Weleda Wildrosen Augencreme

Wildrosen Augencreme Produktbild

Sehr gut

1,3

0  Tests

764  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,3)
Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Autoren

In jeder Hin­sicht beru­hi­gend

Die Wildrosen Augencreme des Naturkosmetik- und Naturheilmittel-Herstellers Weleda beruhigt und pflegt zum einen die empfindliche Haut um die Augen. Zum anderen braucht man sich keine Gedanken um die Haut-und Umweltverträgtlichkeit der Inhaltsstoffe zu machen .

Duftet ohne Parfüm

Damit die dünne und besonders empfindliche Augenpartie nicht gereizt wird, enthält die Creme kein Parfüm. Dank der verschiedenen Naturöle, wie Rosen-, Pfirsichkern- oder Mandelöl, riecht die Creme trotzdem angenehm, aber nicht aufdringlich. Die natürlichen Wirkstoffe sollen vor allem das Gewebe beleben und Augenringe abschwächen. Auch Fältchen können nach Herstellerangaben gemindert werden. Das darf man sogar glauben, weil das schon durch ausreichende Feuchtigkeitsversorgung möglich ist. Ganz so wie silikonhaltige Cremes können Naturprodukte oder synthetische Konkurrenten ohne Silikon die Fugen im Gesicht natürlich nicht auspolstern. Trotzdem sind Anwenderinnen von der Weleda-Creme keinesfalls enttäuscht. Ganz im Gegenteil.

Viel Begeisterung

Kunden haben mit der Augencreme fast ausnahmslos gute Erfahrungen gemacht. Teilweise wird sogar berichtet, dass kleine Fältchen nach einiger Zeit tatsächlich verschwunden seien und die Haut um die Augen herum frischer aussehe. An der Pflegewirkung und der Feuchtigkeitsversorgung gibt es offenbar nichts zu kritisieren. In einem Fall löste die Augencreme allerdings einen starken Juckreiz am Auge aus. Das zeigt mal wieder, dass auch natürliche Inhaltsstoffe nicht automatisch von allen gleichermaßen gut vertragen werden. Angesichts der sonstigen Begeisterung kann man die Augencreme aber klar empfehlen. Sie gehört allerdings nicht zu den günstigsten Cremes. So ist sie bei Amazon beispielsweise für 13 EUR zu haben.

von Marion D.

zu Weleda Wild-Rosen Augen-Creme

  • Weleda Wildrose Glättende Augenpflege 02064553
  • Weleda Sanddorn Vitalisierendes Pflege-Öl Körperöl 100 ml
  • WELEDA Bio Wildrose Glättende Augenpflege,
  • WELEDA Körperöl »Sanddorn«
  • Weleda Wildrose Glättende Augenpflege
  • Weleda Sea Buckthorn Replenishing Nährendes Ringelblumenöl für trockene Hut 100
  • Weleda Sea Buckthorn Replenishing Nährendes Ringelblumenöl für trockene Hut 100
  • Weleda Wildrose glättende Augenpflege 10 ml Creme 02064553
  • Sanddorn Vitalisierendes Pflege-Öl (100ml)
  • WELEDA Sanddorn vitalisierendes Pflege-Öl 100 ml

Kundenmeinungen (764) zu Weleda Wildrosen Augencreme

4,7 Sterne

764 Meinungen (1 ohne Wertung) in 3 Quellen

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
2 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

760 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

4 Meinungen bei billiger.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von MonikaHH

    Nie wieder!!!

    • Nachteile: ineffektiv, nicht erfrischend, hinterlässt einen Film statt einzuziehen, klumpt beim Auftragen von Make-Up/Concealer
    • Ich bin: Qualitätsorientiert
    Ich habe mir die Weleda Wildrosen Augencreme vor einiger Zeit gekauft und war von dem Ergebnis mehr als erschocken!
    Ich bevorzuge grundsätzlich Naturkosmetik und war bislang zwei Marken besonders treu, doch leider überkam mich der Wunsch mal etwas Neues auszuprobieren - diesem hätte ich lieber nicht nachgeben sollen. Die Zusammensetzung der Creme war sehr vielversprechend, nach dem ersten Auftragen allerdings war ich entsetzt: Die Creme hat sich wie ein Film auf die zarte Haut unter den Augen gelegt und bei jedem Lächeln zusammengezogen und mich um 10 Jahre älter aussehen lassen. Ich bin gerade einmal 29 und habe noch keine ausgeprägten Falten - aber dank dieser Creme sah ich tatsächlich extrem gealtert aus. Die Creme spendet somit weder Feuchtigkeit noch hat sie kurz- bis mittelfristige Effekte auf der Haut hinterlassen. Aufgrund des Films den die Creme durch das Nicht-Einziehen in die Haut hinterlässt, konnte ich nicht mal einen Concealer auftragen, ohne dass die Creme darunter "zerkrümelte" und unschöne Spuren untern den Augen hinterließ. Ich musste sie also komplett abwischen.
    Ich finde dieses Produkt unmöglich und dieser Preis ist bei dieser Leistung nicht annähernd gerechtfertigt. Ich nutze die Reste der Creme nun für die Hände, aber selbst dafür ist sie zu schlecht. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sie bei anderen Anwenderinnen tatsächlich einzieht und keinen Film auf der Haut hinterlässt... Ich rate vehement vom Kauf dieses Produktes ab und würde dem Hersteller zu gern vermitteln, doch die Rezeptur zu überdenken und das Produkt nochmals zu testen!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Weleda Wild-Rosen Augencreme können Sie direkt beim Hersteller unter weleda.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf