Waves H-Reverb 2 Tests

H-Reverb Produktbild
Sehr gut (1,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Plug-​in
  • Betriebs­sys­tem Win 8, Win 7, Mac OS X, Win
  • Free­ware Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Waves H-Reverb im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2015
    • Details zum Test

    6 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 6 Punkten, „Empfehlung der Redaktion“

    „Waves setzt mit H-Reverb seine Hybrid-Serie überzeugend fort. Das Effekt-Plug-in bietet einen dichten und lebendigen Hallklang gepaart mit intuitiver Bedienung. Aufgrund der zahlreichen Bearbeitungsmöglichkeiten einschließlich Kompressor, Drive, Modulation und Echo empfiehlt es sich sowohl für natürliche Hallräume als auch für Soundeffekte.“

    • Erschienen: Juni 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (Spitzenklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Exzellenter, organischer Klang; Intuitive Bedienung trotz vieler Features; Integrierte Modulationsmöglichkeiten; Dynamics- und Drive-Sektion zum weiteren Verformen des Halls.
    Minus: -.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Waves H-Reverb

zu Waves Hybrid Reverb

  • Waves H-Reverb Hybrid Reverb (ESD), Hall-Plugin, FIR-

Datenblatt zu Waves H-Reverb

Typ Plug-in
Betriebssystem
  • Win
  • Mac OS X
  • Win 7
  • Win 8
Freeware fehlt
Plug-in-Schnittstelle
  • VST
  • AU
  • RTAS
  • VST 3
  • AudioSuite
  • AAX

Weiterführende Informationen zum Thema Waves Hybrid Reverb können Sie direkt beim Hersteller unter waves.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Neue Synth-Plug-ins

Beat - Äußerst praktisch beim Recording sind die neuen, von der Locator-Position unabhängigen Punch-In/Punch-Out-Punkte. Das Auffinden von Audio- und MIDI-Dateien sowie Instrumenten und Presets wird nun durch die MediaBay Racks erleichtert. Dem toll klingenden virtuell-analogen Synthesizer Retrologue wurden in Cubase 8.5 ein dritter Oszillator, neue Oszillator- und Filtermodi, polyphone LFOs, eine weitere Hüllkurve sowie fünf neue Effekte und mehr als 400 frische Presets spendiert. …weiterlesen

Endliche Antworten für mehr Qualität

professional audio - Die Installation läuft wie von Waves gewohnt für alle VST-, AU-, RTASund AAX-Schnittstellen sehr unkompliziert. Nach der Lizenzerstellung über das Waves License Center (WLS) kann diese entweder auf einem USB-Medium oder lokal gespeichert werden. Der H-Reverb kommt in zwei Versionen daher. Einmal als Standardversion für Halllängen bis zu sechs Sekunden und als "Long"-Version, die es ermöglicht, bis zu zwölf Sekunden Nachhall zu kreieren. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf