Sun Sonnenmilch LSF 20 Produktbild
Sehr gut (1,4)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Milch
Licht­schutz­fak­tor: 20
Was­ser­fest: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Today Sun Sonnenmilch LSF 20 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (1,4)

    Platz 2 von 15

    Einhaltung des Sonnenschutzfaktors (UVB) (25%): „sehr gut“ (1,0);
    UVA-Schutz (10%): „sehr gut“ (1,0);
    Feuchtigkeitsanreicherung (20%): „gut“ (1,8);
    Anwendung (10%): „gut“ (1,7);
    Entnahme bei 20 °C / 40 °C (10%): „sehr gut“ (1,3);
    Mikrobiologische Qualität (0%): nicht zu beanstanden;
    Mineralölbestandteile (0%): nicht zu beanstanden;
    Wärme- und Kältebeständigkeit (5%): „sehr gut“ (1,0);
    Anwendungshinweise (10%): „sehr gut“ (1,0);
    Werbeaussagen, Beschriftungen (5%): „gut“ (1,7);
    Verpackung (5%): „befriedigend“ (3,0).

  • „sehr gut“ (82%)

    Platz 3 von 15

    „Sehr guter UVB- und UVA-Schutz, reichert die Haut gut mit Feuchtigkeit an.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Today Sun Sonnenmilch LSF 20

Passende Bestenlisten: Sonnenschutzmittel

Datenblatt zu Today Sun Sonnenmilch LSF 20

Allgemeine Informationen
Typ Milch
Lichtschutzfaktor 20
Eigenschaften
Anti-Aging fehlt
Für allergische Haut fehlt
Für empfindliche Haut fehlt
Für Kinder geeignet fehlt
Kälteschutz fehlt
Naturkosmetik fehlt
UVA-Schutz fehlt
Wasserfest vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Sonne? Aber sicher!

Stiftung Warentest - Besonders preiswert ist Ombra Sun Care Sonnenmilch (Sonnenschutzfaktor 15) von Aldi (Nord) für 76 Cent pro 100 Milliliter. Gute Sonnenschutzmittel aus der Parfümerie können mehr als zwanzigmal so viel kosten, zum Beispiel Lancaster, Shiseido und Clarins. Milch oder lieber Spray? Sonnenmilch ist nach wie vor besonders beliebt. Daneben wählten wir auch häufig gekaufte transparente Sprays, ein Ölspray und ein Creme-Gel für den Test aus. Was man benutzt, ist letztlich Geschmacksache. …weiterlesen

Zuverlässig geschützt für 37 Cent

Stiftung Warentest - Wichtig bei der Wahl des Sonnenschutzmittels ist auch, wie lange und wo es schützen soll: Im Gebirge und am Meer, auf Wanderungen oder Radtouren ist es für alle Hauttypen ratsam, diese Zeit etwa um das 20-Fache - also auf 100 bis 200 Minuten. Ausreizen sollte diese Grenzen niemand. Nach etwa zwei Dritteln der Zeit heißt es sicherheitshalber: Raus aus der Sonne! Egal, wie oft erneut gecremt oder gesprüht wird. …weiterlesen