Yamaha Kodiak 700 4WD CVT (35 kW) Test

(Quad)
  • ohne Endnote
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Hub­raum:708 cm³
Typ:ATV
Leis­tung:35 kW
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Yamaha Kodiak 700 4WD CVT (35 kW)

    • ATV & QUAD Magazin

    • Ausgabe: 1-2/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Jetzt aber ab ins Gelände. Hier gefällt die Yamaha mit einem seidigen, feinfühligen Fahrwerk und einem tadellosen Handling. Die Lenkgeometrie ist Yamaha so gut gelungen, dass wir eine Servolenkung auf unbefestigten Wegen kaum vermissen. ... Ungewohnt für eine Yamaha ist auch die seilzugbetätigte Umschaltung für den Allrad-Antrieb – das sollte per Knopfdruck gehen. ...“

    • ATV & QUAD Magazin

    • Ausgabe: 11-12/2015
    • Erschienen: 10/2015
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Auf Asphalt kompensiert die Kodiak die geringere Spurbreite mit einem härteren Fahrwerk. Die Wankneigung bleibt ... dank Querstabilisator in beherrschbarem Rahmen. In Sachen Federbein hat Yamaha bei der Kodiak allerdings gespart. Die Grundabstimmung passt, bei hohen Hecklasten wie zum Beispiel einem Streuer sollte man die Federbasis vorspannen können. Yamaha erhöhte die maximale Zuladung des Gepäckträgers ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Yamaha Kodiak 700 4WD CVT (35 kW)

Gewicht 300 kg
Hubraum 708 cm³
Leistung 35 kW
Typ ATV
Zulässige Personenanzahl 1
Zylinderanzahl 1

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Einsatz auf dem Bauernhof ATV & QUAD Magazin 1-2/2016 - Als ATV für die Arbeit deklariert Yamaha seine Kodiak 700 und schickt die Grizzly 550 als bisheriges Mittelklasse-Modell in Rente. Rund 1.500 Euro ist die Kodiak günstiger als das Topmodell Grizzly 700, beide verfügen über den gleichen Motor: Aktuell renoviert, um den künftigen Abgas-Grenzwerten gerecht zu werden, wurde der Hubraum von 686 auf 708 Kubik vergrößert, die Leistung stieg von 48 auf 52 PS. …weiterlesen


Easy Quad Quadjournal 12/2011 - Den Streckenrekord auf dieser Bergrennstrecke von 1 Minute 29,786 Minuten konnte ich allerdings nicht brechen. Fazit Die Triton Baja 400 EFI gehört mit ihrem CVT-Automatigetriebe in die Klasse der Easy-Quads. Sie offeriert den Fahrer unterwegs durch ihr unproblematisches Fahrverhalten, ihre tolle Kurvenlage sowie den sehr guten Geradeauslauf auch bei hohen Geschwindigkeiten absolutes Fahrvergnügen. …weiterlesen


ATV, oder Side by Side? Quadjournal 2/2014 - Und tatsächlich zieht Polaris in einem immer schwieriger werdenden Markt ein Ass aus dem Ärmel. Bereits im Oktober letzten Jahres gab es Gerüchte über einen neuen Fahrzeugtyp bei Polaris. Und Polaris ATV Product Planing Manager Lowell Magnuson erklärt bei der Pressepräsentation in Texas dann auch: " Mit dem Sportsman ACE 320 begründen wir einen neuen Markt. Angesprochen fühlen sollen sich vor allem ein Kundenklientel, das neu aber interessiert dem Offroadsport gegenübersteht. …weiterlesen