NetObjects Fusion 12 Produktbild
Gut (2,2)
4 Tests
Befriedigend (3,3)
16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Web-​Edi­tor
Betriebs­sys­tem: Win
Free­ware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Web.com NetObjects Fusion 12 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Tatsächlich fabriziert das Programm jetzt nahezu valides HTML - eine beachtliche Leistung, wenn man das von früheren Programmversionen produzierte Markup kennt. ... Ärgerlich: Der Index und die Suche der Hilfe arbeiten unzuverlässig ...“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „NetObjects Fusion XII ist ein Webseiten-Baukasten, der es weniger versierten Anwendern erleichtert, schnell zur eigenen Website zu kommen.“

    • Erschienen: April 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,34)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „NetObjects Fusion 12 hat massig Funktionen an Bord und lässt doch einiges vermissen. Für 200 Euro ist das zu wenig. Etwas durchdachter: das ebenso teure Web to date.“

    • Erschienen: August 2011
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Kaum Schwächen bei Funktionsumfang und Bedienung. Allerdings doppelter Preis zu Konkurrenzprodukten.“

Kundenmeinungen (16) zu Web.com NetObjects Fusion 12

2,7 Sterne

16 Meinungen (2 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
3 (19%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
3 (19%)
2 Sterne
3 (19%)
1 Stern
4 (25%)

2,8 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Katastrophe bei der Installation der deutschen Version

    von Zarth
    • Nachteile: Abstürze und Einfrieren der Software, langwierige Installation, angebotene Leistung nicht erbracht, kein Support
    • Ich bin: qualitätsorientiert

    fragt bei der Installation nach der Lizenz der Vorgängerversion. Aber wird nicht akzeptiert, warte seit März auf eine Antwort vom Support. Habe bestimmt schon 12 E-Mails geschrieben. Heute 23.ter September.

    Antworten
  • Finger Weg, von dieser Version!

    von Webmaster55
    • Nachteile: Abstürze und Einfrieren der Software, langwierige Installation, niedriger Sicherheitsstandard, Geringer Umfang, angebotene Leistung nicht erbracht, kein Support, schlecht zu bedienen, inkompatibel mit älterer Datei, alte Datei wird zerstört
    • Ich bin: qualitätsorientiert

    Wenn eine Website mit einer Vorgängerversion erstellt wurde, ist diese nicht wirklich kompatibel mit der neueren NOF12. Nach dem Öffnen mit NOF12 lässt sie die Website jedoch nicht mehr mit einer älteren Version, wie z.B. Nov 8 oder 10, 11 bearbeiten. Die Datei ist zerstört!!
    Daher Finger Weg von dieser Müll-Software.

    Antworten
  • Viel schlimmer geht es nicht

    von Webmaster55
    • Nachteile: Abstürze und Einfrieren der Software, langwierige Installation, niedriger Sicherheitsstandard, Geringer Umfang, angebotene Leistung nicht erbracht, kein Support, nicht mit Vorgänger-Versionen kompatibel
    • Ich bin: qualitätsorientiert

    Ich arbeite sein 15 Jahren mit Websoftware. Habe mit NOF 5 angefangen. Bis NOF 10 ist ja noch alles in Ordnung. Aber was man sich bei der Version 12 geleistet hat ist Haarstreubend.
    Schlechteste Bedienung seit Einführung der Software. Instabil wie kein Vorgänger, Seiten aus älteren Versionen dürfen auf gar keinem Fall mit der neueren Version geöffnet werden, da diese sonst nicht mehr mit der Vorversion bearbeitet werden können. Alle Arbeit kann so zunichte gemacht werden. Das NOF 12 ist mir den von NOF 11 oder älteren Versionen erstellten Website nur bedingt kompatibel.
    Meine Bewertung - Finger weg von dieser Version.
    Es gibt besseres für weit weniger Euro.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Web.com NetObjects Fusion 12

Typ Web-Editor
Betriebssystem Win
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Web.com Net-Objects Fusion12 können Sie direkt beim Hersteller unter web.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schnell und einfach

Internet Magazin - Wir zeigen Ihnen Features und Tricks, welche die Entwicklung von RIA und klassischen Java-Desktop-Anwendungen mit XDEV 3 vereinfachen und beschleunigen. …weiterlesen

Videokonferenzen mit Skype

MAC easy - Videokonferenzen ermöglichen es, dass Sie Ihren Gesprächspartner beim Telefonat auch sehen. Auf dem Mac können Sie solche Konferenzen mit Skype durchführen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Programm sinnvoll einsetzen. …weiterlesen

Strom sparen in der Wolke

Business & IT - Der Einsatz von Cloud-Diensten verspricht nicht nur Kostenvorteile und ein deutlich flexibleres IT-Management, sondern auch erhebliche Energie-Einsparungen. Das entlastet nicht nur den Kohlendioxid-Haushalt, sondern auch das Firmenbudget. …weiterlesen

Pubwich

Internet Magazin - Immer mehr Menschen pflegen ihre Identität im Internet auf unterschiedlichen Websites. Mit Pubwich bündeln Sie alle Aktivitäten an einem zentralen Ort. So machen Sie mit wenig Aufwand aus Ihrer Homepage einen Hub für Ihre Profile in Social Networks. …weiterlesen

Zwillings-Browser

PC Magazin - Genau wie Windows hat der Internet-Explorer mit Metro ein neues Gesicht bekommen, ein mobiles Gesicht. Mit Metro schafft Microsoft eine einheitliche Oberfläche für alle Geräte inklusive Handys und Tablets und mit dem IE 10 einen einheitlichen Browser, der sich sowohl auf dem PC als auch auf dem Smartphone in gleicher Weise bedienen lässt. Microsoft rückt dabei die Touch-Oberfläche in den Mittelpunkt des Bedienkonzepts, was für PC-Anwender ungewohnt und oft auch zuviel verlangt ist. …weiterlesen

Kampf der Mini-Giganten

Android Magazin - Ein weiteres erwähnenswertes, weil nützliches Feature sind die sogenannten „Mobile Add-Ons“. Dabei lässt sich der Browser um diverse Anwendungen erweitern. So kann man etwa mit „Add-Block Plus“ sämtliche Werbebanner auf einer Website ausblenden. Insgesamt stehen über 160 Erweiterungen zur Auswahl. Die aktuelle Version von Firefox kann sich sehen lassen. Die tolle Menüführung, die Sync-Funktion sowie die zahlreichen Add-Ons machen diesen Browser zu einer echten Alternative. …weiterlesen

Mockups und Prototypen

Internet Magazin - Diese Applikationen zeichnet oft eine flache Lernkurve aus und stellt einen vergleichsweise geringen Beitrag zur eigentlichen Gestaltung der Website dar. Lobenswerte Ausnahmen im Hinblick auf Einarbeitungszeit und praktischen Nutzen stellen Omnigraffle der Omni Group (leider nur auf dem Mac oder iPad verfügbar) und das Cogtool der Carnegie-Mellon-Universität dar. …weiterlesen

NetObjects Fusion XII

PC Magazin - So sieht‘s aus Die Entwickler haben in NetObjects Fusion XII eine Vielzahl an Neuerungen integriert: Dem Designer stehen eine ganze Reihe Ajax-Funktionen zur Verfügung. Erstmals lassen sich auch Webseiten für mobile Endgeräte designen. Und die Datenbank, in der alle Elemente einer Website zusammengefasst sind, wird automatisch gesichert. Der Online-Zugriff auf weitere kostenlose Grafiken, Fotos und Seitenvorlagen wurde vereinfacht und erweitert. …weiterlesen

Extrahiert Dateien

MAC LIFE - damit Dateien angezeigt und extrahiert werden können, sollte sich SafariCacheExplorer im Programme-Ordner befinden. Wem die vorgegebenen Filter nicht reichen, stellt sich selbst zusätzliche zusammen: Als Kriterien stehen Bestandteile des Namens, der URL und des Datums zur Verfügung, die beliebig kombiniert werden können. Es lassen sich entweder die selektierten oder alle Dateien in ein beliebiges Verzeichnis kopieren. …weiterlesen

Google Chrome 3.0

Computer Bild - Zudem lässt sich der Browser etwas besser an persönliche Vorlieben anpassen, etwa durch rund 30 Farbvariationen der Bedienoberfläche. Wie beim Vorgänger ist es aber nicht möglich, das Ausführen von Java-, Javascript oder Flash-Programmen auf Internetseiten und die Anzeige von Bildern abzuschalten. So können auch Schädlinge auf den PC gelangen. [fba/hb] Fazit Wie auch immer die Google-Entwickler tricksen – es funktioniert: Auch Chrome 3.0 ist ungeschlagen schnell. …weiterlesen

Flotte Browser fürs Internet

Macwelt - Stoppt man mit einem Werbeblocker wie Adblock das Laden von Werbebannern, laden sich die Seiten in Safari oder Firefox etwa zwanzig Prozent schneller. Schnelligkeit ist aber nicht immer entscheidend, wie uns vor allem Opera zeigt. Opera ist zwar sehr schnell, in Sachen Kompatibilität hat der Browser jedoch mit den von uns getesteten Seiten zu kämpfen. So ist Opera der einzige Browser im Test, dem es nicht immer gelingt, die zehn Testseiten vollständig zu laden. …weiterlesen

TextWrangler 2.0

MAC LIFE - Um mehr Anwender für BBedit zu interessieren, wurde eine im Umfang reduzierte Version als Freeware herausgegeben. Später folgte Text-Wrangler als (kostenpflichtiger) Nachfolger und nun ist letzterer zur Freeware erklärt worden. Zwillinge TextWrangler basiert auf BBedit und sieht diesem äußerst ähnlich. Beide Anwendungen sind reinrassige Texteditoren und bieten beispielsweise keine Textstile (Fettschrift, Unterstreichen) oder Unterstützung für das RTF-Format. …weiterlesen

Checkliste für sichere Wolken

Business & IT - Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die finale Fassung eines Empfehlungskatalogs veröffentlicht, in dem die Mindestanforderungen zur Informationssicherheit bei Cloud-Computing-Diensten aufgelistet werden. …weiterlesen

Schnellmerker

Computer Bild - Nützliche Infos und pfiffige Tipps gibt's im Internet zu hauf. ONLINE-NOTIZZETTEL-DIENSTE speichern diese Daten schnell und einfach. COMPUTERBILD zeigt, wie's geht. …weiterlesen

Sprudelnde Quelle

Computer Bild - Es gibt eine Flut von Kaufprogrammen – und unter dem Stichwort Open Source sprudelt ständig neue Gratis-Software aus dem Netz. Doch was steckt dahinter? …weiterlesen

Mail-Management

MyMac - Mail ist das Kommunikationsmedium. Wir zeigen, wie Sie Accounts einrichten, optimieren und dafür sorgen, dass nichts verloren geht.Apple-Nutzer sind mit dem E-Mail-Programm Mail vertraut. MyMac (3/2011) gibt jedoch auf vier Seiten Tipps, die jedem Nutzer dabei helfen, noch sicherer und besser mit dem Programm umzugehen. …weiterlesen

Webbaukästen

MyMac - Der einfachste Weg zur eigenen Homepage ist ein Webbaukasten, mit dem sich die Seite einfach mit wenigen Klicks im Browser erstellen lässt. …weiterlesen

Acht Tipps zum guten E-Mail-Ton

MAC easy - Wenn das E-Mail-Programm eingerichtet ist, kann es losgehen. Verwandten und Bekannten wird neue E-Mail-Adresse mitgeteilt. Familien- und Urlaubsbilder werden verschickt und die ersten Antworten trudeln im Posteingang ein. Sie sollten beim Mailen einige grundlegende Dinge beachten, die zur Netiquette, dem guten Ton der digitalen Post gehören.In diesem Artikel aus Ausgabe 4/2010 der Mac Easy werden Tipps zu Umgangsformen und E-Mail-Konventionen gegeben. …weiterlesen

Die digitale Nanny

PC Praxis - Sex, Drugs und Abofallen: Als Kinderspielplatz ist das Internet nur eingeschränkt tauglich. Doch Totalverzicht ist keine Option. Damit Kinder Internetkompetenz entwickeln können, ohne sich in dubiosen Seiten zu verlaufen, gibt es viele interessante Lösungen.Testumfeld:Im Test waren fünf Lösungen für Kindersicherung am PC. Kriterien im Test waren Filterverlässlichkeit, Funktionsumfang und Sicherheit gegen Deaktivierung. …weiterlesen

Publizieren im Internet

MAC LIFE - Neben dem klassischen Ausdruck von Fotos und Kontaktbögen, dem wir uns in der vorigen Ausgabe gewidmet haben, ist auch das Erstellen eigener Webgalerien für viele Fotografen inzwischen ein Thema. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Fotosammlungen direkt aus Aperture heraus im Internet publizieren.Auf diesen 2 Seiten erhält man durch die Zeitschrift MAC LIFE (2/2010) zwölf nützliche Tipps zum Importieren von Fotos ins Internet mit Hilfe des Programms Aperture. …weiterlesen

Wir müssen draußen bleiben

Computer Bild - Ihr Browser bringt Sie nicht nur ins Internet, er spioniert Sie auch gründlich aus. Mit AntiBrowserSpy von der Heft-CD/DVD stoppen Sie die Schnüffler und entfernen obendrein Datenmüll vom PC. Wie’s geht, lesen Sie hier. …weiterlesen

