• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 21 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
21 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Autoren

XL Classic Black Edition (Europa)

Schwarz wie die Nacht: Tom­Tom prä­sen­tiert Son­der­mo­dell XL Clas­sic Black Edi­tion

TomTom XL Classic Black EditionSchwarz wie die Nacht ist es, das neue Navigationssystem von TomTom mit dem sprechenden Namen XL Classic Black Edition. Es handelt sich dabei um eine Sonderedition eines der „Klassikers“ aus dem TomTom-Sortiment, dem XL-Navi, das es bisher nur in der Farbe Silber gegeben hat. Die Sonderedition, die ästhetisch besonders gestimmte Zeitgenossen vom Kauf eines Navis überzeugen soll, flankiert das erst kürzlich von TomTom präsentierte White Pearl, dessen blütenweiß-unschuldige Design weiblichen Autofahrer bezirzen soll. Im Gegensatz zum weißen „Frauen-Navi“ liegt dem Lieferumfang des XL Classic Black Edition allerdings keine adäquate Seidentasche bei. Und ob die anvisierte Zielgruppe nur Männer sind, ist hingegen fraglich.

Technisch ist das XL Classic Black identisch mit dem normalen XL. Das Navi hat ein 4,3 Zoll großes Display und ein Modul für den Empfang von TMC- beziehungsweise in Teilen des europäischen Auslandes RDS-Informationen über Staus und Verkehrsbehinderungen. Der zusätzliche RDS-Empfang ist sinnvoll, denn das XL Classic Black hat Kartenmaterial von 42 europäischen Ländern an Bord, die eine grenzenübergreifende Navigation ermöglichen. Über den Community-Service MapShare kann sich der Besitzer außerdem permanent die Karten aktualisieren lassen. Mit der Software TomTom HOME wiederum werden die neuesten Karten, Radarkamerastandorte und Applikationen auf das Navi geladen, und ein Hilfe!-Menü bietet Unterstützung bei Pannen oder Unfällen.

Im Lieferumfang inbegriffen ist eine EasyPort-Halterung für das XL Classic Black Edition, das so wunderbar das Sommerloch 2009 stopft und bei amazon für rund 180 Euro gelistet ist.

zu Tom Tom XL Classic Black Edition (Europa)

  • TomTom XL Black Edition 2009 Europe Traffic Navigationssystem inkl.

Kundenmeinungen (21) zu TomTom XL Classic Black Edition (Europa)

3,2 Sterne

21 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
6 (29%)
4 Sterne
4 (19%)
3 Sterne
4 (19%)
2 Sterne
4 (19%)
1 Stern
3 (14%)

3,5 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,0 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • 5 Jahre TOM TOM XL black Edition

    von Sprihapinger
    • Vorteile: einfache Bedienung, einzigartiges Design, arbeitet langsam
    • Nachteile: Akku lässt sich nicht abschalten
    • Geeignet für: Auto, LKW, Wohnmobile

    Habe im Juni 2010 das Navi TOM TOM XL Classic black EDITION für € 139 bei PENNY gekauft.
    Es hat mir jahrelang gute Dienste geleistet. Zwischenzeitlich wurde auch eine neueres Straßennetz von TOM TOM eingespeichert. Doch seit ca. 2 Monaten empfange ich kaum noch einen Satelliten. Hin und wieder erscheint er mal mit verschiedener Balkenstärke, bleibt mal länger mal weniger und ist auch mal über 1ne Stunde nicht nicht zu empfangen. Auch ist die Steckerfummelei in das Gerät eine Zumutung.
    5 Jahre Nutzerzeit finde ich doch recht wenig. Habe noch ein TOM TOM ONE aus dem Jahr 2006 (da 2 Autos) welcher einwandfrei funktioniert.
    Ich kaufe mir jedenfalls kein TOM TOM mehr

    Antworten
  • Kein Grund zur Beschwerde, sehr gutes Navi!

    von bruder
    • Vorteile: einfache Bedienung, arbeitet schnell, Akkulaufzeit
    • Geeignet für: Motorrad, Auto

    Dies ist schon das 4. Tomtom, welches sich in den Reigen unserer Navis gesellt. Alle arbeiten einwandfrei. Sie sind leicht zu bedienen und solide verarbeitet. Die Software für den PC ist sehr hilfreich und übersichtlich. Ein nächstes Navi wird bestimmt wieder ein Tomtom.

    Antworten
  • Mein Tomtom entspricht keineswegs meinen Erwartungen

    von Baertling Marianne
    • Nachteile: arbeitet langsam, Bedienung umständlich

    Jede Routenplanung wird zum Nervenkitzel. Gebe ich ein Ziel ein, dauert es oft 30 Minuten, bis endlich ein gültiges GPS-Signal kommt und die Route geplant werden kann. Grauenvoll.Da gibt es andere Geräte, die sehr viel schneller operieren.

    Antworten
  • Antwort

    von Fröschel

    Ich bin nun seit mehr alls zwei Mon. im Besitz eines TomTom XXL und muß sagen ... außer dem nun wirklich ziemlich kleinen und echt nervigen Stecker, den man in das Navi friemeln muß ... ein echt tolles Gerät. Bin vom ersten einschalten des Navis bis hin zur ersten Routenplanung, die echt einfacher nicht geht, sehr zufrieden. Großes und übersichtliches Display, frühzeitige Ansagen, brillianter Ton, ganz einfache Menueführung, die sich von ganz alleine erklärt, Fußgänger sowie Fahrradmodus, einwandfrei ... bin sehr froh, dass ich mich für dieses Gerät entschieden habe und kann es nur weiterempfehlen. "Alles Kinderleicht!" Aber...der Stecker. Ein echter, fetter Minuspunkt.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Navigationsgeräte

Datenblatt zu TomTom XL Classic Black Edition (Europa)

Ausstattung
Bluetooth fehlt
Streckenoptionen
Auto vorhanden
Verkehrsinformationen
TMC vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1EG1.029.02

Weiterführende Informationen zum Thema TomTom Xl Europe Traffic Europa 42 können Sie direkt beim Hersteller unter tomtom.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: