• Gut 2,3
  • 6 Tests
  • 7 Meinungen
Gut (1,9)
6 Tests
Befriedigend (2,7)
7 Meinungen
Typ: Vir­tua­li­sie­rung
Betriebssystem: Mac OS X
Mehr Daten zum Produkt

VM-Ware Fusion 3.0 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: Hilfe beim Umzug von Windows-Maschinen; 18 Monate kostenloser Support per E-Mail (nur englisch); hohe Geschwindigkeit.
    Minus: nicht sehr einsteigerfreundlich; seltsames Update-Konzept (12-Monats-Abo).“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 2 von 2

    „Plus: Einfache Bedienung, schneller Systemstart.
    Minus: Mäßige Grafikleistung, hoher RAM-Bedarf.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Profis dagegen sollten VMware Fusion 3 nutzen, denn diese werden zu Gunsten der Stabilität und Kompatibilität gerne auf die etwas höhere Leistung von Parallels Desktop 5 verzichten. ...“

  • Note:1,9

    „Preistipp“

    2 Produkte im Test

    „Plus: Demo-Versionen von Windows aus der Anwendung zu laden, großer Pool von vorgefertigen virtuellen Maschinen zum Download, Migration des alten PCs kabellos über WLAN möglich ...
    Minus: Fensterinhalt im Unity-Modus reagiert beim schnellen Bewegen von Fenstern träge ...“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 2 von 2

    „... Die Installation ist bei beiden Programmen simpel gelöst. Nach dem wenige Minuten dauernden Setup wird die Installations-DVD, -CD oder ein Disk-Image von Windows oder einem anderen Betriebssystem, etwa einer Linux-Distribution benötigt. Alternativ dazu können beide Systeme das Betriebssystem auch aus einer Boot-Camp-Partition oder einer früheren virtuellen Maschine gewinnen ...“

  • „gut“ (1,9)

    Platz 2 von 2

    „Plus: Gute VM-Kompression, viele VMs online.
    Minus: Schlechte Open-GL-Grafikleistung, komplizierter Zugang zum Netzwerk.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Macwelt in Ausgabe 3/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (7) zu VM-Ware Fusion 3.0

3,3 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (29%)
4 Sterne
2 (29%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (29%)

3,3 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu VM-Ware Fusion 3.0

Typ Virtualisierung
Arbeitsspeicher 1024 MB
HDD 700 MB
Betriebssystem Mac OS X
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema VMware Fusion 3.0 können Sie direkt beim Hersteller unter vmware.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dateien retten

PC-WELT Mega-Guide Sicherheit am PC Sonderheft 1/2012 - Der Datenretter erledigt seine Aufgaben in vielen Fällen sehr zuverlässig und kann Ihnen im Fall eines Datenverlusts die Kosten eines teuren Datenrettungslabors ersparen. Beim ersten Programmstart führt Sie zunächst ein Assistent durchs Programm, der Ihnen bei jedem Arbeitsschritt hilfreich zur Seite steht. Klicken Sie als Erstes auf "Weiter", und wählen Sie im nächsten Fenster den Dateityp aus, den Sie wiederherstellen wollen. …weiterlesen

TimePlus

MAC easy 2/2012 (März/April) - TimePlus bietet Timer, Stoppuhr, Sternenzeit, Weltzeit, Zeitzonen. Planetendaten, insgesamt 27 verschiedene Farbthemen und alberne, aber dekorative Animationen. Zusätzlich nimmt die Uhr auch in der Menüleiste Platz weg. Der Lion-Vollbildmodus wird seit Version 5.2.1 ebenfalls unterstützt, es lässt sich also mit einer eleganten Wischbewegung zwischen Schreibtisch und TimePlus wechseln. "StarTrek"-Fans greifen für 0,79 Euro zu. …weiterlesen

Ganz einfach installiert - Windows 7

MAC easy 2/2011 - 1 Winclone starten Beim ersten Start zeigt Winclone eine Warnmeldung, die Sie über die Risiken des Einsatzes informiert und besagt, dass der Hersteller keine Garantie übernimmt. Diese besitzt keine weitere Relevanz: Setzen Sie ein Häkchen unter Don‘t show this warning in future und bestäti- gen Sie mit Agree, um das Programm endgültig zu starten. 2 NTFSProgs laden und installieren Winclone bittet Sie jetzt, die Software NTFS-Progs herunterzuladen und zu installieren. …weiterlesen

