ohne Note
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Maxi­male Tauch­tiefe: 100 m
Mehr Daten zum Produkt

UK-Germany UK-Pro im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juli 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Neben der Verarbeitung und der Möglichkeit, das ‚UK-Pro‘ bis in 180 Meter Tiefe zu benutzen, hat uns die eingebaute Planscheibe gefallen, die ein Filmen ohne Linsenwechsel und Vignettierungen (Lichtreflexe) zulässt. Das ‚UK-Pro‘ ist eine Alternative für Videofilmer, die Qualität ohne Plastik schätzen.“

    • Erschienen: Januar 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Im Fazit ist das UK-Gehäuse für 500 Euro die bessere Alternative zum herstellereigenen Gehäuse, da unter Wasser mehr machbar und die Aufnahmen im Ultra-Weitwinkel möglich sind.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „PLUS: Keine Vignettierung beim Filmen über und unter Wasser; Druckdicht bis 100 Meter; Volle Bedienung der ‚GoPro‘-Kamera; Robustes Alugehäuse, besonders für Tech-Diver und im Verleih ...
    MINUS: Etwas größer als das Kunststoffgehäuse; Fotofunktion über Wasser mit leichter Vignettierung.“


    Info: Dieses Produkt wurde von TAUCHEN in Ausgabe Nr. 8 (August 2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Datenblatt zu UK-Germany UK-Pro

Maximale Tauchtiefe 100 m

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: