Toyota SuperJeans26

Gut

1,8

0  Tests

900  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Frei­arm-​Näh­ma­schine
  • Grei­fer­sys­tem Hori­zon­tal (lie­gend)
  • Anzahl der Näh­pro­gramme 26
  • Geschwin­dig­keits­reg­ler Nein  fehlt
  • Vier-​Stu­fen-​Knopf­loch Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Näh­ma­schine für dicke, schwere Stoffe

Stärken

  1. extra hoher Nähfußhub
  2. Gleitfuß speziell für mehrlagige Textilien
  3. umfangreiche Stichprogramme
  4. große Auswahl an Nähfüßen

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Eigens für Jeans und weitere schwere, dicke Stoffe hat Toyota die Nähmaschine SuperJeans 26 konzipiert. Dafür ist sie mit einem 9,5 Millimeter und damit extra hohen Nähfußhub ausgestattet. Der Hersteller legt drei Nähfüße bei, zudem soll der integrierte Gleitfuß bis zu zwölf Stofflagen problemlos nähen. Sie wählen zwischen zahlreichen Stichprogrammen, darunter Stretch- und Zier-, vier Knopfloch- und ein Ausbesserungsstich. Die Bedienknöpfe präsentieren sich übersichtlich, sodass Sie eine intuitive Bedienung erwarten können. Die Stichbreite und -länge etwa stellen Sie über ein großes, einfach erreichbares Drehrad ein. Sie reicht bis fünf beziehungsweise vier Millimeter. Im Angebot zahlen Sie für die Toyota SuperJeans 26 rund 200 Euro. Das ist für die interessanten Werte angemessen.

von Nadia Hamdan

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2017.

Kundenmeinungen (900) zu Toyota SuperJeans26

4,2 Sterne

900 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
584 (65%)
4 Sterne
144 (16%)
3 Sterne
55 (6%)
2 Sterne
36 (4%)
1 Stern
81 (9%)

4,2 Sterne

899 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von willimatt

    Nicht viel besser als die Discounter-Maschinen

    • Nachteile: Licht dunkel
    • Geeignet für: Alltagsnäharbeiten
    Dieses unter der Marke Toyota verkaufte, in China hergestellte Produkt hat mich enttäuscht.

    Wichtigste Mängel:

    1. Die Maschine bleibt beim Versuch, mehrlagige Stoffe zu nähen, gelegentlich stehen.
    2. Die beworbenen 12 Lagen Stoff, die von der Maschine genäht werden können, dürfen nur recht dünner Blusen- bzw. Hemdenstoff sein. Der Saum am Hosenbein einer Jeans passt mit 5-7 mm gar nicht unter den Nähfuß. Die Bezeichnung der Maschine ist also regelrecht falsch.
    Man müsste die Maschine im Rückwärtsgang wieder vom Stoff befreien und am Saum nochmals mit einer anderen Maschine ansetzen.
    Das wäre bei dem üblichen Orange eines Jeans - Nähgarns deutlich sichtbar.
    3. Der ebenso beworbene Nadeleinfädler hat bei über 100 Garnwechseln nur zweimal zufällig das Nadelöhr getroffen. Ich habe bei genauester Einstellung hunderte Versuche mit dem "Nadeleinfädler" gemacht, teilweise mit zusätzlicher Beleuchtung.
    Bei dem deshalb erforderlichen Einfädeln macht sich ein weiterer Mangel bemerkbar.
    4. Das Nählicht ist recht schwach, das Arbeiten mit dunklem Faden auf dunklem Stoff ist kaum möglich.

    Meine abschließende Einschätzung der Maschine nach 50 Jahren Erfahrung mit den Marken Naumann, Singer, Veritas und einem Discounter-Produkt: Die Maschine ist trotz einiger unbedeutender Gimmicks (Büchlein hinter einer Klappe, ungenauer Einfädler) nur unbedeutend besser als das 50 € - Produkt von Lidl.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Nähmaschinen

Datenblatt zu Toyota SuperJeans26

Technische Eigenschaften
Typ Freiarm-Nähmaschine
Greifersystem Horizontal (liegend)info
Anzahl der Nähprogramme 26
Stichlänge (max.) 4 mm
Stichbreite (max.) 5 mm
Maße & Gewicht
Tiefe 19,8 cm
Breite 41 cm
Höhe 29,4 cm
Gewicht 5,2 kg
Nähgeschwindigkeit (max.) 750 Stichzahl/min
Bedienung
Drehregler vorhanden
Tastatur fehlt
Touchscreen fehlt
Kniehebel fehlt
Nähen ohne Fußanlasser fehlt
Anfängerfunktionen
Automatische Fadenspannung fehlt
Automatischer Nähfußdruck fehlt
Mechanischer Nadeleinfädler vorhanden
Einfädel-Automatik fehlt
Fadenschneider vorhanden
Geschwindigkeitsregler fehlt
Einfache Stichanwahl vorhanden
Ausstattung
Aufspulautomatik vorhanden
Display fehlt
Rückwärtsnähen vorhanden
LED-Nählicht vorhanden
Höhenverstellbarer Nähfuß fehlt
Einstellbarer Nähfußdruck fehlt
Einstellbare Fadenspannung vorhanden
Nadelstopp programmierbar fehlt
Dual-Stofftransport fehlt
Vier-Stufen-Knopfloch vorhanden
Ein-Stufen-Knopfloch fehlt
Differentialtransport fehlt
Bewegliches Obermesser fehlt
Elektronische Fadenschere fehlt
Versenkbarer Transporteur fehlt
Fingerschutz fehlt
Zubehör
  • Abdeckung
  • Nadeln
  • Blindstichfuß
  • Spulen
  • Schraubendreher
  • Kantenführung
  • Pfeiltrenner
  • Allzweck-Nähfuß
  • Zubehörbox im Anschiebetisch
  • Garnrollenhalter

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf