ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Völkl RTM 76 Elite (Modell 2017/2018) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    35 Produkte im Test

    „Der RTM 76 ist ein Allrounder, der von seinem Piloten etwas mehr Konzentration, Kraft und die richtige Position auf dem Ski fordert. Denn wenn er etwas schneller gefahren wird, gelingt die Kurveneinleitung leicht. In allen Schwungformen weiß er zu überzeugen, wobei ihm die kurzen und mittleren Turns besser liegen. Der Völkl möchte ein wenig schneller gefahren werden, um sein volles Potenzial entfalten zu können. ...“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Völkl RTM 76 Elite (Modell 2017/2018)

Passende Bestenlisten: Ski

Datenblatt zu Völkl RTM 76 Elite (Modell 2017/2018)

Einsatzgebiet All-Mountain
Vorspannung Tip-Rocker
Twintip fehlt
Länge 154, 161, 168, 175 cm
Taillierung 124_76_105 (168 cm)
Radius 15,7 m (168 cm)
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Saison 2017/2018
Gewicht pro Paar 5354 g (168 cm)

Weiterführende Informationen zum Thema Völkl RTM 76 Elite (Modell 2017/2018) können Sie direkt beim Hersteller unter voelkl.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Starke Multitalente

SkiMAGAZIN - Selbstredend auch die Allround-Klasse, auf die wir auf den folgenden Seiten ebenfalls eingehen. Auf den 44 bestens präparierten Pistenkilometern von Sulden am Ortler wurde bei idealen Bedingungen intensiv getestet. …weiterlesen

Ein Colt für alle Fälle

SkiMAGAZIN - Hier rauschen sie dank gutem Kantengriff, steifer Torsion und hoher Laufruhe durch jeden Carving-Turn. Sicher: Aufgrund der etwas breiteren Mitte erfolgt der Kantenwechsel nicht so super-agil wie bei den Slalom- oder Riesenslalom-Racern. Und diese Spezialisten beißen sich auf sehr harter Piste noch aggressiver in den Untergrund. Doch wer nicht bei jeder Abfahrt auf der Jagd nach Zehntelund Hunderstel-Sekunden ist, wird dies nicht als gravierend empfinden. …weiterlesen

Durchblick bewahren

SkiMAGAZIN - Ansonsten verwenden wir aber genau wie bei den Top-Ski einen Holzkern (Pappel/Buche), Seitenwangen, eine Sandwich-Konstruktion mit Titanalbegurtung und auch das gleiche Bindungsplatten-System", wie Karin Weißenbach von Fischer erklärt. Und Atomic-Mann Martin Traninger bestätigt: "Der Unterschied zu den Slalom- und Riesenslalom-Ski ist nicht so groß. …weiterlesen

Auf und ab - aber immer hoch hinaus!

SkiMAGAZIN - Dabei sind Skitouren mittlerweile eine wesentlich jüngere Sportart geworden. Sie finden Zulauf nicht zuletzt aus der Gruppe der Freerider, die auf der Suche nach unverspurtem Schnee kurze Strecken auf Fellen aufsteigen und dabei das Tourengehen schätzen lernen. …weiterlesen

Ein Auge auf die Ladys

SkiMAGAZIN - Für wen eignen sich diese Ski? Es sind vor allem sportliche Fahrerinnen, die an diesen Geräten ihre Freude haben werden. Selbst bei hohem Tempo bringen sie noch die Stabilität für exakt geschnittene Carvingturns mit. Doch die Ski sind auch variabel und gutmütig genug, um einfach mal in gedrifteten Schwüngen entspannt den Hang hinab zu cruisen. Insgesamt sprechen sie dank ihres harmonischen Fahrverhaltens und des variablen Radius eine breite Gruppe von guten Skifahrerinnen an. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf