Ø Gut (2,4)

Tests (2)

o.ohne Note

(25)

Ø Teilnote 2,4

Produktdaten:
Kompatible Akku-Typen: Li-​Ion
Typ: USB-​Lade­ge­rät
Ladezustandsanzeige: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Xtorm XB102 Free 15000 im Test der Fachmagazine

    • pocketnavigation.de

    • Erschienen: 12/2015
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die besonders hohe Energiedichte ... sowie die hohe Aus– und Eingangsleistung sind die wesentlichen Merkmale, welche die Xtorm-Powerbanks in die Liga der besonders empfehlenswerten externen Akkus hebt. ...“  Mehr Details

    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 8

    1,2; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    „Keine Frage, das Xtorm ist ein leistungsstarkes Akkupack, welches zudem noch gut aussieht und angemessen ausgestattet ist. Zu einem Gerät in dieser Preisklasse gehören allerdings auch genaue Ladungs-Indikatoren, ein kleines Display mit Prozent-Anzeige beispielsweise.“  Mehr Details

zu Xtorm XB102 Free 15000

  • Xtorm XB102 Xtorm Power Bank 15000 "Free" (Anthrazit-Rot, 15000mAh, 3A out,

    Li - Polymer Akku mit 15. 000 mAh Kapazität 3 mobile Geräte gleichzeitig aufladen (3 USB - Schnittstellen) Blaue LED - ,...

  • A-Solar XTORM Power Bank XB102 - 15000mAh

    A - Solar XTORM Power Bank XB102 - 15000mAh

  • Xtorm XB102 Xtorm Power Bank 15000 "Free" (Anthrazit-Rot, 15000mAh, 3A out,

    Li - Polymer Akku mit 15. 000 mAh Kapazität 3 mobile Geräte gleichzeitig aufladen (3 USB - Schnittstellen) Blaue LED - ,...

Kundenmeinungen (25) zu Xtorm XB102 Free 15000

25 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
14
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
9
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Xtorm XB102 Free 15000

Kompatible Akku-Typen Li-Ion
Ladeslots 2
Gewicht 300 g
Typ USB-Ladegerät
Features
Ladezustandsanzeige vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Xtorm XB 102 Free 15000 können Sie direkt beim Hersteller unter xtorm.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Power Dock 4

Macwelt 3/2010 - Sind keine Geräte im Dock, hört man ein leises Pfeifen. Mitgeliefert sind schwarze Ladeschalen, aber nicht für einen Teil der neuesten iPods, so den iPod Nano 5G. Eine Synchronisation mit dem Mac ist nicht möglich. Das Gehäuse ist hochwertig, schwer und steht rutschfest auf dem Tisch. …weiterlesen

Hama Ladepad - Mit einer Metallplatte das Handy laden

Die Firma Hama hat angekündigt, zum Oktober 2008 eine ganz besondere Ladestation für elektronische Geräte wie Handys auf den Markt zu bringen. Dabei handelt es sich um eine einfache Metallplatte, die durch einen normalen Netzanschluss mit Strom versorgt wird. Die zu ladenden Geräte werden mit einem Adapter versehen und anschließend ganz einfach auf die Metallplatte gelegt. Da der Stromfluss durch Induktion hergestellt werde, sei das Anfassen der Platte für den Anwender vollkommen gefahrlos.