Yamaha Stagepas 1K 2 Tests

Sehr gut (1,5)
2 Tests
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ DJ-​Set, Band-​Set
  • Bestand­teile Misch­pult, Säu­len­sys­tem, Sub­woofer
  • Tech­nik Aktiv
  • Mehr Daten zum Produkt

Yamaha Stagepas 1K im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Stagepas 1K brilliert ... mit ausgewogenen Klangeigenschaften, insbesondere einem erstaunlich kräftigen und dabei konturierten Bassfundament, erstaunlichen Leistungsreserven und ist damit in ihrer Preisklasse eine Empfehlung für Livemusiker, DJs und verschiedenste sonstige Beschallungsaufgaben, bei denen es auf unkomplizierte Technik bei überzeugenden klanglichen Resultaten ankommt.“

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,5 von 5 Sternen)

    Vorteile: exzellente Verarbeitung; App-Steuerung; leichte Bedienung; ordentliche Leistungsreserven; kraftvolle Wiedergabe; sehr guter Klang; leicht zu transportieren.
    Nachteile: Sweetspot der Höhen nicht besonders breit; schwacher Equalizer in der App. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Yamaha Stagepas 1K

zu Yamaha Stagepas 1K

Kundenmeinungen (6) zu Yamaha Stagepas 1K

3,8 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (33%)

3,8 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Schnel­ler Auf­bau und star­ker Live-​Klang

Stärken

  1. kraftvoller Klang dank üppiger Leistungsreserven
  2. modulares System fix aufgebaut
  3. drei Mono-Eingänge (Line und Mic) mitsamt Kleinmixer
  4. App-Steuerung

Schwächen

  1. keine Phantomspeisung
  2. Mehrband-EQ weder an Bord noch in der App

Im Check bei Okey erweist sich das System in der Verarbeitung solide: Auch wenn ausschließlich Kunststoff verwendet wurde, kann es ein wenig rabiater zur Sache gehen, ohne dass Kratzer oder Dellen entstehen. Obendrein sind die Säulenelemente schnell auf das Bassmodul gesetzt, halten sicher und sind direkt betriebsbereit, wenn das Stromkabel eingestöpselt ist. Die drei Mono-Eingänge (Klinke-XLR-Kombi) eignen sich sowohl für Instrumente als auch für Mikrofone, wobei Sie auf Modelle verzichten müssen, die eine 48-Volt-Phantomspeisung benötigen (nicht an Bord). Yamaha belässt es bei einer nicht zu komplexen Technik und reduziert den integrierten Mixer auf die Basics: Ein Regler steuert den Effekt in der Intensität, ein weiterer regelt Bässe und Höhen gemeinsam und ein dritter den Pegel. Verbindet man ein Mobilgerät via Bluetooth, kann in der passenden App auch die Balance eingestellt werden (auch hier kein vollwertiger Equalizer). Der Sound ist kraftvoll und für Live-Musik sehr gut geeignet.

von Thomas Vedder

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Yamaha Stagepas 1K

Typ
  • DJ-Set
  • Band-Set
Bestandteile
  • Subwoofer
  • Säulensystem
  • Mischpult
Technik Aktiv

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha Stagepas 1K können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf