Gut (2,4)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Art: Lifestyle + Shop­ping
Platt­form: Win­dows Phone, iPad, Android, iPhone, iPod touch
Kos­ten: In-​App-​Käufe ver­füg­bar, Kos­ten­lo­ser Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Vivino Wein-Scanner im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,91)

    Platz 6 von 10

  • „sehr gut“ (1,3)

    5 Produkte im Test

    „... Vivino hilft Ihnen im Supermarkt bei der Wahl des richtigen Tropfens. Mit der Kamera des Smartphones scannen Sie das Etikett der Flasche und in Sekundenschnelle erkennt die App aus der rund drei Millionen Einträge umfassenden Datenbank die richtige Sorte. Besondere Exoten können anhand des Barcodes ausfindig gemacht oder nachgetragen werden. ...“

  • „befriedigend“ (2,91)

    Platz 3 von 4

    „Zum guten Essen gehört guter Wein. Wer einen Wein-Tipp aufschnappt, scannt mit der App Etikett oder Strichcode – und erstellt so seine eigene Weindatenbank mit Infos, Preisen und Nutzerwertungen.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vivino Wein-Scanner

Art Lifestyle + Shopping
Plattform
  • iPod touch
  • iPhone
  • Android
  • iPad
  • Windows Phone
Kosten
  • Kostenloser Download
  • In-App-Käufe verfügbar

Weiterführende Informationen zum Thema Vivino Wein-Scanner können Sie direkt beim Hersteller unter vivino.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auf Nummer sicher

Stiftung Warentest 2/2016 - Sie können das Handy nicht nur online orten, sperren und löschen, sondern auch per SMS. Das klappt auch dann, wenn das Handy keine Internetverbindung hat, aber im Mobilfunknetz eingeloggt ist - etwa im Ausland. Entfernt ein Dieb die Sim-Karte, läuft aber auch das ins Leere. AVG, Eset, Kaspersky und Norton können das Handy gegen die Verwendung einer fremden Sim sperren. Gegen Diebe, die ein gestohlenes 0 Handy komplett löschen und weiterverkaufen, hilft das freilich nicht. …weiterlesen

Cloud Atlas

FOTOHITS 11/2015 - Andere Browser steuern die Adresse photos.google.com an. Daneben eröffnet das bereits genannte Kontextmenü in der Taskleiste die Option "Zu Google Fotos". Nicht zu vergessen ist die "Google Fotos"-App auf dem eigenen Mobilgerät. Welchen Weg man auch geht - danach öffnet sich eine übersichtliche Oberfläche. Mit ihr lässt sich allerhand anfangen: Sobald man per Smartphone fotografiert oder eine Kamera an den PC anschließt, wandern die Dateien in die Cloud. …weiterlesen

Digitale Wörterbücher

AndroidWelt 5/2015 - Das Design ist schlicht, die Handhabung gibt keinerlei Rätsel auf. Der Hersteller der Android-App "Promt Online-Übersetzer" hat sich auf Lösungen zur automatisierten Übersetzung spezialisiert. Die Android-App übersetzt von und in Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch und Spanisch. …weiterlesen

This War of Mine

SFT-Magazin 9/2015 - Tagsüber halten sich die Überlebenden in einem Unterschlupf auf, in dem sie sich ausruhen, Ausrüstung verbessern oder Nahrung und Medikamente konsumieren. Nachts gilt es jedoch, Ihre Gruppe auf die Suche nach Ausrüstung und Lebensmitteln zu schicken und dabei werden Sie regelmäßig mit den Übeln des Krie- ges konfrontiert. This War of Mine erschien bereits Ende letzten Jahres auf dem PC und heimste dort haufenweise positive Kritiken und Preise ein. …weiterlesen

