• Ausreichend 4,5
  • 1 Test
436 Meinungen
Produktdaten:
System: Mono-​Sys­tem
Leistung (RMS): 3 W
aptX: Nein
Fernsteuerung der Quelle: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tiger Media Tigerbox im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (4,5)

    Platz 3 von 4

    Handhabung (40%): „gut“ (1,9);
    Ton (25%): „gut“ (1,7);
    Lautstärke (0%): „ausreichend“ (4,5);
    Verarbeitung und Haltbarkeit (20%): „gut“ (1,9);
    Batterie/Akku (15%): „befriedigend“ (3,5);
    Elektrische Sicherheit (0%): „gut“ (2,0);
    Schadstoffe (0%): „befriedigend“ (2,7).

zu Tiger Media Tigerbox

  • tigermedia tigerbox - Bambus-Edition (lila)
  • LENCO (TT) Tigerbox Bambus
  • Lenco Tigerbox lila Bambus Edition, Bluetooth-Lautsprecher für Kinder, SD-
  • Lenco Tigerbox lila Bambus Edition, Bluetooth-Lautsprecher für Kinder, SD-
  • Lenco Tigerbox lila Bambus Edition, Bluetooth-Lautsprecher für Kinder, SD-
  • Lenco Tigerbox schwarz Bambus Edition, Bluetooth-Lautsprecher für Kinder, SD-
  • tigermedia Tigerbox - Bambus-Edition (lila)
  • Lenco Tigerbox lila Bambus Edition, Bluetooth-Lautsprecher für Kinder, SD-
  • Lenco Tigerbox schwarz Bambus Edition, Bluetooth-Lautsprecher für Kinder, SD-

Kundenmeinungen (436) zu Tiger Media Tigerbox

4,3 Sterne

436 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
283 (65%)
4 Sterne
74 (17%)
3 Sterne
39 (9%)
2 Sterne
13 (3%)
1 Stern
31 (7%)

4,3 Sterne

436 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Tiger Media Bambus Edition

Mär­chen von der Spei­cher­karte

Stärken
  1. Bluetooth für Inhalte vom Smartphone
  2. SD-Kartenleser zur direkten Wiedergabe
  3. Lautsprecher-Lautstärke laut Test moderat
  4. gute Tonqualität, kindgerechte Handhabung
Schwächen
  1. über Kopfhörerausgang zu laut
  2. eingebauter Akku könnte ausdauernder sein

In der Regel brauchen Bluetooth-Boxen eine externe Quelle, meist ein Smartphone. Bei der Tigerbox geht es ohne: Sie können Kinderlieder, Hörbücher und andere Inhalte über den verschließbaren SD-Kartenleser abspielen. Sinnvoll sind mehrere Karten mit begrenzter Auswahl, schließlich fehlt ein Display zur gezielten Suche – bei Karten mit einer Vielzahl an Dateien würde es Zeit und Nerven kosten, den gewünschten Titel zu finden. Sie sollten außerdem darauf achten, so empfehlen Nutzer, die Lautstärke der Audio-Dateien zu begrenzen, sonst kracht es zu dolle. Stiftung Warentest sieht das anders: Die Lautstärke sei moderat und eigne sich für Kinderohren – zumindest die der Lautsprecher. Über den Kopfhörerausgang wiederum soll es viel zu laut sein.

Datenblatt zu Tiger Media Tigerbox

Technik
System Mono-System
Leistung (RMS) 3 W
Akkueigenschaften
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX fehlt
aptX HD fehlt
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC fehlt
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung fehlt
Fernsteuerung der Quelle fehlt
Stereopairing fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser vorhanden
Lichteffekte fehlt
Freisprechfunktion fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Tiger Media Bambus Edition können Sie direkt beim Hersteller unter tiger.media finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

x4-Tech Bobby Joey Dog BoxKlipsch The Three IIPhilips TAVS500Lidl / Silvercrest SBL 3 A1Fresh 'n Rebel Rockbox Bold XSFresh 'n Rebel Rockbox Bold XBraven BRV-XLDivoom Tivoo-MaxSwisstone Dotbox 1Lidl / Silvercrest Bluetooth Nackenlautsprecher SNL 15 A1