Yamaha YFZ450 5-Gang manuell (33 kW) Test

(Quad)
  • ohne Endnote
  • 3 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Hub­raum:449 cm³
Typ:Quad
Leis­tung:33 kW
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Yamaha YFZ450 5-Gang manuell (33 kW)

    • Quadjournal

    • Erschienen: 10/2011
    • Seiten: 36
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Sportlichen Fahrern bietet Yamaha mit dem YFZ450 ein Fahrzeug an, das in diesem Bereich kaum Wünsche offen lässt. Sowohl Fahrer, die im Alltag flott unterwegs sein wollen, als auch Lenker, die Interesse an der sportlichen Herausforderung haben, können hier glücklich werden. Das manuelle schaltbare Modell ist zwar weich in der Gasannahme, bringt aber die Kraft schnell und nachdrücklich zu den Rädern. Die Bremsen zeigen sich ebenfalls sehr leistungsfähig. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Quad Magazin

    • Ausgabe: Nr. 3 (Juni-August 2013)
    • Erschienen: 04/2013
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Im Vergleich zum R-Modell ist die YFZ in der Breite wieder etwas schmaler geworden. Die Performance kann sich aber gerade im Hobbybereich sehen lassen, vor allem wird für den aufgerufenen Preis eine absolut stimmige Leistung geboten. Einzig in Nerfbars sollte der Fahrer investieren, denn die fehlen dem Japan-Racer leider. ...“

    • Quad Magazin

    • Ausgabe: Nr. 1 (Januar/Februar 2012)
    • Erschienen: 12/2011
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Insgesamt können wir der YFZ 450 bescheinigen, dass sie ein gutmütiges, qualitativ hochwertiges Sportgerät ist, das sich sowohl für den Cross- wie auch für den Enduroeinsatz eignet. Leistungsmäßig sind alle Komponenten auf einander abgestimmt und machen bereits in der Werkseinstellung viel Spaß. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Yamaha YFZ450 5-Gang manuell (33 kW)

Gewicht 173 kg
Hubraum 449 cm³
Leistung 33 kW
Typ Quad
Zylinderanzahl 1

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Schneekatzen Quadjournal 2/2010 - Eher schon für die zugereisten Flachland Journalisten. Bei lauschigen Minusgraden, Sonnenschein und besten Schneeverhältnissen stellte die Arctic Cat Europazentrale auf über 1500 Meter über dem Meeresspiegel auf der Skipiste eines ihrer neuen Modelle vor. Die 550er als Ein- beziehungsweise als TRV-Zweisitzer (TRV = Two Rider Vehicle). Mit der letzten Variante konnten wir erste Fahreindrücke sammeln. …weiterlesen


Entspannt Sport treiben Quadjournal 10/2011 - ‚Das ist doch auch eine YFZ. Gibt es da eigentlich einen Unterschied zum 450er R-Modell?‘ Den gibt es – natürlich. Der Unterschied ist mit wenigen Worten so zu beschreiben, als hätte man zwei Quads mit sehr verschiedenen Fahreigenschaften zwischen den Beinen zum Fahren. ‚Also lohnt sich der Kauf der YFZ 450 nicht. Die hat nichts auf dem Kasten - oder?‘ Weit gefehlt. Und wie dieses Modell etwas auf dem Kasten hat. Besonders für Aufsteiger oder solche die Power mit mehr Kontrolle haben wollen. …weiterlesen


Günstiger Japan-Grosser Quad Magazin Nr. 1 (Januar/Februar 2012) - Was haben sich die Japaner nur dabei gedacht? Bauen die sich eine Konkurrenz aus dem eigenen Haus? Das kann doch nicht sein, oder sind noch so viele ‚alte‘ 450er im Lager? Ist das der Versuch die Lagerhallen mit einer neuen Modellbezeichnung zu leeren? …weiterlesen