Tipps & Tricks Troubleshooting

Macwelt - Dann ändert sich der Befehl "Öffnen mit" in "Immer öffnen mit". Oder man markiert die Datei im Finder, ruft mit "Befehlstaste-I" ("cmd-I") das Info-Fenster auf und stellt im Auf klappmenü bei "Öffnen mit" das gewünschte Programm ein. Soll diese Einstellung auch für alle anderen Dokumente mit demselben Dateiformat gelten, klickt man auf "Alle ändern" und bestätigt die Nachfrage mit einem Klick auf "Fortfahren". …weiterlesen

Nachrichten: Mac an iPhone

iPhoneWelt - Chats zwischen Windows-PC und iOS-Geräten funktionieren mit der App Windows Live Messenger schon länger, Mac-Anwender müssen noch bis zum Sommer warten. Dann kommt die von iOS-Geräten her bekannte Lösung Nachrichten als Bestandteil des nächsten Betriebs systems Mountain Lion. Endlich reibungslos texten Eine Testversion ist allerdings bereits verfügbar, sie setzt OS X Lion 10.7.3 voraus. Nachrichten wird Teil von Mountain Lion und soll ab Spätsommer 2012 das betagte iChat ersetzen. …weiterlesen

Mobiles HTML5

Internet Magazin - Die wachsende Bedeutung mobiler Geräte hat HTML5 zum De-facto-Standard erhoben. Wer schnell zu den Pionieren aufschließen möchte, schaut sich spätestens jetzt nach einem geeigneten HTML5-Framework um.Internet Magazin zeigt in Ausgabe 1/2012, wie man mit HTML5-Bibliotheken die Funktionsweise einer Website erweitert, welche Frameworks sich dazu eignen und wie man diese einsetzt. …weiterlesen

Schlüsselposition

Internet Magazin - Für gute Platzierungen in Suchmaschinen benötigen Sie die richtigen Keywords. Wir stellen Werkzeuge und Dienste für die Optimierung vor. …weiterlesen

Mach's mobil

Internet Magazin - Webentwickler können ihr Know-how nutzen, um HTML5-basierte Websites als Web-Apps herauszubringen. Internet Magazin zeigt, wie Sie mit Open Source Frameworks führende mobile Platfformen einschließlich iOS und Android OS abdecken. …weiterlesen

Threads für Einsteiger

PC Magazin - Programme laufen schneller, wenn man sie auf mehrere Prozessorkerne verteilt. Deswegen kommt dem Multithreading in der Entwicklung immer größere Bedeutung zu. Wenngleich es einige Fallstricke mit sich bringt, müssen Sie auch als weniger versierter Hobbyprogrammierer nicht außen vor bleiben. …weiterlesen

Internet / E-Mail

PC-WELT - Nun zeigt Firefox den kompletten Pfad inklusive der Dateinamen zu allen installierten Plug-ins an. Es handelt sich dabei durchwegs um DLL-Dateien. Diese Dateien müssen Sie nicht gleich löschen, es genügt, sie einfach im Windows-Explorer umzubenennen. Danach tauchen sie in Firefox nicht mehr auf. Add-ons im Internet Explo- rer löschen: Welche Add-ons im Internet Explorer aktiv sind, sehen Sie über "Extras Addons verwalten". …weiterlesen

Top 10 Tricks mit CSS3

Internet Magazin - Animationen, Übergänge, neue Selektoren – mit CSS3 lernen Browser viele neue Tricks. Wir zeigen zehn Anwendungen, die den Einsatz der neuen Funktionen demonstrieren. …weiterlesen

Check & Secure: Der Sicherheitstest

PCgo - Gleichzeitig wurden aber auch Trojaner und Viren mit eingeschleust. Solch gefälschte Software findet man gerne auf Download-Portalen, auf denen Markensoftware kostenlos angeboten wird. Die eigentlichen Downloads führen dann meist zu Filehostern wie Uploaded oder Share-Online. Wer sich so etwa eine Raubkopie einer Internet Security herunterlädt und installiert, handelt schon grob fahrlässig und darf sich nicht wundern, wenn er Opfer eines Betruges wird. …weiterlesen

Tipps für optimierte Buttons

Der Webdesigner - Youtube: Vorhersehbarkeit Besitzer einer langsam Internet-Verbindung werden ein Lied davon singen können: Das Video auf Youtube lädt und lädt nicht, vor lauter Langeweile klickt man auf einen Link und schon kann man das Video wieder von vorne laden.Das Problem scheint auch Youtube erkannt zu haben und hat bei dem letzten großen Redesign eine simple, aber effektive Lösung gefunden. Einen zentralen Bestandteil stellt dabei die Unterscheidung von Buttons und normalen Links dar. …weiterlesen