Kamerasteuerung

Audio Video Foto Bild 9/2015 - Den Start macht Samsung aber nich nicht gerade einfach: Nach de der Installation auf einem A Android-Gerät verlangt Samsung S NX500 gefiel die App mit schicker Optik, einfacher Bedienung und problemloser Verbindungseinrichtung per NFC. Das heißt: Haben sich Kamera und Smartphone einmal kurz berührt, steht die Verbindung. Die App bietet sehr viele Einstellmöglichkeiten für die Digitalkamera. Ein Fingertipp auf das Zahnrad (im Bild links oben) bringt die Funktionen aufs Smartphone-Display. …weiterlesen

Sound Cancas iOS

Beat 5/2015 - Stattdessen beleben die Japaner den totgeglaubten ROM-Player Sound Canvas wieder, der seinerzeit unter PC-Musikern als zuverlässiges Arbeitspferd galt. Die Eckdaten des Soundmoduls klingen auch heute noch solide: Das Sound-Canvas-Modul für iOS schöpft aus 1600 Sounds, von denen bis zu 16 verschiedene Klänge zur gleichen Zeit mit einer insgesamt bis zu 64-fachen Polyphonie wiedergegeben werden können. Erstaunlich hoch sind die Systemanforderungen der rund 20 Euro teuren App. …weiterlesen

Tastaturen für Android

E-MEDIA 8/2015 - Der Download erfolgt direkt vom Smartphone oder auch indirekt über den Browser (mit Google-Konto einloggen). Sofern die App über keinen Installations-Assistenten verfügt, gilt es als erstes, die Standardsprache zu ändern, da die meisten Keyboards Englisch als "Muttersprache" haben. Dazu in die App-Einstellungen wechseln und Deutsch sowie eventuell weitere Sprachen auswählen und installieren Im nächsten Schritt wird die Oberfläche festgelegt, auch Themes oder Skins genannt. …weiterlesen

App nach draußen

SURVIVAL MAGAZIN 5/2014 - Wer auf der iOS-Plattform unterwegs ist, findet mit Star Walk oder SkyView (beide erhältlich im App Store) übrigens zwei Apps mit einem ganz ähnlichen Funktionsumfang. Mini-Werkzeugkasten Smart Tools Die Smart-Tools genannte App vereint gleich ein ganzes Dutzend verschiedener Werkzeuge unter ihrem Dach und ist damit wohl eine Art Schweizer Messer unter den Smartphone-Anwendungen. Im Android-Lager sticht vor allem die Werkzeug kasten-Sammlung heraus. …weiterlesen

Rules!

MAC LIFE 10/2014 - Rules! ist eines derjenigen Spiele, die bereits beim ersten Start verzücken. Die Gestaltung der App ist wunderschön, die Figuren sind liebevoll illustriert. Doch kommen wir erst einmal zum Spielablauf. Wie der Name vermuten lässt, gibt es Regeln. Zunächst nur eine: Tippe Zahlen in absteigender Folge an. Mit jedem Tipp auf ein Kärtchen verschwindet dieses. Ziel ist es, das komplette Feld zu räumen, bevor die Zeit abläuft. Das ist noch nicht schwer. …weiterlesen

App-Highlights im August

SFT-Magazin 8/2014 - Monatlich werden hierfür faire 99 Cent fällig. Produktivität Vivino Sie möchten beim Abendessen mit Freunden oder einem Date den perfekten Wein servieren? Vivino hilft Ihnen im Supermarkt bei der Wahl des richtigen Tropfens. Mit der Kamera des Smartphones scannen Sie das Etikett der Flasche und in Sekundenschnelle erkennt die App aus der rund drei Millionen Einträge umfassenden Datenbank die richtige Sorte. …weiterlesen

Photoshop Touch vs. PhotoSuite 3

Galaxy Life 2/2014 (März/April) - Wer seine Fotos verfremden oder mit Spezialeffekten versehen möchte, wird im Menü "fx" fündig. Die 36 Effekte sind übersichtlich in vier Kategorien geordnet und mit eingängigen Vorschaubildern versehen. Damit verwandeln Sie Fotos beispielsweise in Bleistiftzeichnung, variieren die Beleuchtung oder fügen Schatten hinzu. VORTEIL: Photoshop Touch 4 Montagen und Ebenen Dank Ebenenfunktion lassen sich mehrere Bilder und Motive in Photoshop Touch unkompliziert miteinander kombinieren. …weiterlesen

Dr. App: Wie m-Health die Medizin revolutioniert

E-MEDIA 12/2013 - Über das Anruferverzeichnis wird versucht, den Umfang seiner sozialen Kontakte zu messen. Erkennt die App ein kritisches Verhalten, dann wird der Patient freundlich aufgefordert, doch vielleicht mal einkaufen zu gehen oder ein paar Freunde anzurufen. Vorteilhaftes Verhalten wird durch Lob unterstützt. Überwacht wird die App von Therapeuten, die Zugriff auf eine entsprechende Webplattform haben und hier auch individuelle Maßnahmen setzen können. …weiterlesen

Funkferngesteuert

FOTOHITS 10/2013 - Funkmodule sind bei kompakten Digitalkameras und den spiegellosen Modellen der neuesten Generation zu finden, sowie bei den ambitionierten Vertretern der DX-Spiegelreflexkameras. Zur Interaktion steht Benutzern die App "Wireless Mobile Utility" zur Verfügung, die auf Android- und iOS-Mobilgeräten arbeitet. Die Funktionen decken Grundlegendes ab: Es können auf der Kamera gespeicherte Bilder durchsucht und übertragen werden, die Möglichkeiten zur Fernsteuerung sind derzeit noch relativ begrenzt. …weiterlesen

Nützliche Apps für das iPhone

Macwelt 4/2013 - Mangelhaft ist dagegen die Eingabemöglichkeit der Zutaten. So fehlt eine Stichwortsuche anhand mehrerer Zutaten. Leider gibt es keine Bilder, was die App etwas eintönig macht. Außerdem reagiert die App im Test teilweise etwas schwerfällig. Logmein Die Netzwerk-App stellt eine Fernverbindung zwischen iPhone und Mac her. Der Nutzer kontrolliert mit Logmein über ein WLAN oder eine mobile Internetverbindung seinen Rechner. Das Einrichten ist einfach. …weiterlesen

So verwalten Sie Ihre Fotos noch besser

MAC easy 5/2012 (August/September) - Apple hat iPhoto vor allem auf einfache Bedienung hin konzipiert. Auch Laien kommen mit dem Bildverwaltungs- und Bearbeitungsprogramm daher schnell zurecht. Manche clevere Funktion verbirgt sich allerdings tief unter der Oberfläche. Damit Fotos mit dem Apple-Programm verwaltet werden können, müssen sie in die Mediathek importiert werden. Dahinter steckt der Ordner "Bibliothek iPhoto" im "Bilder"-Verzeichnis Ihres Benutzerordners. …weiterlesen

Das Runde muss ins Eckige

MAC LIFE 10/2012 - sportal.de: Sauber sortierte Neuigkeiten und Ergebnisse, wenig Extras. fussball.de: Unterstützt von T-Onlines IPTV-Fußballsender Liga Total entgeht den Fans bei fussball.de nichts. Fußball- und Bundesliga-Apps Bundesliga Spielplan 2012/2013 Ob Sie Bundesliga-Spiele live im Fernsehen, im Stadion oder am Radio verfolgen wollen, Hauptsache Sie verpassen sie nicht. …weiterlesen

Die besten Android Geschenke

Android Magazin 1/2012 (Januar/Februar) - Punkten kann das leistungsfähige Asus-Tablet zudem mit einem günstigen Preis und der derzeit aktuellen Honeycomb-Version 3.2. Das 3G-Modell kostet etwa 499 Euro. G Data MobileSecurity schützt vor Viren, Malware und anderen Programmen, die mehr über Sie erfahren wollen, als Ihnen lieb ist. Zudem bietet die App eine praktische Berechtigungs-Übersicht, mit der Sie schnell in Erfahrung bringen, welche App auf welche Berechtigugnen zugreift. …weiterlesen

Fast & Furious Five

Computer Bild Spiele 7/2011 - Sie steuern deftig getunte Fahrzeuge, drängen Konkurrenten von der Straße und verdienen damit harte Dollar. Das Spiel-Schema ist nicht gerade neu: Mit dem Geld kaufen Sie neue Karren, um an schnelleren und höher dotierten Rennen teilnehmen zu können. Jede Spielstufe bietet neben dem eigentlichen Rennen noch zusätzliche Events: Sie müssen eine Runde gegen die Uhr fahren oder so viele Konkurrenten wie möglich von der Straße fegen. …weiterlesen

IMDB

Macwelt 11/2010 - Und da kommt die iPad-Version der International Movie Database mit unzähligen Details und Anekdoten zu allen Filmen, die gerade im Fernsehen laufen, gerade recht. Der Webversion ist sie mit besserer Lesbarkeit und einfacherer Navigation überlegen. Zwar gibt es sonst keine Extras, doch wenn es schnell gehen soll, passt die App perfekt. …weiterlesen

Die 20 besten Action-Games

iPhone & more 2/2010 - Pandorum ist der Name eines mäßig erfolgreichen Science-Fiction-Film aus dem Jahre 2009 mit Dennis Quaid in der Hauptrolle. Ein iPhone-Spiel ließ nicht lange auf sich warten, dies ist aber überdurchschnittlich gut gelungen. Grundsätzlich handelt es sich bei Pandorum um ein Third-Person-Shooter im Stil von Resident Evil, genau wie der Survival-Klassiker setzt Pandorum dabei unter anderem auf eine sehr gruselige Atmosphäre –in diesem Fall an Bord eines Raumschiffs– und unheimliche Soundeffekte. …weiterlesen

Filmen mit dem iPhone & Co

videofilmen 5/2013 - Im günstigsten Fall wirken die Aufnahmen wie in leichter Zeitlupe gedreht. Einstellungen, die ohne Stativ entstanden sind, können davon durchaus profitieren. Probleme macht allerdings der Ton, der ebenso wie in Zeitlupe klingt. Nützliche Apps Vollständig ist das Problem nur zu lösen, indem Sie direkt mit der richtigen Bildfrequenz aufzeichnen. Nicht immer geht das mit den Bordmitteln des Telefons. Apps - kleine Hilfsprogramme, die sich auf dem Telefon installieren lassen - sind die Lösung. …weiterlesen

Die Qual der Wahl

fliegermagazin Nr. 7 (Juli 2013) - Nebeneffekt: Freunde der Track-up-Ansicht sehen die Beschriftungen der Karte nie auf dem Kopf stehen. Alles, was früher im Textteil stand, ist per Fingertipp abrufbar: von Öffnungszeiten über Frequenzen bis zu Telefonnummern und Spritsorten. Die Flugplanung ist ebenfalls per Fingertipp schnell erledigt. Derzeit ist die Abdeckung der App auf Deutschland, Österreich, die Schweiz, Großbritannien und Frankreich beschränkt, was in Kürze erweitert werden soll. …weiterlesen

Die 22 besten Kamera-Apps für Android und Apple

fotoMAGAZIN Nr. 10 (Oktober 2013) - Extrem praktisch ist die Möglichkeit, Bilder ohne ein Kabel auf ein anderes iPhone oder iPad zu "beamen". Wobei mit iOS 7 die Funktion "AirDrop" kommt, die eine kabellose Datei-Übertragung zwischen Apple-Geräten ermöglicht. Die Weiterleitungsmöglichkeiten von iPhoto sind vielfältig: Mail, Drucker, Flickr, Twitter, Facebook und Cards - Apples gedruckte Glückwunschkarten. Fotos zu einem Thema wie Urlaub, Ausflüge oder Familienfeiern bündelt man in Form von Journalen. …weiterlesen

Ins neue Heim mit den besten Apps

MAC LIFE 11/2013 - Deswegen tragen Anrufe oder eine laute Unterhaltung im gleichen Raum natürlich zur Verfälschung des Messergebnisses bei. Dass Sie die Messung am besten tagsüber durchführen, versteht sich fast von selbst, denn nur dann ist der Umgebungslärm ja am größten. Organisieren Sie den Umzug Der Umzug ist ein mehr oder weniger umfangreiches Projekt. Der Grad der Komplexität ist von einer Reihe von Faktoren abhängig, wozu unter anderem auch die Zahl der Personen und Räume, die möbliert waren, zählen. …weiterlesen

An apple a day ...

PCgo 5/2013 - Die von den Coaches gesammelten Daten werden zusammengeführt und sollen dem Nutzer helfen, seine Gesundheitsziele zu erreichen. Schon jetzt stehen jede Menge nützliche digitale Helfer und die dazu passende App fürs Smartphone zur Verfügung, mit denen sich Gesundheit und Fitness überwachen lassen. Viele davon benötigen eine zusätzliche Hardware, andere sind rein Softwarebasiert. Wir haben für Sie die besten Anwendungen zusammengestellt. …weiterlesen

Besser ankommen

PC Magazin 6/2013 - wer in ganz Europa navigieren will, muss dies per In-App-Kauf freischalten. V-Navi funktioniert im Alltag ordentlich, ohne jedoch durch besonders ausgefeilte Funktionen oder ein spezielles Design aufzufallen. Es beherrscht die Navigationsgrundfunktionen und kann bei der Zieleingabe auf die Kontakte im Smartphone zugreifen, Staumeldungen oder Ähnliches gibt es jedoch nicht. Auch im Test schlug sich V-Navi passabel, fiel jedoch mit einigen falschen Ansagen unangenehm auf. …weiterlesen

Urlaubsfotos vom iPhone aus drucken

Macwelt 10/2013 - Der Vorteil des Rechners liegt darin, dass Sie die Bilder auf einem großen Monitor besser kontrollieren können, um zum Beispiel die Schärfe zu beurteilen oder kleine Fehler zu retuschieren. Das wird umso wichtiger, je größer das Bild gedruckt werden soll. Folgerichtig bieten viele iPhone-Apps die Bestellung von Großformaten gar nicht erst an. Auch die Gestaltung von individuellen Collagen oder Fotobüchern bastelt sich auf dem kleinen iPhone-Bildschirm deutlich mühseliger. …weiterlesen

Fotos unterwegs aufpolieren

PC-WELT 10/2013 - Für iOS bieten etwa Procamera, Camera+ und Pure Shot einen echten Mehrwert. Erhältlich sind die Apps zu Preisen zwischen einem und fünf Euro. Kamera-Apps bringen Funktionen wie Bildstabilisator als Verwackelungsschutz, Serienaufnahmen, Selbstauslöser, manuellen Weißabgleich, Fokussperre, vom Fokuspunkt getrennte Belichtungsmessung, flexible Zoomsteuerung und ein einblendbares Raster mit. Fotos lassen sich per Fingerzeig auf der gesamten Bildschirmfläche auslösen. …weiterlesen

Navi für smarte City-Biker

CYCLE 1/2016 - Wir haben einfach versucht, unser Kurierwissen in eine App zu stecken." 2010 startet er mit Messenger-Kollegen Daniel Kofler und dem Grafiker Mihai Ghete. Spezielle Algorithmen der App sorgen dafür, dass generell fahrradtaugliche Straßen und Wege vorgeschlagen werden. Die Stadt Graz sicherte sich eine App-Lizenz inklusive individualisiertem Branding. Sie wollte von einem höheren Radverkehrsanteil profitieren und sich ein modernes, umweltbewusstes Image geben. …weiterlesen