Tubbs Women's Flex VRT 1 Test

Women's Flex VRT Produktbild
Sehr gut (1,0)
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Geeig­net für Damen
  • Typ Moderns
  • Aus­stat­tung Steig­hilfe, Har­sch­ei­sen
  • Mehr Daten zum Produkt

Tubbs Women's Flex VRT im Test der Fachmagazine

  • „überragend“

    Platz 1 von 3

    „Bereits in den letzten Schneeschuhtests von outdoor brillierten die Tubbs-Modelle mit der flexiblen Heckflosse in allen Belangen, vor allem beim Gehkomfort und Grip. Das gilt auch für die neuen VRT, besitzen sie doch den gleichen Rahmen. Der Unterschied liegt in der Bindung, die sich beim VRT mittels Seilzug-Drehrad einfach anziehen und lösen lässt, was auch mit Handschuhen einfach und schnell gelingt.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Tubbs Women's Flex VRT

zu Tubbs Women's Flex VRT

  • Tubbs Flex VRT - Schneeschuhe mit BOA-Bindung 2019, Größe:22'' (56 cm)
  • Tubbs Schneeschuhe »Flex VRT 22 Damen Schneeschuhe«
  • Tubbs Flex VRT - Schneeschuhe mit BOA-Bindung 2019, Größe:22'' (56 cm)
  • Tubbs Schneeschuh Flex VRT 22 Damen Körpergewicht - 65 - 75 kg,
  • TUBBS Damen Schneeschuhe "Flex Vertical" 75kg cassis

Passende Bestenlisten: Schneeschuhe

Datenblatt zu Tubbs Women's Flex VRT

Geeignet für Damen
Typ Moderns
Material Kunststoff
Ausstattung
  • Harscheisen
  • Steighilfe
Gewicht 1.840 g (pro Paar)
Weitere Produktinformationen: Ausführungen: 22 Zoll
Dimensionen: 56 x 20 cm, passend für Schuhgrößen 36-43
Empfohlene Belastung: bis 70 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Spuren im Schnee

outdoor - Er kostet 50 Euro weniger, ist nicht ganz so sauber verarbeitet - kann aber im Prinzip das Gleiche. Outdoorer, die hingegen eher gemütliche Wanderungen im Mittelgebirge planen und einen vor allem komfortablen, sehr unkomplizierten Schneeschuh suchen, sollten den TSL Symbioz in Betracht ziehen. Das wertig verarbeitete Modell besitzt als einziges im Test ein in alle Richtungen extrem biegsames Kunststoffdeck, das Bodenunebenheiten ausgleicht und vor allem Abstiege zum Genuss macht. …weiterlesen

Leichtfüßig

active - Allerdings ist der hintere Riemen etwas knapp bemessen: Ein Wanderschuh der Größe 45 ließ sich nur in der längsten Einstellung fixieren. Bei größeren Schuhen dürfte der Riemen wohl zu kurz sein. Der Rahmen ist so schmal gehalten, dass sich die Schneeschuhe nicht überlappen. Im Einsatz bleibt Inuit 450 in tiefem Schnee stabil. Auch das relativ geringe Gewicht von 2.030 Gramm pro Paar macht sich positiv bemerkbar. …weiterlesen

Yeti-like durch den Winter

RUNNING - Sie suchen vermutlich eher etwas, mit dem Sie im Laufschritt durch den Schnee jagen können. Ist solch ein Trainingsgerät erst einmal angeschafft, so kann Ihnen plötzliches Schneetreiben nicht mehr so leicht die Laune verderben - vielleicht sehnen Sie das weiße Gewirbel dann sogar herbei. …weiterlesen

Großspurig

Bergsteiger - Im Tiefschnee und beim Spuren sind dagegen Schneeschuhe der empfohlenen Größe angesagt. Mehrtägige Durchquerungen mit schwerem Gepäck erfordern einen größeren Rahmen. …weiterlesen

Die Ski-Alternative

ALPIN - Wenn man in schwieriges Terrain kommt, gibt es dann einige Tipps und Tricks, wie man sich leichter tut und beispielsweise Steilstufen im Aufstieg überwindet, traversiert oder steile Partien absteigt. Oder wie man möglichst öko nomisch eine frische Spur legt. Aber mit etwas Geschick und ein wenig Übung schafft man auch das ohne Anleitung. Es gibt zahlreiche teil weise sehr unterschiedliche Modelle an Schneeschuhen. …weiterlesen

Schutz von oben

ALPIN - Für WandErEr gibt es kurze, einfache Gamaschen, die denselben Zweck erfüllen sollen. Die nächste Stufe sind Modelle, die eine Fixierung haben, die unter dem Schuh durchläuft. Diese Fixierung sichert Gamaschen gegen das Hochrutschen, was vor allen im schweren, feuchten Schnee passiert, wenn man einsinkt. Solche Gamaschen gibt es in kurzer Ausführung, in langer Ausführung, mit Reiß- und Kletterverschluss, aus Gore Tex oder aus nicht atmungsaktivem Material, in teurer oder billiger Ausführung. …weiterlesen

Raumgleiter

outdoor - Was für den Astronauten das Raumschiff, ist für den Winterwanderer der Schneeschuh: ohne geht beiden rasch die Puste aus. Wer schon einmal versucht hat, nur in Wanderstiefeln durch tiefen Schnee zu pflügen, weiß, wie viel Kraft das kostet - und wie nervtötend das Geeiere sein kann. Die große Oberfläche von Schneeschuhen hingegen verhindert ein tiefes Einsinken - man schwimmt förmlich obenauf. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf