane

BÜCHER 4/2011 - Ein sinnlicher Roman, der nur vorgibt, von Emanzipation zu erzählen, souverän und gefühlvoll vorgetragen. Uwe Timm lassen die 60er Jahre nicht los. Seine wichtigsten Geschichten wurzeln im Jahrzehnt der Studentenrevolte, des hoffnungsvollen Auf bruchs. Er lässt die Generation nicht los, die radikal die Welt verändern wollte und deren Träume auf dem langen Weg durch die Institutionen auf der Strecke geblieben sind. …weiterlesen

Sachhörbücher

hörBücher 3/2011 - Mitunter hört sich das recht spannend an. Aber obwohl Lama stets betont, wie wenig er von Superlativen hält, ziehen sie sich als roter Faden durch das Hörbuch: der Jüngste, der Erste, der Einzige. Soviel Lobhudelei aus der Ich-Perspektive kann Pascal Breuer auch mit seiner sanften, nachdenklichen Stimme nicht sympathisch klingen lassen. Dabei macht er das Richtige, indem er den wuchtigen, pathetischen Text gelassen interpretiert: leise, bescheiden. Fast schwerelos. …weiterlesen

Hörspiele kompakt

hörBücher 2/2011 - Heinz-Peter Göldner, Hoerspiel-Box.de) Edgar Allan Poe Gruselkabinett (46): Die Maske des roten Todes Mit Sven Plate, Ernst Meincke u.a. Während im ganzen Land eine tödliche Seuche wütet, zieht sich der Prinz mit seinem Gefolge und zwei besonderen Gästen auf sein Schloss zurück. Sven Plate ist die perfekte Stimme für den Hopp-Frosch, Daniela Reidis gibt eine äußerst liebreizende Tripetta ab, insbesondere aber Ernst Meincke agiert in der Rolle des Prinzen teuflisch genial. …weiterlesen

Thriller & Krimis

hörBücher 5/2009 - Nicht eine der 285 Minuten war langweilig, Ambler und Ponnier sei Dank! Doch Achtung: Amblers Roman war zwar das literarische Vorbild für die legendäre „Topkapi“-Verfilmung mit Peter Ustinow, weicht von dieser aber durchaus ab. (jr) David Baldacci Im Takt des Todes Gelesen von Tanja Geke und Tobias Kluckert David Baldacci gehört zu den Thriller-Autoren, die den (Spannungs-)Bogen heraus haben und selbst mit einem durchschnittlichen Thriller wie diesem nicht wirklich enttäuschen. …weiterlesen

Panik vor dem knurrenden Magen

hörBücher 5/2009 - Und es ist diffiziler, als ich dachte. Ich habe ja mit meinem Gitarristen Arne Jansen einen Abend konzipiert mit Texten von Sibylle Berg und Musik von Rammstein: „Friedensreich. Ein Doitschlandabend.“ Damit gehen wir im Herbst auf Tour. …weiterlesen