• Gut 2,0
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Art: Navi­ga­tion
Kosten: Kos­ten­lo­ser Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von mehr-tanken App

  • mehr-tanken App (für iOS) mehr-tanken App (für iOS)
  • mehr-tanken 2.9.7 (für iOS) mehr-tanken 2.9.7 (für iOS)
  • mehr-tanken 2.2 (für Android) mehr-tanken 2.2 (für Android)

Webfactor Media mehr-tanken App im Test der Fachmagazine

  • Note:2

    9 Produkte im Test | Getestet wurde: mehr-tanken App (für iOS)

    „Plus: Verschiedene Datenquellen, komfortable Suche.
    Minus: Topaktuelle Daten sind selten.“

  • „gut“ (2,00)

    Platz 3 von 5 | Getestet wurde: mehr-tanken 2.2 (für Android)

    „Einfache Oberfläche, viele Details, aber zu großer Datenhunger und keine aktive Kartenansicht.“

  • 4 von 5 Sternen

    Platz 4 von 14 | Getestet wurde: mehr-tanken 2.2 (für Android)

    „Das gefällt uns: ... Die Idee ist prima, die App gut umgesetzt - einfach genial!
    Das gefällt uns nicht: Es gibt viele Tankstellen-Apps - aber nur diese bietet eine ausreichend große Community. Die funktioniert aber leider auch nicht immer und überall - die besten Chancen, Preise zuverlässig zu vergleichen, haben Nutzer in Ballungsgebieten und Städten.“

  • „gut“ (2,00)

    Platz 3 von 5 | Getestet wurde: mehr-tanken 2.9.7 (für iOS)

    „Die App bot den größten Funktionsumfang im Test und eine Sortierfunktion nach Aktualität. In seltenen Fällen hatte sie bei der Umkreissuche Probleme, ein GPS-Signal zu finden. ... überträgt ... Daten unverschlüsselt. Darunter befinden sich Infos wie die eindeutige Telefon-ID und das genutzte Mobilfunknetz.“

  • ohne Endnote

    10 Produkte im Test | Getestet wurde: mehr-tanken 2.2 (für Android)

    „In der an sich sehr schön gemachten App nervt die penetrante Werbung. Die Suchergebnisse lassen sich nach Preis, Entfernung zur Tankstelle und letzter Aktualisierung sortieren. Eine Kartenanzeige ist integriert, die Zielposition kann man dann wieder an Navi-Apps übergeben.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test | Getestet wurde: mehr-tanken 2.2 (für Android)

    „... Verschiedene Such-Parameter wie Sprit-Sorte oder Marke sorgen für präzise Suchergebnisse. Obendrein ist die App auch noch kostenlos im iTunes-Store bzw. Android-Market erhältlich!“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Webfactor Media mehr-tanken App

Art Navigation
Kosten Kostenloser Download

Weiterführende Informationen zum Thema Webfactor Media mehr-tanken App können Sie direkt beim Hersteller unter webfactor.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Shadowmatic

SFT-Magazin 3/2015 - Das Geschicklichkeitsspiel Shadowmatic setzt auf ruhige Klänge sowie eine wunderschöne Grafik und bildet damit einen Gegenpol zu vielen anderen Geschicklichkeitstiteln für Tablets und Smartphones, die in der Regel eher hektisch daherkommen. Ziel in Shadowmatic ist es, eine nicht wiedererkennbare Form so zu drehen, dass der Schattenwurf an der Wand eine bestimmte Figur ergibt. …weiterlesen

Mit dem iPhone auf Schatzsuche

Macwelt 9/2014 - Ausgesuchte Ziele werden in eine Liste übertragen. Die Kartenfunktion nutzt externe Apps. Ganz interessant ist die Möglichkeit, Hinweise, die beim Lösen von Rätseln ermittelt werden, in der App zu notieren. Auch Fotos können direkt in der App beim Hinweis hinterlegt werden. Looking4Cache Pro D i e A p p L o o k i n g 4 C a c h e P r o greift auf die Datenbank von Geocaching.com zu. Daher muss man zu Beginn seine Zugangsdaten dafür eingeben. …weiterlesen

Kreativ am iPad

Macwelt 4/2014 - Der Brush Stylus Pen hat auf der einen Seite eine Gummispitze, auf der anderen Pinselborsten, wodurch er sich auch gut für den Gebrauch von Kindern eignet. Software Mit speziellen Apps auf dem iPad zeichnen Im App Store gibt es für Hobbykünstler spezielle Apps, mit denen sich Grafiken, Aquarelle oder Porträts zeichnen lassen. Für präzisere Ergebnisse empfehlen wir, einen Stylus zu ver wenden. Sketchbook Pro ist in erster Linie für professionelle Künstler und Designer gedacht. …weiterlesen

Besser ankommen

PC Magazin 6/2013 - Obacht ist jedoch beim Fahren geboten: Hier und da will Waze über Feldwege leiten oder wählt unnötige Umwege. Gegen Stau und Blitzer Nützlich: Diese drei Android-Apps sorgen für freie Fahrt ohne Knöllchen. Stau Mobil Wer keinen Staumelder im Navi hat, installiert sich Stau Mobil als Zusatz-App. Blitzer.de Die App warnt den Fahrer nicht nur vor Unfällen und Staus, sondern auch vor fest installierten und mobilen Blitzern. Trapster Ähnlich wie Blitzer.de, aber kostenlos. …weiterlesen

App-gefahrene Helfer

SUV Magazin 1/2013 - Da wir letzten Endes doch alle auf ein Auto angewiesen sind, kommen wir nicht um die nervige, teure Fahrt zur Tankstelle herum. Wir können nichts gegen hohe Spritpreise tun - aber wir können eruieren, wo's am billigsten ist! Das gelingt derzeit am zuverlässigsten mit der App "Mehr Tanken". Sie ermittelt Ihren aktuellen Standort und zeigt Ihnen sämtliche Spritpreise - und somit auch die günstigsten - in Ihrer Umgebung. …weiterlesen

George Stobbart is back!

PLAYER 1/2011 - Grafik und Sound Auf dem iPad kommt die überarbeitete Version mit nochmals besserer Grafik richtig gut zur Geltung. Das Spiel lebt durch seine tolle Optik, die hervorragenden Sprecher und den tollen Soundtrack. Suchtfaktor Wer es einmal gespielt hat, wird es immer wieder spielen. Schon damals auf dem PC fesselnd – auf dem Apple iPad ist es genial! Die attraktive Nicole Collard kann schon ein rechtes Biest sein. …weiterlesen

Die heißesten Apps

E-MEDIA 14/2013 - Funktionen: Preisvergleich, Testbericht von Stiftung Warentest & Co, Lebensmittel-Ampel, Produktvergleich, Bewertungen und Empfehlungen anderer Nutzer und Nachhaltigkeitsinformationen. AOKCARE-SUN Geniale App für Sonnenanbeter: Berücksichtigt Standort, Hauttyp, UV-Index des Aufenthaltsorts und LSF des Sonnenschutzmittels. Mit Timer, der bei Ablauf klingelt. ADIDAS MICOACH Macht das Smartphone zum persönlichen Trainer. Nutzt GPS und bietet Audiocoaching in Echtzeit. …weiterlesen

Postkartengruß vom Smartphone

PCgo 9/2013 - Ferner gibt es vom Anbieter sogar eine sogenannte "Geld-zurück-Garantie", falls Sie mit der Qualität der Karte nicht zufrieden sein sollten. Andere Kartenformate für Einladungen oder Grüße auswählen Mit der Pokamax-App können Sie nicht nur Urlaubskarten, sondern auch Gruß- und Einladungskarten jeder Art verschicken. Sie können dabei Motive aus der Galerie auswählen. Der Text auf der Postkarte lässt sich dabei allerdings nicht ändern. …weiterlesen

Rechenschieber

iPhoneWelt 5/2013 (August/September) - Von den mathematischen Funktionen her ist Calctape allerdings keine Leuchte: Eine Potenztaste ist hier schon das höchste der Gefühle. Einen ganz ähnlichen Ansatz ver folgt die Digits-App für 89 Cent, die allerdings etwas mehr Rechenfunktionen und ein sehr frisches Design mitbringt. Auch hier lassen sich Zeilen editieren, kommentieren und markieren. Sehr praktisch ist die Möglichkeit, mehrere Rechenstreifen ver walten zu können, die von der App gespeichert werden. …weiterlesen

Smartphone-Apps

SFT-Magazin 4/2013 - Genau das tut Foldify von Pixle. Damit lassen sich per Touchscreen witzige Figuren erstellen, die anschließend ausgedruckt und zu Papierkunstwerken gefaltet werden. Die App ist in zwei Bildbereiche aufgeteilt: Rechts befindet sich die übersichtliche Arbeitsfläche und links eine kleine 3D-Vorschau. Der Clou: Sobald Sie im Bearbeitungsfeld mit dem Stift oder Pinsel loslegen, passt sich die 3D-Vorschau in Echtzeit an. …weiterlesen

Google + - Was kann das neue Social Network von Google?

Android Magazin 5/2011 (September/Oktober) - Ebenfalls eigens entwickelt wurde der Themendienst Sparks (zu Deutsch: Funken). Über diese können Sie sich mit neuen Informationen zu Themen die Sie interessieren, versorgen lassen. Google+ Android App Wie auf der Webseite selbst, steht auch bei der Android-App zu Google+ Einfachheit im Vordergrund. Von der Startseite aus haben Sie schnellen Zugriff auf die vier Hauptfunktionen des Netzwerkes: die Circles, den Stream, den Gruppenchat Huddle sowie Fotos von Ihnen selbst und Ihren Circles. …weiterlesen