Dateinamen ändern

MAC LIFE 5/2010 - In Sekunden wird die gewünschte Abweichung eingegeben. Zwar wäre es sicher sinnvoller, Anwender gleich in Stunden und Minuten schreiben zu lassen, aber immerhin rechnet das Programm in einem kleinen Vorschaufeld, das ohne Sound und Fokusverlust aktualisiert wird, die Sekunden in Tage, Stunden und Minuten um. ManageNameExt ist ein Rückfall in gruselige Classic-Mac-OS-Zeiten. Das wäre noch akzeptabel, wenn es beispielsweise wie der GraphicConverter besonders viel bieten würde. …weiterlesen

Snapshot-Programm

MAC LIFE 3/2009 - Ein Unterscheidungsmerkmal ist die fehlende Online-Komponente: Global Delight bietet keinen Platz für die Bildschirmfotos an, stattdessen landen die Aufnahmen in Mail oder iPhoto. Um überhaupt eine Aufnahme zu machen, kann sich Voila in die Betriebssystem-Routinen einklinken. Mehr Optionen stehen zur Verfügung, wenn die Aufnahme aus dem Programm gestartet wird, denn dann ist eine runde, Freihand- oder Polygon-Auswahl möglich. …weiterlesen

Schlaue Helfer

Macwelt 2/2011 - Mit Automator kann man auch ohne Programmierkenntnisse kleine Hilfsprogramme erstellen, mit denen sich Aufgaben im Finder und in anderen Anwendungen automatisch erledigen lassen. Wir zeigen hier einige sinnvolle Beispiele für den Mac-Alltag.Auf 5 Seiten zeigt die Zeitschrift Macwelt (2/2011), wie man mit Automator Fotos in andere Formate umwandeln, Einladungen als Serien-Mail verschicken und Screenshots mit Verzögerung auslösen kann. …weiterlesen

Lösch-Pack

Computer Bild 26/2010 - Computerspiel-Pionier Pacman fraß sich durch ein eher simples Labyrinth, Spuren-Löschprogramme haben's schwerer: Wie sie fiese Cookies, Arbeitsspuren und Müll auf der Festplatte finden und wegputzen, steht hier. …weiterlesen

Wo fühlt sich Windows wohler?

MAC LIFE 2/2010 - Ob Klitschko versus Valuev oder Godzilla gegen King Kong - wenn zwei Giganten aufeinandertreffen, wird es spannend. Beim Ringen um die Vorherrschaft der Virtualisierungsprogramme ist es nicht anders - auch wenn dieser eher mit Marketinggetöse und nicht mit Fäusten oder Strahlenwaffen ausgetragen wird. Mit Parallels Desktop 5 und VMware Fusion 3 geht der Kampf jetzt in eine neue Runde.Testumfeld:Im Test waren zwei Virtualisierungs-Programme, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Spielhalle

Computer Bild 10/2009 - Ein Spielautomat macht selten Freude: Oben kommt Schotter rein - und unten nichts als Frust heraus. Besser, Sie basteln Ihre eigene Spielhalle auf dem PC: Mit einem virtuellen PC können Sie auch herumspielen, aber ganz ohne Gefahr. Vier Programme im Test.Testumfeld:Getestet wurden vier Virtualisierungsprogramme. Sie erhielten die Noten 1 x „gut“, 2 x „befriedigend“ und 1 x „ausreichend“. Die Testkriterien waren unter anderem Funktionen (Darstellung auf dem Monitor, Datenaustausch zwischen realem und virtuellem PC, Einbindung und Anpassung von Festplatten ...), Weitere Ausstattung und Funktionen (Übertragen des realen Betriebsprogramms auf den virtuellen PC, Sicherung der virtuellen PCs, Speicherplatz der virtuellen PCs auf der Festplatte ...) sowie Bedienung (Installation, Handhabung, Hilfefunktionen zur Bedienung ...). …weiterlesen

Lotto-Software im Vergleich

Jede Woche hoffen unzählige Menschen auf die Gunst der Lottofee - und fast alle werden regelmäßig herb enttäuscht, weil sie keinen Volltreffer gelandet haben. Analyse-Tools diverser Lottohilfen-Software versprechen hier unter anderem, Ihrem Glück etwas auf die Sprünge helfen zu können - was jedoch nicht bewiesen ist. In einem Vergleich von fünf Lottohelfern testete die Zeitschrift „Computer“ deshalb hauptsächlich die Komfortfunktionen der Programme und weniger die Glücksversprechen. Platz 1 ging dabei an den Lextron Tip-Commander Compakt, gefolgt von drei weiteren „guten“ Programmen mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen.

Den neuen PC entmüllen

PCgo 10/2011 - Kaum zu glauben, aber wahr: Die meisten neuen Rechner sind regelrecht mit Software zugemüllt, sodass sie zum Arbeiten nur eingeschränkt zu gebrauchen sind. Doch ein spezielles Programm schafft Abhilfe und deinstalliert überflüssige Software weitgehend automatisch. …weiterlesen

Alles unter einem Dach

c't 26/2007 - Finanz-Software, das Konfigurationsprogramm für die Telefonanlage oder aktuelle Abenteuerspiele - Gründe für den gelegentlichen Einsatz von Windows auf einem Mac gibt es trotz reichhaltigem Software-Angebot viele. Dafür muss man sich schon lange keinen PC mehr unter den Schreibtisch stellen, doch jetzt macht der gelegentliche Windows-Einsatz dank schlauer Software sogar Spaß.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Virtualisierer. Die Bewertungskriterien waren Bedienung/Flexibilität, Geschwindigkeit und Integration. Es wurden keine Gesamtnoten vergeben. …weiterlesen

Praxis: Virtualisierer

PC Games Hardware 6/2008 - Dank Mehrkern-Prozessoren und günstigen Speicherpreisen wird Virtualisierung immer attraktiver.Testumfeld:Getestet wurden fünf Virtualisierungsprogramme, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Kommunikation 2.0

PC Games Hardware 9/2011 - Das Sprach-Tool liefert eine überraschend starke Leistung ab. Sie können mit dem Tool in überzeugender Qualität mit kleinen Gruppen reden und zeitgleich Textchat-Nachrichten an Einzelpersonen verschicken. Die Bedienung ist denkbar einfach: Am üblichen Textchat-Fenster den Button "Voicechat beginnen" drücken und schon wird die gewünschte Person "angerufen". Über den Button daneben lassen sich dann weitere Personen der Gesprächssitzung hinzufügen. …weiterlesen

Zwölf Tools, die Windows fehlen

com! professional 6/2014 - Nun erscheint ein Fester mit der Überschrift "Almost done" zusammen mit einem Security-Code und dem Namen Ihres PCs Notieren Sie sich den Code oder lassen Sie das Fenster geöffnet. Installieren Sie Mouse without borders nun auf dem zweiten PC, dessen Bildschirm möglichst neben dem ersten stehen sollte. Beide müssen über dasselbe LAN oder WLAN verbunden sein. Hier beantworten Sie die Frage, ob das Tool bereits auf einem anderen PC in stalliert ist, mit "Yes". …weiterlesen

16 Profi-Tipps zu Virtual Box 4.2.12

com! professional 7/2013 - Die Software bietet aber mehr, als man auf den ersten Blick sieht. Das Kommandozeilen-Tool "VBoxmange.exe" zum Beispiel vergrößert Festplatten nachträglich und ändert deren Typ bei Bedarf von "fest" auf "dynamisch". Diesen und weitere Tipps lesen Sie auf den folgenden Seiten. Speicherort des virtuellen PCs finden Oft ist es hilfreich zu wissen, wo Virtual Box den virtuellen PC abgespeichert hat - zum Beispiel um zu überprüfen, wie viel Speicherplatz der virtuelle PC auf der Festplatte einnimmt. …weiterlesen

Das virtuelle Duell

MAC LIFE 11/2007 - Den Kampf um die beste Möglichkeit, Windows und Mac OS X parallel auf einem Intel-Mac zu installieren, tragen derzeit hauptsächlich zwei Gegner untereinander aus: Parallels Desktop for Mac und V/Mware Fusion lassen die (virtuellen) Colts rauchen.Testumfeld:Im Test waren zwei Software-Tools mit Bewertungen von 4,5 bis 5 von jeweils 6 Punkten. …weiterlesen

Oracle VM versus VMware ESX Server

Computerwoche 25/2008 - Mit ‚Oracle VM‘ ist das zweitgrößte Softwarehaus in die Virtualisierung eingestiegen.Testumfeld:Im Test waren zwei Programme, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen

Mac geht fremd

MacUp 3/2008 - Die aktuellen Macs können bei Bedarf auch ohne großen Aufwand Windows-Software nutzen. MACup hat in der Praxis untersucht, welche der verschiedenen Lösungsansätze für welche Bedürfnisse geeignet sind.Testumfeld:Getestet wurden vier Virtualisierungs-Anwendungen, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen