• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 2 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
2 Meinungen
Anzahl der Heizstufen: 2
Maximale Heizleistung: 2000 W
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Keramik Heizlüfter Tower (86515)

Inklu­sive Fil­ter und Kipp­schutz

Die kalte Jahreszeit hält gnadenlos wieder Einzug und damit in so manchem Büro die Frage, wie man sich trotz geiziger Heizsituation am Arbeitsplatz warm hält. Die Antwort ist: mit einem Heizlüfter wie dem Unold Tower 86515. Dank satter 2.000 Watt Heizleistung dürfte es einem so schnell nicht mehr kalt werden, und trotzdem kommt der Unterhalt preiswerter als der Betrieb einer voll aufgedrehten Zentralheizung. Daher empfiehlt sich ein solcher Heizlüfter auch für Nutzer, die nicht ihre ganze Wohnung voll heizen möchten.

Oszillierende Wärmeverteilung auf 20qm

Der Keramik-Heizlüfter von Unold besitzt insgesamt fünf Wirkungsstufen: Aus, 1.200 Watt, 2.000 Watt,1.200 Watt oszillierend, 2.000 Watt oszilierend. Das heißt, er kann sowohl fix als auch vertikal drehend verwendet werden – ganz ähnlich einem Ventilator im Sommer. Die Oszillation ist mit 75 Grad und damit weniger als einem Viertelkreis zwar recht gering, sollte aber für eine gewisse Verteilung der warmen Luft in der näheren Umgebung ausreichen. Laut Hersteller soll die Heizleistung für eine Fläche von rund 20 Quadratmetern rund um den Heizlüfter ausreichen.

Designer-Tower mit Kippschutz

Interessant wird der Unold-Tower durch zwei Features, die man bei billigen Heizlüftern üblicherweise nicht antrifft. Zum einen ist der Lüfter mit einem Kippschutz ausgestattet. Sollte er sich trotz des großen Standfußes einmal in die Horizontale begeben, schaltet er sich automatisch ab. Man muss also nicht befürchten, dass sich gleich ein etwaiger Teppich entflammt (wenngleich natürlich die Resthitze ihn trotzdem durchaus anschmoren könnte). Das ist wichtig, denn ungeachtet des massiver aussehenden Auftretens ist der Heizlüfter ein sehr leichtes Produkt.

Staubschutz stellt saubere Heizluft sicher

Das zweite Feature ist ein integrierter Staubfilter, der darüber hinaus auch austauschbar ist. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass die Warmluft stets sauber und nicht verstaubt ist. Besonders Allergiker dürften diese Eigenschaft sehr zu schätzen wissen. Wer nun neugierig geworden ist, muss sich allerdings beeilen: Durch den nahenden Winter sind die Lager bereits arg geleert und selbst Unold hat keine Exemplare mehr verfügbar. Im Internethandel ist der schick anzusehende Heizlüfter-Tower noch vereinzelt für rund 105 Euro erhältlich.

Kundenmeinungen (2) zu Unold Keramik Heizlüfter Tower (86515)

3,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
1 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Unold Keramik Heizlüfter Tower (86515)

Anzahl der Heizstufen 2
Maximale Heizleistung 2000 W
Raumgröße 20 m³

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

De Longhi HVF3030MSichler Keramikheizlüfter mit LCDSteba Schnellheizer Litho KS 1Steba Pikkolo Basic 1Honeywell HZ220EFakir DoppioHoneywell HZ-435EHoneywell HZ-500ESteba Pikkolo 60 T 3Fakir TH 2000