Unold Heißluftfritteuse 58635

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Heiß­luft-​Frit­teuse Ja  vorhanden
  • Fas­sungs­ver­mö­gen Frit­tier­gut 0,35 kg
  • Leis­tung 1000 W
  • Aus­zieh­bare Schub­lade Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt Heißluftfritteuse 58635

Kompakte Heißluftfritteuse für kleine Haushalte

Die Heißluftfritteuse 58635 von Unold ist multifunktional einsetzbar und eignet sich zum Frittieren, Grillen, Garen und Rösten. Vielfältige Zubereitungen wie Pommes, Chicken Wings, Fischstäbchen, Frühlingsrollen, Tintenfischringe und Blätterteigsnacks versorgen die Geschmäcker sämtlicher Familienmitglieder und sind deutlich schneller fertig als im Backofen. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Energie. Der Fittierkorb fasst 1,6 Liter und ist auf kleinere Haushalte ausgerichtet. Die Abmessungen fallen mit 20,3 x 25,5 x 31,3 Zentimetern gering aus, wodurch das Modell wenig Platz einnimmt und sich gut verstauen lässt. Das elegante, schwarz-silberne Design fügt sich zeitlos in jede Küche.

Einfache Bedienung, hohe Sicherheit

Die Einstellungen erfolgen über bedienerfreundliche Drehregler. Je nach Gargut können Wunschtemperaturen in einer breiten Spanne stufenlos zwischen 80 und 200 Grad ausgewählt werden. Dank 1.000 Watt Leistung ist die Betriebstemperatur zügig erreicht. Neben der schnellen und energiesparenden Zubereitung verschiedenster Gerichte ist ein großer Vorteil der Heißluftfritteuse, dass gänzlich auf Öl verzichtet werden kann. Auf diese Weise ist das Fittieren fettarmer und deutlich gesünder als bei herkömmlichen Fettfritteusen. Knusprige Ergebnisse werden dennoch erreicht, wie Nutzer bestätigen. Der 30-Minuten-Timer ermöglicht es, dass man sich nebenbei anderen Dingen zuwenden kann, da sich der Betrieb nach Ablauf der eingestellten und benötigten Zeit automatisch abschaltet. Für zusätzliche Sicherheit sorgen eine weitere Sicherheitsabschaltung und Antirutschfüße an der Geräteunterseite. Die Bedienungs- und Funktionskontrollleuchte gibt Auskunft über den Betriebsstatus, ein Sichtfenster oder transparenter Deckel zur Kontrolle ist jedoch nicht verbaut. Der Fittierkorb muss zum Kontrollieren und Wenden des Garguts entnommen werden, ein automatisches Rührelement ist nicht integriert. Für eine leichtere Reinigung ist der Frittierkorb spülmaschinengeeignet.

Geringer Einstiegspreis

Mit einem Anschaffungspreis von etwa 50 Euro handelt es sich um ein günstiges Einstiegsmodell, welches für den gelegentlichen Gebrauch mit allem Nötigen ausgestattet ist. Technische Besonderheiten findet man nicht, dafür sind die kompakten Abmessungen von Vorteil und für kleine Haushalte eine gute Wahl.

von Marie

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2015.

Passende Bestenlisten: Fritteusen

Datenblatt zu Unold Heißluftfritteuse 58635

Technische Daten
Heißluft-Fritteuse vorhanden
Fassungsvermögen Frittiergut 0,35 kg
Leistung 1000 W
Ausstattung
Ausziehbare Schublade vorhanden
Rührarm / Rührtrommel fehlt
Garkorb fehlt
Timer vorhanden
Korb-Lift-Funktion fehlt
Geruchsfilter fehlt
Automatische Deckelöffnung fehlt
Weitere Daten
Ausstattung Timer
Gehäuse-Material Kunststoff

Weiterführende Informationen zum Thema Unold Heißluftfritteuse 58635 können Sie direkt beim Hersteller unter unold.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf