Yamaha Wolverine-R 4WD CVT (44 kW) Test

(Quad)
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Hubraum: 708 cm³
  • Typ: Side-by-Side
  • Leistung: 44 kW
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Yamaha Wolverine-R 4WD CVT (44 kW)

    • 4x4action

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Insgesamt überzeugt das Konzept des Wolverine-R. Fernab harter Rennserien ist er ein ernstzunehmender Gegner für die etablierten Wettbewerber. Um den Nutzwert zu steigern, verfügt das Fahrzeug über eine Ladefläche. Damit eignet sich der flinke Japan-Renner sogar für den leichten Arbeitseinsatz.“

    • ATV & QUAD Magazin

    • Ausgabe: 7-8/2015
    • Erschienen: 08/2015
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Wer ein gut ausgestattetes und qualitativ hochwertiges Freizeit-SxS sucht, das mit hervorragenden Fahreigenschaften on- und offroad glänzt, dem sei die Wolverine R empfohlen. Auf den Kick brachialer Leistungsentfaltung muss man jedoch verzichten.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Yamaha Wolverine-R 4WD CVT (44 kW)

Gewicht 581 kg
Hubraum 708 cm³
Leistung 44 kW
Typ Side-by-Side
Zulässige Personenanzahl 2
Zylinderanzahl 1

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Japanische Antwort 4x4action 6/2015 - Damit setzt sich der große japanische Hersteller ganz bewusst von chinesischen Produzenten ab, die sich mit puristischen Cockpits brüsten, im Grunde aber einfach die Entwicklungsarbeit eines aufwändigen Interieurs scheuen. Der Innenraum des Wolverine-R wirkt aufgeräumt, und das übersichtliche Cockpit lässt sich hervorragend bedienen. Der Beifahrer kann sich auf einen verstellbaren Haltegriff verlassen. Alle Kontaktbereiche sind mit weichem Kunststoff ausgekleidet. …weiterlesen


Sportgerät ATV & QUAD Magazin 7-8/2015 - Wer nun glaubt, dass sich die Transformation zur Sportlerin auf Äußerlichkeiten wie die Kunststoffverkleidungen beschränkt, erlebt bei näherer Betrachtung des Side-by-Sides ein komplett neu konzipiertes Spaßgerät. Ein neues Anforderungsprofil erfordert angepasste Technik, und damit hat Yamaha bei der Konzeption der Wolverine R nicht gespart. Unterwegs auf engen Trials im französischen Zentralmassiv zeigt die neue Wolverine R ihren Charakter. …weiterlesen