Power Bank 10.000 Core (FS303) Produktbild
  • Befriedigend 3,0
  • 1 Test
  • 3 Meinungen
Befriedigend (3,0)
1 Test
ohne Note
3 Meinungen
Ladeslots: 3
Gewicht: 210 g
Kapazität: 10000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Xtorm Power Bank 10.000 Core (FS303) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2019
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    Stärken: drei Schnellladeanschlüsse; schnell geladen; preiswert.
    Schwächen: angegebene Kapazität wird nicht erreicht. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Xtorm FS303 Core (10000mAh)

  • Xtorm Powerbank 10.000 Core 10000 mAh Schwarz

    Power Bank Xtorm 10000 Core

  • Xtorm FS303 Core, 10000mAh

    Für das Leben entwickelt

  • Xtorm by A-Solar Core FS303 Powerbank (Zusatzakku) Li-Ion 10000 mAh FS303
  • Xtorm by A-Solar Core FS303 Powerbank (Zusatzakku) Li-Ion 10000 mAh FS303
  • Xtorm by A-Solar Core FS303 Powerbank (Zusatzakku) Li-Ion 10000 mAh FS303
  • Xtorm Power Bank 10 000 Core (18W PD)

    • Kapazität: 10. 000 mAh • Input / Output: 5V - 3A • Mobile Geräte mit unglaublicher Geschwindigkeit schnell aufzuladen ,...

Kundenmeinungen (3) zu Xtorm Power Bank 10.000 Core (FS303)

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Xtorm Fuel3 Core (10.000 mAh)

Dreimal Schnellladen für wenig Geld, bitte

Stärken

  1. 2x USB-A und 1x USB-C
  2. kann USB PD und Quick Charge 2.0
  3. schnell aufgeladen
  4. preiswert

Schwächen

  1. tatsächliche Kapazität liegt nur bei 6.600 mAh

Mit der Xtorm Power Bank 10.000 Core (FS303) haben Sie eine äußerst flexibel einsetzbare Powerbank an Ihrer Seite, die mit gleich drei USB-Buchsen daherkommt. Zwei USB-A-Ports liefern Quick Charge 2.0 und der USB-C-Anschluss kann USB Power Delivery, um mit 18 W auch Tablets schnell aufladen zu können. Der USB-C-Port dient dabei als Ein- und Ausgang, also auch zum Aufladen der Powerbank selbst. In einem Test wurde eine maximale Kapazität von rund 6.600 mAh anstelle der angegebenen 10.000 mAh gemessen, was einem Verlust von 33 % entspricht – vergleichsweise viel. Dafür erhalten Sie jedoch auch einen Energieriegel, der nach weniger als 4 Stunden vollgeladen und nicht allzu teuer ist.

Datenblatt zu Xtorm Power Bank 10.000 Core (FS303)

Ladeslots 3
Gewicht 210 g
Features
  • Schnellladefunktion
  • Ladezustandsanzeige
Kapazität 10000 mAh
Abmessungen (B x T x H) 148 x 73 x 14 mm
Schnittstellen
  • USB 3.1 (Typ-C)
  • USB 3.1 (Typ-A)

Weiterführende Informationen zum Thema Xtorm Fuel Series 3 (10000 mAh) können Sie direkt beim Hersteller unter xtorm.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Lauf-Wettbewerb

connect 10/2016 - Erfreulich dabei: Wenn Märkte wachsen, werden Produkte billiger. So wundert es nicht, dass wir für weniger als 20 Euro Powerbanks im Netz bestellen konnten, die über 10 000 Milliamperestunden Kapazität mitbringen - wenn man dem Hersteller traut. Denn reinschauen kann man nicht, und messen ist für Privatleute zu teuer. …weiterlesen

Spannender Reisebegleiter

Tablet und Smartphone 1/2016 - Nein, die Uhrzeit wird mir angezeigt, im steten Wechsel mit der Raumtemperatur. Dieser smarte Klotz, der gar nicht so klotzig wirkt, ist ein ausgewachsener Reisewecker mit Thermometer und natürlich üppiger Ladekapazität fürs Smartphone. …weiterlesen

Kurztests

SFT-Magazin 10/2014 - Per Konfigurationssoftware können Sie beispielsweise die Belegung der sieben Tasten, die Sensorempfindlichkeit (max. 8.200 dpi) oder spezifische Profile anpassen. Dank Cloud-Synchronisation sind Ihre Mauseinstellungen auch verfügbar, wenn Sie an einem anderen PC spielen. Mobiler Akku Sony CP-F1LSA Der mobile Kraftspender von Sony kommt im schicken Aluminium-Gehäuse. Größentechnisch ähnelt das Gerät einem 4,3-Zoll-Smartphone. Der Akku bietet eine Kapazität von 3.500 mAh. …weiterlesen

Kurztests

SFT-Magazin 8/2014 - Nutzer eines Apple-Gerätes finden zudem Tasten zur Lautstärkeregelung. Klanglich überzeugt der Soundtrue mit strukturierten, klaren Höhen und einem soliden Mitteltonbereich. Der Klang präsentiert sich außerdem räumlich und dynamisch. Lediglich der Bass fällt für unseren Geschmack etwas dürftig aus. Mobiler Akku Calibre Ultrago Nano Powerstation Der Ultrago Nano ist etwas kleiner als eine Kreditkarte und genau einen Zentimeter dünn. …weiterlesen

Tour de iPhone

connect iOS 3/2013 - Das Ladekabel lässt sich durch eine kleine Öffnung am unteren Ende der Hülle ziehen. Mit einem Gummistöpsel kann man das Loch verschließen, damit kein Wasser eindringen kann. Ebenfalls top: Weil das iPhone auf einer Gummimatte liegt, ist es gut vor Schlägen geschützt. AKKU-POWER QUÄL DICH, DU AKKU! Akku leer - Tour vorbei? Von wegen: Mit Zusatzakkus wie dem MiPow Power Tube 3000 (um 35 Euro) lädt man das iPhone wieder auf. …weiterlesen

Platinum Charger AM-110

Macwelt 3/2012 - Geladen wird er per USB-Kabel. Am Mac dauert das Laden bis zu fünf Stunden, per Solar-Modul weit über zwanzig Stunden im Sonnenlicht. Die Ladezeit eines iPhone oder iPod über das Ladegerät selbst beträgt rund vier bis sechs Stunden. Im Lieferumfang sind acht Adapter sowie eine robuste Transporthülle enthalten. Das Handbuch ist verbesserungsbedürftig. …weiterlesen

Just Mobile Gum Pro

Macwelt 10/2009 - Die große Kapazitätsanzeige mit drei LEDs ist gut zu sehen und präzise. Der Ein-/Aus-Schalter schützt mit einem Wulst am Rand vor versehentlicher Bedienung. Im Lieferumfang ist ein kurzes USB-Kabel für das Laden am USB-Anschluss eines Computers oder eines entsprechenden Netzteils. …weiterlesen