Vocal Rider Produktbild
Sehr gut (1,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Plug-​in
Betriebs­sys­tem: Win XP
Free­ware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Waves Vocal Rider im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (Oberklasse)

    Preis/Leistung: „befriedigend bis gut“

    2 Produkte im Test

    „... Der mit 316 beziehungsweise 633 Euro (TDM) ebenfalls nicht gerade billige Vocal Rider empfiehlt sich für Produktionen, deren Zeit ebenso knapp ist wie ihr Budget, vor allem aber für Vormischungen oder Rough-Mixe. So innovativ sein Konzept auch ist, der weniger zeitgeplagte Profi wird sich trotzdem kaum den Fader aus der Hand nehmen lassen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Waves Vocal Rider

zu Waves Vocal Rider

  • Waves Vocal Rider (ESD), Leveller-Plugin,

Datenblatt zu Waves Vocal Rider

Typ Plug-in
Betriebssystem Win XP
Freeware fehlt
Plug-in-Schnittstelle
  • VST
  • AU
  • RTAS
  • TDM

Weiterführende Informationen zum Thema Waves Vocal Rider können Sie direkt beim Hersteller unter waves.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Autopilot

professional audio - Zur Königsdisziplin jeder Mischung gehört nicht nur die richtige Einbettung der Stimmen, sondern auch das behutsame und möglichst artefaktfreie Entfernen jedweder akustischer Störungen auf dem vokalen Material. Wie gut, dass das renommierte Softwareunternehmen Waves mit dem Vocal Rider und dem Noise Suppressor zwei neue Plug-ins auf den Markt gebracht hat, die genau das beherrschen: Pegeln und Störgeräusche reduzieren.Testumfeld:Es wurden zwei Plug-ins verschiedener Preisklassen getestet. Die Testkriterien waren Ausstattung, Bedienung und Klang. …weiterlesen