• Befriedigend 3,2
  • 6 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (3,2)
6 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Touch­s­creen: Nein
Live Stre­a­ming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba Camileo BW10 im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (45 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 4

    „Plus: günstigste Kamera im Test; gute Farbwiedergabe.
    Minus: nur bis zwei Meter wasserdicht; keine echte Schnitt-Software-Beigabe; geringe Funktionalität.“

    • Erschienen: Dezember 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die schicke bunte Camileo BW10 bietet gute Bild- und Tonqualität und lässt sich dank stabilem Gehäuse zu Hause, unterwegs und sogar unter Wasser einsetzen.“

  • 1,6; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 4 von 4

    „Die Toshiba steckt für den schmalen Preis so einiges an Freizeitaktivitäten weg. Zulasten der Bildqualität geht das nicht und selbst unter Wasser dürfte die Bedienung keinerlei Probleme darstellen.“

    • Erschienen: September 2011
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (6,4 von 10 Punkten)

    „Der Toshiba Camileo BW10 ist ein einfacher, wasserdichter Pocket-Camcorder, mit dem man sehr gut eine schicke Arschbombe in den Pool aufnehmen kann. Spezielle Momente, an die man sich auch in 30 Jahren noch gern erinnern möchte, sollte man allerdings mit einem anderen Camcorder aufnehmen.“

  • „ausreichend“ (45 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 4

    „Der BW 10 ist nicht nur der leichteste Camcorder im Test, sondern auch der mit der spartanischsten Ausstattung. Seine Pluspunkte neben Filmen und Fotografieren: die LED-Leuchte und der Aktion-Modus. In die Tiefe geht es nur bis zwei Meter, eine Software zur Clipbearbeitung hat man sich auch gespart. Das Bild profitiert vor allem von den ausgewogenen Farben.“


    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2011 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der größte Vorteil des Camileo BW10 ist sicher seine Robustheit. Da verzeiht man ihm auch, dass zumindest seine Fotos gegenüber den Ergebnissen selbst günstiger Kompaktkameras deutlich schlechter ausfallen. Im Videomodus kommt es sehr auf Motiv und Lichtverhältnisse an.“

Einschätzung unserer Autoren

Camileo BW10

Was­ser­dich­ter Full-​HD-​Cam­cor­der im Can­dy­bar-​For­mat

Die kompakte Videokamera im Candybar-Format Toschiba Camileo BW10 ist für reisebegeisterte und abenteuersuchende Anwender konzipiert, die auch bei schwierigen Wetterbedingungen nicht auf Full-HD-Aufnahmen verzichten möchten. Der in drei Modefarben erhältliche Camcorder ist bis zu zwei Meter Tiefe wasserdicht und kann daher problemlos bei Regen oder Schnee eingesetzt werden. Eine spezielle Gummi-Ummantelung schützt das Gerät vor Erschütterungen, Staub und Sand.

Der 22 x 55 x 107 Millimeter große Toshiba Camileo BW 10 wiegt nur 114 Gramm und kann in der Hosentasche überall mitgeführt werden. Dabei zeichnet das Gerät AVCHD-Videos mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln auf und kann mit einem Knopfdruck sehr einfach in den Foto-Modus wechseln. Im Gegensatz zu vielen anderen Hosentaschencamcordern beherrscht der kleine Camileo BW10 die Gesichtserkennung und kann somit dem Hobbyfilmer eine wichtige Unterstützung bei Porträtaufnahmen leisten.

Leider ermöglicht das Objektiv keine optische Vergrößerung. Darüber hinaus gibt es beim BW10 keinen Bildstabilisator, wodurch scharfe Aufnahmen in Bewegung nur schwer realisierbar sind. Über eine HDMI- und Digital AV-Schnittstelle kann die Videokamera mit verschiedenen Endgeräten verbunden werden, während die mitgelieferte Software ein schnelles Hochladen der Videos auf YouTube ermöglicht.

Extremsportler und aktive Lifestyler werden den Amazon-Preis von rund 180 Euro für den wasserfesten Mini-Camcorder Toshiba Camileo BW10 sicherlich für mehr als gerechtfertigt halten.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Datenblatt zu Toshiba Camileo BW10

Features Direktupload
Direktupload vorhanden
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Abmessungen / B x T x H 22,8 x 107 x 55
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 10,0x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Displaygröße 2"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung fehlt
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
  • SDXC
Aufzeichnung
Videoformate AVCHD
Gehäuse
Outdooreigenschaften Wasserdicht
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 114 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PX1691E-1CAM, PX1695E-1CAM

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Aiptek i2Sanyo VPC-PD2BKKodak Playtouch Zi 10JVC GC-WP10JVC GC-FM2Panasonic AG-AF101Canon XF105Canon Legria FS306Toshiba Camileo SX900Praktica DVC 14.1 HDMI