• Gut 1,9
  • 0 Tests
  • 22 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,9)
22 Meinungen
Typ: Foto­ta­sche
Material: Poly­es­ter, Kunst­stoff, Nylon
Ausstattung: Was­ser­ab­wei­sen­des Mate­rial, Zube­hör­fach, Tablet/Lap­top-​Fach, Regen­schutz­hülle
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Retroperspective 30 V2.0

Viel Stau­raum und gut gegen Dieb­stahl und Wit­te­rung geschützt

Stärken

  1. üppige Ausstattung bietet Sicherheit fürs Equipment
  2. Klettverschlüsse lassen sich nun leiser öffnen
  3. ziemlich leicht

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Bei der Retroperspective 30 V2.0 handelt es sich um die größte Kamera-Umhängetasche der neuen Serie von Think Tank Photo. Darin können sie zwei Profi-Spiegelreflexkameras mit Batteriegriff, zwei Standardzooms (zum Beispiel 24-70mm f/2,8 und 16-35mm f/2,8) und ein lichtstarkes Telezoom, zum Beispiel ein 70-200mm f/2,8, transportieren. Außerdem passt ins Notebookfach ein 15-Zoll-Laptop. Die Tasche bringt dabei ein Leergewicht von 1,3 Kilogramm auf die Waage und ist damit um 200 Gramm leichter als der Vorgänger Retrospective 30. Außerdem wurde die Sicherheit für Ihr Equipment erhöht, denn das Hauptfach können Sie nun zusätzlich mit einem Reißverschluss verschließen. Dank der "Sound Silencer"-Technik lassen sich die Klettverschlüsse nun wesentlich leiser öffnen und ermöglicht damit ein unauffälligeres Arbeiten. Sollten Sie einen regnerischen Tag für Ihre Fototour oder Ihren Auftrag erwischt haben, schützt die wasserabweisende Außenhülle Ihr Equipment vor Feuchtigkeit. Auch das Abstellen der Tasche auf einem nassen Boden ist kein Problem - dank einer wasserdichten Beschichtung an der Unterseite der Tasche. Die Retroperspective 30 V2.0 ist in den Farben Schwarz und Pinestone (Grau) für aktuell rund 220,- Euro erhältlich.

zu Think Tank Photo Retroperspective 30 V2.0

  • Thinktank 7675

    Retrotasche 30 v2 - Pinestone Think Tank

  • Think Tank Retrospective pinestone 30 v2.0

    (Art # 34854)

  • THINK TANK Retrospective 30 V2 grau

    Universaltaschen

  • Thinktank 7675

    Retrotasche 30 v2 - Pinestone Think Tank

  • Thinktank 7675

    Retrotasche 30 v2 - Pinestone Think Tank

Kundenmeinungen (22) zu Think Tank Photo Retroperspective 30 V2.0

4,1 Sterne

22 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
13 (59%)
4 Sterne
3 (14%)
3 Sterne
4 (18%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (9%)

4,1 Sterne

22 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Think Tank Photo Retroperspective 30 V2.0

Typ Fototasche
Gewicht 1300 g
Material
  • Nylon
  • Kunststoff
  • Polyester
Ausstattung
  • Regenschutzhülle
  • Tablet/Laptop-Fach
  • Zubehörfach
  • Wasserabweisendes Material
Innenmaße (B x T x H) 380 x 170 x 267 mm
Außenmaße (B x T x H) 406 x 178 x 285 mm
Farbvarianten
  • Schwarz
  • Khaki

Weiterführende Informationen zum Thema Think Tank Photo Retroperspective 30 V2.0 können Sie direkt beim Hersteller unter thinktankphoto.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Auf hohem Niveau

FOTOTEST 2/2014 - Im aktuellen Test haben wir Fotorucksäcke aus drei Kategorien unter die Lupe genommen. Vor allem für Bridgekameras, kompakte System-Kameras oder kleine Spiegelreflex-Modelle eignen sich die Rucksäcke bis 15 Liter. …weiterlesen

Retro-Style

COLOR FOTO 2/2013 - Festlegung des Ausschnitts Durch nochmaliges Drücken des Funktionswählers oder auch durch Antippen des Auslösers springt das Sucherbild wieder in den optischen Modus zurück; der endgültige Ausschnitt wird festgelegt und die Kamera ausgelöst. Wie das in der Praxis funktioniert, zeigen wir Ihnen in einem kurzen Film: youtu.be/Mps-y9Txmdc TIPPS Schwenkmonitor-Ersatz Das Manko des fehlenden Schwenkmonitors lässt sich, wie früher, mit einem Winkelsucher umgehen. …weiterlesen

Basistipps für tolle Fotos

DigitalPHOTO 5/2012 - Das kann Verwacklungen zur Folge haben. Wenn Sie den ISO-Wert anheben, erhöhen Sie die Empfindlichkeit Ihres Sensors - so können Sie kürzere Verschlusszeiten erzielen. Gerade beim Fotografieren aus der Hand sind höhere ISO-Werte hilfreich. Verwenden Sie ein Stativ, eliminieren Sie das Risiko von Verwacklungen weitgehend. Verwenden Sie in diesem Fall bevorzugt niedrige ISO-Werte für eine optimale Bildqualität und wenig Rauschen. …weiterlesen