Sehr gut (1,5)
2 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Nah­feld­mo­ni­tor
Moni­tor-​Tech­nik: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

Yamaha HS5 MP im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2020
    • Details zum Test

    5,5 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 5,5 von 6 Punkten

    „Die hervorragend verarbeiteten HS5 MP überzeugen bei richtiger Aufstellung mit einem sehr ausgewogenen Klangbild ohne nennenswerte Klangfärbungen. Das kann zunächst sehr ernüchternd wirken, aber die HS5 sind halt keine Spaßboxen, sondern Arbeitswerkzeuge. Die HS5 MP eignen sich vor allem für kleinere Projektstudios ... Aber auch als Zweitabhöre sind die HS5 MP eine Empfehlung.“

    • Erschienen: Juli 2020
    • Details zum Test

    „sehr gut - überragend“ (Oberklasse)

    „Plus: Überzeugendes Preis-/Leistungsverhältnis; Guter, überwiegend linearer Klang; Raumanpassung möglich.
    Minus: Ohne Subwoofer keine aussagekräftige Bassabbildung.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Yamaha HS5 MP

zu Yamaha HS5 Matched Pair

  • Yamaha HS 5 MP; Matched Pair - limitiertes Sondermodell,
  • Yamaha HS5 MP 2-Wege Nahfeldmonitore - Aktiv 220879
  • Yamaha - HS 5 MP
  • Yamaha HS5 MP (Paar) 244088
  • YAMAHA HS5 MP - Aktiver Studiomonitor
  • Yamaha HS5 MP
  • Yamaha - HS 5 MP
  • Yamaha HS5 MP - Studio-Monitore - Matched Pair Sonderedition - OVP & NEU
  • Yamaha HS5 MP - 2-Wege Nahfeldmonitore - Aktiv

Kundenmeinungen (4) zu Yamaha HS5 MP

5,0 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Über­wie­gend linea­res Geschwis­ter­paar

Stärken
  1. guter Klang
  2. einwandfreie Verarbeitung
  3. sehr geringer Grundrauschpegel
  4. Dip-Schalter zur Klanganpassung
Schwächen
  1. erlaubt keine realistische Bassbeurteilung

Das aufeinander abgestimmte Boxenpaar – MP steht für Matched Pair - verspricht einen linearen Frequenzgang und eine „nochmals gesteigerte Präzision der Wiedergabe“. Mögliche Einsatzorte der limitierten HS5 MP sind laut „professional audio“ kleinere Projektstudios, größere Regieräume und private Wohnzimmer. Auf einen Subwoofer hat man beim Hörtest verzichtet, er würde den Netto-Klang verfälschen. Für eine aussagekräftige Bassabbildung wäre dennoch einer angebracht. Lässt er sich nicht ergänzen, sollten Sie zusätzlich einen Kopfhörer und einen Real Time Analyzer in Erwägung ziehen, um den Bassbereich realistisch beurteilen zu können, so die Aussage des Testers. Den generellen Höreindruck beschreibt er als „überwiegend linear“, wobei vor allem die Tiefmitten hervorstechen, die erfreulicherweise nicht überbetont werden. Im Hochton gefällt das Duo mit angenehmer Strahlkraft, im Präzenzbereich zwischen 2 und 4 Kilohertz klingt es dafür leicht künstlich. Fazit: Solide Klangqualität zum fairen Preis.

von Jens Claaßen

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitoring

Datenblatt zu Yamaha HS5 MP

Typ Nahfeldmonitor
Monitor-Technik Aktiv
Bauweise Bassreflex
Abmessungen 117 x 222 x 285 mm
Leistung (RMS) 70 W
Gewicht 5,3 kg
Wege 2
Frequenzbereich 54 Hz - 30 kHz

Weiterführende Informationen zum Thema Yamaha HS5 Matched Pair können Sie direkt beim Hersteller unter yamaha.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: