Tristar MX-4150

ohne Endnote

0  Tests

2  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Stan­dard-​Stab­mi­xer
  • Leis­tung 170 W
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Aus einem Stück

Die meisten Stabmixer, die ein paar Euro mehr kosten, verfügen über einen Mixfuß, der sich abnehmen lässt. Nicht so jedoch der MX-4150. Der aus dem Hause Tristar stammende Küchenhelfer ist nämlich aus einem Stück gearbeitet, was zur Folge hat, dass sich die Reinigung etwas umständlicher gestaltet.

Basisausstattung – mehr nicht

Dass es sich bei dem Tristar darüber hinaus nur um einen sehr simpel gestrickten Stabmixer handelt, belegt die Ausstattung. Einen Geschwindigkeitsregler zum Beispiel gibt es nicht, beim Mixen und Pürieren sollte man also nicht zu forsch vorgehen, damit das Wunschergebnis nicht verfehlt wird. Der Motor wiederum leistet nur 170 Watt, was bedeutet, dass für schwierigeren Aufgaben keinerlei Leistungsreserven vorhanden sind. Außerdem ist er nur für sehr kurze Einsätze gedacht, bei Überbeanspruchung wird das Gerät, wie Kunden berichten, schnell ziemlich warm. Es ist also vernünftiger, den Mixer nur sehr dosiert einzusetzen, damit er nicht vorzeitig abraucht. Nach dem Mixen und Pürieren schließlich heißt es, mit einem feuchten Lappen den Korpus abzuwischen, und da sich unter dem Messer gern Reste sammeln und das Messer selbst nicht abgenommen werden kann, kann die Reinigung mitunter recht langwierig sein. Komplett in Plastik verpackt, nimmt dieses leider allzu gerne die Farbe aggressiver Lebensmittel an, und an der Länge des Kabels soll der Hersteller ebenfalls gespart haben.

Fazit

Doch woher kommt es dann, dass dieses einfache Gerät so viel Zuspruch von den Kunden erhält? Ein Grund dürfte in den niedrigen Anschaffungskosten zu suchen sein. Sie belaufen sich bei Amazon aktuell auf 12 Euro, der Stabmixer ist aber mit etwas Glück auch für weniger zu finden. Zum anderen sind sich die meisten sicherlich bewusst, es nicht mit einem Küchenhelfer für ambitionierte Ansprüche zu tun zu haben. Ab und an eine Suppe pürieren oder ein paar weiche Lebensmitteln zerkleinern schafft der Tristar aber auf jeden Fall, und genau für diesen Zweck haben ihn sich auch die meisten angeschafft. Wer das ähnlich sieht, darf also zuschlagen.

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

zu Tristar MX-4150

  • Tristar MX-4150 Stabmixer weiß
  • Tristar Stabmixer MX-4150, 170 W
  • Tristar Stabmixer MX-4150, 170 W, weiß
  • Tristar Stabmixer MX-4150, 170 W
  • Tristar MX-4150, Stabmixer, Weiss
  • Tristar Stabmixer MX-4150 Retail
  • Tristar MX-4150 Stabmixer 170W Weiß
  • Tristar MX-4150 Stabmixer 170W Weiß
  • Tristar MX-4150 - Handmixer - 170 W
  • Tristar MX-4150 Stabmixer weiß

Kundenmeinungen (2) zu Tristar MX-4150

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5,0 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Tristar MX-4150

Allgemeines
Typ Standard-Stabmixer
Leistung 170 W
Gewicht 500 g
Zusatzinformationen
Material Mixfuß Kunststoff
Anzahl der Klingen 2
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: MX-4150

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf