Mauja 09/10 Produktbild
  • Gut 1,7
  • 4 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (1,7)
4 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Einsatzgebiet: Tou­ren
Geeignet für: Uni­sex
Mehr Daten zum Produkt

Völkl Mauja 09/10 im Test der Fachmagazine

  • Note:1,54

    „Bergsteiger Tipp Tour“

    Platz 1 von 9

    „Der Testsieger, mit Abstand beste Abfahrtsperformance für die Neukonstruktion.“

  • ohne Endnote

    17 Produkte im Test

    „Im Quintett der komplett neuen Völkl-Tourenski-Linie übernimmt der Mauja die Rolle des Alleskönners. Er macht sich gut im Anstieg, gleitet aber souverän und leicht beherrschbar ins Tal zurück. Ausgesprochen vielseitig!“

  • „gut“

    „Alpin Allround-Tipp“

    Platz 2 von 15

    „Der Mauja ist aus der neuen Skitourenreihe von Völkl. Er ist ein ausgewogener, sehr gutmütiger Tourenski für (fast) jeden Tourengeher.“

  • Note:1,54

    Platz 1 von 9

    On Piste: 1,16;
    Off Piste: 1,29;
    Aufstieg: 2,17.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Völkl Mauja 09/10

Einsatzgebiet Touren
Länge 156-163-170-177 cm
Taillierung 116/78/102
Radius 17,9 m
Geeignet für Unisex

Weiterführende Informationen zum Thema Völkl Mauja 09/10 können Sie direkt beim Hersteller unter voelkl.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Leicht und breit“ - Tourenski leichter als 2700 g

ALPIN 11/2009 - Eher schmal. Ein eher breiter Ski, der im Pulver gut ist, ansonsten aber nicht wirklich begeistert. Der Mauja ist aus der neuen Skitourenreihe von Vökl. Er ist ein ausgewogener, sehr gutmütiger Tourenski für (fast) jeden Tourengeher. alle, die gerne bei Tiefschnee unterwegs sind. Und wenn es unten raus dann härter wird, macht der Logic auch das mit. …weiterlesen

Mit Rübezahl im Riesengebirge

SkiMAGAZIN 3/2012 (April/Mai) - Die Strecke war nicht genau festgelegt, man musste nur an gewissen Bauden die Kontrollpunkte ansteuern. Bohumil Hanc, der Skiheld dieser Jahre, lief am 24.3.1913 an der Elbfallbaude bei gutem Wetter los und führte erwartungsgemäß. …weiterlesen

Mit Schwung in der Taille

ALPIN 10/2005 - Mit Schwung in der Taille Ende März 2005: Unser Skitest für die Saison 05/06 steht bevor. Nachdem wir ein paar Mal hintereinander am Hochtannbergpass ein Testrevier gefunden hatten, wollen wir diesmal gerne woanders hin. Unser neues Testrevier liegt in Südtirol, über 40 Paar neue Ski stehen bereit und warten geduldig auf ihren Einsatz (im Gegensatz zu den Testern, die sind eher ungeduldig). Das Dumme: Die gesamte Alpensüdseite hat extrem wenig Schnee. …weiterlesen

„Mehr Ski - mehr Fragen“ - Normale Tourenski

ALPIN 10/2006 - Beim Stormrider Pit Pro der Schweizer Marke Stöckli haben sich die Geister geschieden. Ein genialer Ski, der aber bei kurzen Schwüngen starke Schwächen zeigt und viel Kraft voraussetzt. Von daher kein Ski für den normalen Tourengeher. Der schwerere und breitere der Trab Tourenski. Von den Fahrleistungen ordentlich, aber im Vergleich mit einigen anderen Ski überzeugt der Trab nicht auf voller Breite. Trab ist halt ein Spezialist für leichte Tourenski. …weiterlesen

Völkl und Head schneiden am besten ab

Stiftung Warentest hat in der Zeitschrift „Test“ einen Vergleichstest von 11 Carving-Skier veröffentlicht, die speziell für Damen hergestellt werden. Der Völk Attiva Sol behauptete sich als einziger „sehr guter“ Ski im Testumfeld. Den Platz dahinter belegte der Head Every One, der inklusive Bindung um knapp 100 Euro günstiger als der Testsieger ist. Zwei Modelle erreichten nur die Bewertung „durchschnittlich“. Die anderen Skier dagegen bildeten ein breites Mittelfeld mit jeweils der Note „gut“.