• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
  • 8 Meinungen
Sehr gut (1,5)
1 Test
ohne Note
8 Meinungen
Kompatibilität: Sockel 1151, Sockel 1150, Sockel FM2, Sockel AM3+, Sockel FM1, Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel AM2+, Sockel 775
Höhe: 40 mm
Anschluss: 4-​Pin
Mehr Daten zum Produkt

Thermaltake Frio Silent 12 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    85%

    Preis/Leistung: 85%, „Silber Award“

    „Positiv: Ausreichende Kühlleistung; Abmessungen; Lautstärke in fast allen Drehzahlbereichen; Montage.
    Negativ: Lüfter vibriert etwas bei hohen Drehzahlen; Optik ein wenig trist; Verarbeitung mit kleinen Mängeln.“

zu Thermaltake Frio Silent 12

  • Thermaltake Frio Silent 12 CPU-Kühler (CL-P001-AL12BL-B)

    Schlankes Design Gute Wärmeleitfähigkeit durch drei Kupferheatpipes PWM und Low Noise Cable (LNC) Universelle Sockel ,...

  • Thermaltake Frio Silent 12 CPU Kühler - Luftkühler - Max 19 dBA

    (Art # 2494072)

  • Thermaltake FRIO SILENT 12 CPU COOLER

    (Art # 10123717)

  • Thermaltake Frio Silent 12 - Prozessor-Luftkühler - (für: LGA775, LGA1156, AM2,

    (Art # 2093420)

  • Thermaltake Prozessorkühlung Frio Silent 12

    Thermaltake Prozessorkühlung Frio Silent 12

  • Thermaltake Frio Silent 12 - Prozessor-Luftkühler - (für: LGA775, LGA1156, AM2,

    Thermaltake Frio Silent 12 - Prozessor - Luftkühler - (für: LGA775, LGA1156, AM2, AM2 + , LGA1366, AM3, LGA1155, AM3 + ,...

  • Thermaltake Frio Silent 12 CPU-Kühler (CL-P001-AL12BL-B)

    Schlankes Design Gute Wärmeleitfähigkeit durch drei Kupferheatpipes PWM und Low Noise Cable (LNC) Universelle Sockel ,...

  • Thermaltake Frio Silent 12 CPU-Kühler (CL-P001-AL12BL-B)

    Schlankes Design Gute Wärmeleitfähigkeit durch drei Kupferheatpipes PWM und Low Noise Cable (LNC) Universelle Sockel ,...

Kundenmeinungen (8) zu Thermaltake Frio Silent 12

3,8 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (38%)
4 Sterne
3 (38%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (25%)
1 Stern
0 (0%)

3,8 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Thermaltake Frio Silent 12

Kompatibilität
  • Sockel 775
  • Sockel AM2+
  • Sockel AM2
  • Sockel 1366
  • Sockel AM3
  • Sockel 1156
  • Sockel 1155
  • Sockel 2011
  • Sockel FM1
  • Sockel AM3+
  • Sockel FM2
  • Sockel 1150
  • Sockel 1151
Kantenlänge 140 mm
Höhe 40 mm
Anschluss 4-Pin
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: CL-P001-AL12BL-B

Weitere Tests & Produktwissen

Frischer Wind für CPUs

PC Games Hardware 7/2014 - Die meisten getesteten Modelle sind sogenannte Turmkühler - dabei steht der Lüfter vertikal zum Mainboard und bläst die warme Luft anschließend aus dem Gehäuse heraus. Top-Blow-Kühler entsprechen in ihrer Funktionsweise den bekannten Boxed-Modellen. Ein Ventilator bläst kühle Luft direkt auf den Kühlkörper des Prozessors. Ein weiterer Gehäuselüfter sollte anschließend die erwärmte Luft aus der Hardwarebehausung entfernen. …weiterlesen

Günstig kühlen

PC Games Hardware 10/2011 - Die Hexacore-CPU erwärmt sich dabei auf 51 °C. Die zum Teil mit einem Föhn zum Aufheizen durchgeführte Lautheitsmessung, offenbart nichts Gutes: Bei 5.200 U/min erreicht der Lüfter 6,2 Sone, die minimale Lautheit bei PWM-Ansteuerung ohne CPU-Abwärme beträgt 1,3 Sone bei 1.800 U/min. Fazit: Ausreichende Kühlleistung, aber viel zu laut. Boxed-Kühler eines Core i7-990X Dem Sockel-1366-Topmodell spendiert Intel einen Turmkühler mit vier 6-mm-Heatpipes. …weiterlesen

Sommerfrische

Computer Bild Spiele 7/2009 - Heben Sie anschließend vorsichtig den Lüfter heraus. Bei Widerstand drehen Sie ihn vorsichtig etwas seitlich. 4 | Reinigen Sie die Rückstände der alten Wärmeleitpaste mit einem Tuch. Tragen Sie danach eine ausreichend dünne Schicht frischer Paste auf die Oberfläche des Prozessors auf. 5 | Lösen Sie die Schutzfolie vom neuen Kühler und setzen Sie diesen mit dem Kupferkern auf die Oberfläche der CPU. Befestigen Sie dann den Kühler mittels der beiden Klammern am CPU-Sockel. …weiterlesen