Thorens MM 008

ohne Endnote

0  Tests

1  Meinung

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • MM-​Sys­tem Ja  vorhanden
  • MC-​Sys­tem Ja  vorhanden
  • Tech­no­lo­gie Tran­sis­tor
  • Netz­teil extern Nein  fehlt
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Thorens MM008

Für wen eignet sich das Produkt?

Es gibt wohl keinen wahren Vinylfreund, der seine Stereoanlage nicht durch einen Phono-Vorverstärker wie den Thorens MM 008 aufwertet. Die eingebauten Phono-Vorstufen – so überhaupt vorhanden – sind häufig einfach zu schlecht. Und mit einem guten Gerät kann man aus einer Schallplatte einiges herausholen. Da die Einstiegsgeräte bereits unter 100 Euro liegen, lohnt sich die Investition für echte Vinylisten unbedingt

Stärken und Schwächen

Dank des schwarzen Gehäuses mit silberner Frontblende aus Aluminium, die eine kleine blaue LED und die Schriftzüge zieren, lässt sich dieses Modell schon einmal gut in jede Anlage integrieren. Mit gerade einmal elfeinhalb Zentimetern in der Breite und dreizehn in der Tiefe nimmt der Winzling noch nicht einmal viel Platz in Anspruch. Ein weiterer großer Pluspunkt ist die Tatsache, dass er sich sowohl für MM-, als auch für MC-Tonabnehmer eignet. An der Rückseite gibt es anpassbare Widerstände, die sich einfach umstecken lassen. Generell ist die Bedienung dank der guten Beschriftung der Tasten und Anschlüsse an der Rückseite simpel. Zur Wahl stehen drei unterschiedliche Stufen für Moving Coils sowie eine Moving-Magnet-Stufe. In Tests wird jedoch bemängelt, dass bei MMs die Höhen etwas überbetont sind, da bei dieser Einstellung die Kapazität zu hoch ist. Diese ist auch nicht anpassbar, ebenso wie der Widerstand. Bei MC-Abtastern wird der Klang jedoch einstimmig gelobt. Weitere Features kann das Modell nicht aufweisen. Wer etwa seine Platten gleichzeitig auch digitalisieren möchte, muss eine Etage höher ins Regal greifen: Der Thorens MM 008 ADC bietet dank integriertem Analog-Digital-Wandler und USB-Schnittstelle genau diese Möglichkeit.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Natürlich gilt auch bei Phonovorstufen: Wer mehr will, kann auch mehr bekommen. Dafür muss man aber auch mehr bezahlen. Der Thorens MM 008 Phono-Preamp wird bei Amazon für rund 250 Euro angeboten. Wenn man bedenkt, dass man hierfür nicht nur einen technisch ansprechenden Phono-Vorverstärker, sondern auch ein optisch schönes Gerät bekommt, ist der Preis durchaus angemessen. Wer die anderen Produkte des Schweizer Herstellers kennt, weiß auch, dass Qualität und Verarbeitung immer tadellos sind. Und nicht zuletzt macht die Möglichkeit, den Klang an unterschiedliche Tonabnehmer anzupassen, das Modell für Einsteiger interessant.

von Sandra

zu Thorens MM008

  • Thorens MM 008 Phono-Vor"ver"stär"ker
  • Thorens MM-008 silber Phono Vorverstärker 44084
  • Thorens MM-008 Phonovorvorverstärker MM/MC *silber* TH22086

Kundenmeinung (1) zu Thorens MM 008

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

4,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Thorens MM 008

Systeme & Technologie
MM-System vorhanden
MC-System vorhanden
Technologie Transistor
Anschlüsse
Netzteil extern fehlt
Weitere Daten
Maße 115 x 130 x 55 mm

Weiterführende Informationen zum Thema Thorens MM008 können Sie direkt beim Hersteller unter thorens.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf