Unold Profi rubber 87315 im Test

(Haartrockner)
Profi rubber 87315 Produktbild
  • keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Leistung: 2000 W
Temperaturstufen: 3
Gebläsestufen: 2
Funktionen: Kalt­stufe
Typ: Haar­trock­ner
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Profi rubber 87315

Angenehm griffig und ohne Hightech

Es gibt kaum mehr einen Haartrockner, der darauf verzichtet, mit raffinierten Hightech-Funktionen wie etwa der mittlerweile allseits bekannten Ionisierung des Luftstroms das Blaue vom Himmel für die Haare zu versprechen. Einer der wenigen Exemplaren unter den zurückhaltenden Modellen ist der Profi rubber (87315). Der aus dem Hause Unold Elektro stammende Föhn beschränkt sich in Sachen Funktionsumfang aufs Wesentliche und setzt dafür auf einer anderen Ebene Akzente, nämlich bei der Handhabung.

Gummierte Gehäuseoberfläche

Das ist natürlich auch der Grund dafür, dass in den Produktnamen des Haartrockners seine Haupteigenschaft gleich miteingeflossen ist. „Rubber“ bedeutet nämlich nichts anderes als „Gummi“, und das wiederum bedeutet, dass das aus Kunststoff bestehende Gehäuse mit einer gummiähnlichen Textur überzogen wurde mit dem Ziel, die Griffigkeit des Föhns zu verbessern. Das macht Sinn, denn schließlich werden die Haare in der Regel im Bad nach dem Duschen oder Baden trocken geföhnt, und dabei kann es durchaus vorkommen, dass die Hände zum Beispiel noch leicht feucht oder glitschig von der Handcreme sind. Ein gut in der Hand liegender Föhn ist hier Gold wert, ganz abgesehen davon, dass Styling-Instrumente prinzipiell griffig und handlich sein sollten.

Einfacher Motor mit langsamer Kaltstufe

Der Unold arbeitet mit einem Gleichstrom-Motor („DC“), die lange Zeit bei den Haartrocknern Ton angebend waren – mittlerweile sind die Motoren hauptsächlich nur noch im unteren Segment anzutreffen. Das hat seine Gründe, denn sie gelten als weniger robust und langlebig im Vergleich zu den Wechselstrom-Motoren („AC“), die daher neuerdings bei den teureren Modellen eingebaut werden. Auf lange Sicht betrachtet sollte der Unold daher vorsichtshalber in der Praxis nicht gestresst werden. Einen unmittelbaren Einfluss hat der DC-Motor auf die Kaltstufe. Gebläse und Hitzeerzeugung sind bei ihm nämlich nicht strikt getrennt wie bei den AC-Modellen. Die „Kaltstufe“ dürfte daher eher eine „Lauwarm“- oder „Warmstufe“ sein. Zudem braucht der Föhn etwas länger als ein AC-Föhn, um sich von einem heißen Luftstrom auf einen „kalten“ umzustellen. Beim finalen Finish der Frisur mit der Kaltstufe sollte daher etwas vorsichtiger vorgegangen werden. Wie üblich stellt der Unold drei Temperatur- sowie zwei Gebläsestufen zur Verfügung. Zusatzfunktionen zur Aufhübschung der Haare wie etwa eine Ionenstufe sind Fehlanzeige, das Kabel wiederum misst 2,3 Meter – für viele ein wichtiger Aspekt.

Fazit

Wer für wenig Geld einen Haartrocknern ohne Schnickschnack der alten Schule sucht und schon öfter damit zu kämpfen hatte, dass ihm der alte Föhn aus den Fingern gerutscht ist, könnte beim Unold richtig liegen. In Kürze ist das Haarstyling-Gerät inklusive Ondulierdüse laut Hersteller für 25 EUR erhältlich, auf Amazon ist er bereits gelistet und bei anderen Händlern sogar schon noch erschwinglicher geworden. Mitunter lässt er sich für unter 20 EUR entdecken.

zu Unold Profi rubber 87315

  • UNOLD 87258 Fashion Haartrockner Blau (1100 Watt)

    p Ob zum täglichen Haartrocknen, für mehr Volumen oder für die perfekte Friseur zum Ausgehen – mit dem Fön UNOLD 87258 ,...

  • Udo Walz P2 2000 Haartrockner Föhn Foehn

    Udo Walz P2 2000 Haartrockner Föhn Foehn

Datenblatt zu Unold Profi rubber 87315

Leistung 2000 W
Temperaturstufen 3
Gebläsestufen 2
Funktionen Kaltstufe
Aufsätze Stylingdüse
Typ Haartrockner

Weitere Tests & Produktwissen