Udo Walz MC 210

ohne Endnote

0  Tests

25  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Heiz­platte Kera­mik­be­schich­tung
  • Aus­stat­tung 360°-​Kabel­ge­lenk
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Glät­tet und lockt mit Jade und Leder

Der Udo Walz by Beurer MC 210 ist ein widersprüchlicher Haarglätter: Äußerlich präsentiert er sich mit Ledergriff, jadegrünen Heizkufen und einer verspielt-kompakten Form als typischer Vertreter des gehobenen Sortiments von Udo Walz, der kaum etwas undesignt lässt. Andererseits fehlt es dem Gerät an elementaren Ausstattungsdetails, die man von einem modernen Haarstyler durchaus erwarten kann.

Fehlt: Temperaturregler für individuelles Styling

Die Rede ist vom Verzicht auf einen Temperaturregler. Sicherlich: Für Reisen und unterwegs mag auch ein einfaches Glätteisen ohne Temperaturauswahl seinen Dienst recht gut verrichten, auch zum Auffrischen der Frisur zwischendurch benötigt man keine technischen Raffinessen, solange das Glätteisen nur schnell hochheizt und nicht überhitzt – nicht nur als Bestandteil der technischen Sicherheit, sondern zum Schutz der Haare mit unterschiedlichen Ansprüchen und Ausgangslagen. Doch gerade an diesem Punkt zeigt sich das Gerät eher suboptimal: NutzerInnen schreiben dem Kompaktmodell zum Teil sogar die Eigenschaften eines veritablen Brenneisens zu. Verschmerzbar sei dies allenfalls vor dem Hintergrund, dass die meisten Glätteisen in Kompaktbauform sehr heiß würden. Positiv in diesem Kontext: Es wird mit einer Thermoschutzhülle ausgeliefert, man muss also nach der Benutzung nicht warten, bis das Gerät vollständig ausgekühlt ist.

Gerundete Heizplatten

Andererseits offenbart es mit der Kombination dieser Eigenschaften die Fähigkeit, auch Wellen und klar definierte Locken ins Haar zu kreieren. Die schmale Plattengröße und kleine Bauform ermöglichen einen besseren Zugang zum Haar auch an schwierigen Stellen im Nacken oder in der Stirnregion. Besonders positiv vermerken die Nutzer in diesem Zusammenhang die gerundeten Heizbacken, mit Hilfe derer sich auch Haarspitzen ein- und ausrollen oder modische Akzente setzen lassen. Immerhin: Mit laut technischem Datenblatt maximal 210 Grad Celsius bleibt es noch deutlich unterhalb einer Temperaturgrenze zur Schädigung der Haarstruktur, die Experten bei 230 Grad Celsius ziehen. Auch praktisch: Passend zum reisetauglichen Konzept kommt es mit einer automatischen Spannungsanpassung für ausländische Netzverhältnisse. Ansonsten gefallen freilich die Beschichtung mit feuchtigkeitsversiegelnden Jadekristallen und der noch faire Kaufpreis – laut Amazon knapp 33 EUR ...

von Sonja

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2012.

Kundenmeinungen (25) zu Udo Walz MC 210

4,1 Sterne

25 Meinungen in 1 Quelle

4,1 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Udo Walz MC 210

Heizplatte Keramikbeschichtung
Ausstattung 360°-Kabelgelenk
Leistung 30 W

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf