Gut (2,3)
1 Test
ohne Note
13 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Solar-​Lade­ge­rät, USB-​Lade­ge­rät
Mehr Daten zum Produkt

Xtorm Lava Solar Charger (AM114) im Test der Fachmagazine

  • 22 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Platz 2 von 3

    „... Im ... Gehäuse stecken gleich drei USB-Ausgänge, einer davon mit integriertem Micro-USB-Kabel, außerdem ein Eingang mit integriertem USB-Kabel. ... Der 6.000 Milliamperestunden große Speicher kann auch über den schnellen 5-Watt-USB-Eingang geladen werden. Einer der Ausgänge liefert sogar 2,1 Ampère, was auch das Laden von Tablets ermöglicht. Die Solarleistung ist mit 3,5 Watt angegeben und liegt damit im Mittelfeld. ...“

Testalarm zu Xtorm Lava Solar Charger (AM114)

zu Xtorm Lava Charger AM114

  • Xtorm AM114 Lava solar charger (Schwarz, 4000mAh, 2.1A, 3,5W Sunpower® Solarm,
  • XTORM AM 114 Lava Charger Powerbank 6000 mAh Schwarz/Orange
  • Xtorm Lava Charger
  • A-Solar Xtorm AM114 Lava Charger - Externer Akku-Pack - solar Li-Pol 4000 mAh -
  • Xtorm AM114 Solar Powerbank 2 USB Externer Batterie Ladegerät Zusatz Akku NEU
  • Xtorm AM114 Solar Powerbank 2 USB Externer Batterie Ladegerät Zusatz Akku NEU
  • Xtorm AM114 Solar Powerbank 2 USB Externer Batterie Ladegerät Zusatz Akku NEU

Kundenmeinungen (13) zu Xtorm Lava Solar Charger (AM114)

2,6 Sterne

13 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (15%)
4 Sterne
2 (15%)
3 Sterne
2 (15%)
2 Sterne
2 (15%)
1 Stern
5 (38%)

2,6 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Ladegeräte

Datenblatt zu Xtorm Lava Solar Charger (AM114)

Ladeslots 3
Gewicht 242 g
Typ
  • Solar-Ladegerät
  • USB-Ladegerät
Kapazität 6000 mAh
Abmessungen (B x T x H) 9 x 15 x 2 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Xtorm Lava Charger AM114 können Sie direkt beim Hersteller unter xtorm.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Solar Power

SURVIVAL MAGAZIN - Oder man legt sie am Lagerplatz einfach auf einen Felsen oder hängt sie an einen Baum. Im Bereich der mobilen Solarpanels gibt es zwei Konzepte: reine Solarpanels und sogenannte Solarladegeräte mit integrierten Akkus. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Der Akku funktioniert wie ein Pufferspeicher, der tagsüber geladen wird und dann auch nachts Geräte laden kann. Ein weiterer Vorteil ist die konstante Energieabgabe an den USB-Ports. …weiterlesen