Befriedigend (3,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
DAB+: Ja
UKW: Ja
Inter­ne­tra­dio: Nein
WLAN: Nein
Blue­tooth: Ja
Laut­spre­cher: Inte­griert
Mehr Daten zum Produkt

Thomson MIC256IDABBT im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „befriedigend“

    „Die Soundanlage ist ein Multitalent mit vielen Zuspielmöglichkeiten, doch der flache Sound und der hörbare Lüfter enttäuschen.“

Testalarm zu Thomson MIC256IDABBT

zu Thomson MIC256IDABBT

  • THOMSON MIC 256 Kompaktanlage (Braun/Schwarz)
  • Thomson »Micro-Kompaktanlage MIC256IBT« Kompaktanlage (Micro-
  • Thomson »Micro-Kompaktanlage MIC256IDABBT« Kompaktanlage (DAB)
  • Micro-HiFi-System (Mic256idabbt) CD-Player, MP3-Audio-Dab, Equalizer
  • THOMSON MIC 256 Kompaktanlage (Braun/Schwarz)
  • THOMSON MIC 256 Kompaktanlage (Braun/Schwarz)
  • Thomson »Micro-Kompaktanlage MIC256IBT« Kompaktanlage (Micro-
  • Thomson MIC256IDABBT (Bluetooth), Radio, Schwarz
  • Thomson CD/MP3/USB Micro System With Wireless MIC256IDABBT - wood/brown
  • THOMSON MIC 256 Kompaktanlage (Braun/Schwarz)
  • Micro-HiFi-System (Mic256idabbt) CD-Player, MP3-Audio-Dab, Equalizer

Einschätzung unserer Autoren

MIC256IDABBT

Wenig Bass-​Power, dumpfe Höhen, dafür gute Aus­stat­tung

Stärken
  1. Lädt Smartphones induktiv auf der Gehäuseoberseite
  2. Audio-Quellen per USB, Bluetooth, Cinch oder Klinke
  3. DAB+ für saubere Empfangsqualität
Schwächen
  1. Zu wenig Power im Bass, Höhen klingen etwas dumpf
  2. Gehäuselüfter summt
  3. VU-Meter bewegen sich nur auf hohen Lautstärken

Das Klangbild der Thomson MIC256IDABBT hinterlässt im Check des Testmagazins Audiovision einen gemischten Eindruck. Die Anlage überzeugt einerseits mit breitem Bühnenbild und Räumlichkeit, bringt andererseits nicht genügend Kraft mit, Bässe druckvoll wiederzugeben – speziell auf höheren Lautstärken. Auch seien die Höhen „zu dumpf“, wie man im Test betont. Obendrein summt hintergründig ein Gehäuselüfter. Schade, denn in der Ausstattung hat die Thomson-Anlage einiges zu bieten: Bluetooth zum Streamen von Musik vom Smartphone, USB zum Abspielen von Audiodateien von USB-Medien und Cinch oder Klinke zur klassischen Audio-Übertragung. Highlight ist die Induktionsfläche auf der Gehäuseoberseite: Hier können Sie Ihr Smartphone ablegen und kabellos aufladen. Ein zentrales Display präsentiert basale Informationen zur Quelle und den Radiosendern. Es sitzt zwischen zwei hübschen VU-Metern, die sich jedoch nur bei hohen Pegeln bewegen. Radiosender sind wahlweise per UKW oder digital per DAB+ empfangbar.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Thomson MIC256IDABBT

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Kassettendeck fehlt
Fernbedienung vorhanden
Lautsprecher Integriert
Leistung
Leistung (RMS) 30 W
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
AirPlay 2 fehlt
ChromeCast fehlt
Multiroom
DTS-PlayFi fehlt
FlareConnect fehlt
HEOS fehlt
MusicCast fehlt
Sprachsteuerung
Siri fehlt
Google Assistant fehlt
Alexa fehlt
Bixby fehlt
Ausstattung
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Display vorhanden
aptX fehlt
aptX HD fehlt
Karaoke-Funktion fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Kartenleser fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .