Tristar KA-5112 Test

(Radiator)
KA-5112 Produktbild
  • keine Tests
12 Meinungen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

KA-5112

Groß und leistungsstark für bis zu 35 Quadratmeter

Der Elektro-Radiator KA-5112 aus dem Hause Tristar kommt mit einer Watt-Leistung von maximal 2500 Watt und dreizehn Rippen ziemlich leistungsstark daher. Nach Herstellerangaben lassen sich damit 30 bis 35 Quadratmeter große Räume problemlos beheizen.

Mit Abschaltautomatik

Als Wärmeleiter und Wärmespeicher dient Öl, das sich schnell erhitzen lässt und die Wärme nach dem Abschalten des Gerätes noch eine Weile halten kann. Die Elektroheizung punktet damit, dass man eine Ziel-Temperatur vorgeben kann. Wenn sie erreicht ist, schaltet sich der Radiator automatisch ab. Dank der vier schwenkbaren Rollen und der Griffmulden lässt sich das rund 20 Kilogramm schwere Gerät mühelos durch die Gegend schieben. Zur Standardausstattung gehört neben der Kabelaufwicklung der stufenlos verstellbare Temperaturregler und die Möglichkeit, zwischen drei Leistungsstufen zu wählen: 800, 1500 und 2500 Watt.

Die starke Heizung hat auch Schwächen

Die Kunden sind mit der Leistungsfähigkeit des Radiators sehr zufrieden. Einige konnten sogar die Erfahrung machen, dass er Räume ausreichend beheizen kann, die die vom Hersteller angegebene maximale Raumgröße deutlich übersteigen. Jedenfalls dann, wenn sich die Temperaturen draußen nicht im tiefen Minusbereich bewegen.

Die Heizung muss allerdings auch Kritik einstecken. Während die Befürworter mit der Qualität und Verarbeitung zufrieden sind, ärgern sich andere über verbogene Teile und Rippen oder blockierende Rollen. Die Räder lassen sich außerdem in manchen Fällen schwer oder gar nicht montieren, weil die Vorbohrungen nicht passen. Weiterhin beklagen sich Nutzer darüber, dass die Kontrolllampe beständig leuchtet, so dass sie ihren Namen zu Unrecht trägt und verzichtbar wäre. Die ansonsten große und leistungsfähige Elektroheizung ist allerdings besonders günstig zu haben. Bei Amazon findet man sie für 58 EUR.

zu Tristar KA-5112

  • Tristar KA-5103

    Ölradiator mit Tragegriff Stufenlos regelbarer Thermostat Heizleistung: 500 Watt Stabiler Stand Kompakte Abmessungen

  • Aktobis Glasflächenheizer, Glaskonvektor, Heizung Aktobis WDH-GH20R (2.000 W,

    Dieser moderne Glasflächenheizer (Glaskonvektor) besticht durch sein sehr gutes Preis - Leistungsverhältnis, ,...

Kundenmeinungen (12) zu Tristar KA-5112

12 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
7
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Tristar KA-5112

Anzeige
Stromversorgungs-LED vorhanden
Bildschirm
Anzeige fehlt
Energie
AC Eingangsfrequenz 50Hz
AC Eingangsspannung 230V
Ergonomie
Griff(e) vorhanden
Technische Details
Ein-/Ausschalter vorhanden
Heizleistung 2500W
Kabelaufwicklung vorhanden
Platzierung Floor
Produktfarbe White
Regelbare Temperatur vorhanden
Tragbar vorhanden
Typ radiator
Wärmequelle Electric
Überhitzungsschutz vorhanden
Zahl der Energie Niveaus 3
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Produktbeschreibung

Tristar KA-5112

Öl-Radiator