Gut (2,0)
4 Tests
ohne Note
27 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Kom­pa­ti­bi­li­tät: Sockel 2011, Sockel 1155, Sockel 1156, Sockel AM3, Sockel 1366, Sockel AM2, Sockel AM2+, Sockel 775
Höhe: 150 mm
Anschluss: 4-​Pin
Mehr Daten zum Produkt

Thermalright Macho 120 im Test der Fachmagazine

  • Note:2,46

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 5 von 10

    „Plus: Kleiner als der HR-02 Macho; Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: Weniger leistungsfähig als HR-02 Macho.“

    • Erschienen: März 2016
    • Details zum Test

    9 von 10 Punkten

    „Kaufempfehlung“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bronze Award“,„Preis/Leistung“

    „Mit dem Macho HR-02 120 hat Thermalright der 140-mm-Version einen würdigen kleinen Bruder beschert. Er bietet eine souveräne Kühlleistung und eine ausgezeichnete Verarbeitung, bei einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Der einzige Kritikpunkt ist der Lüfter, welcher bei PWM-Steuerung sehr laut ist und somit nicht für Silent Fans gedacht ist. Dennoch kann man bei einem Preis von ca. 32€ nicht mehr verlangen, als das schon gebotene. Schlussendlich kann man sagen, dass der Macho 120 ein Gelungener kleiner Bruder des Machos ist. ...“

    • Erschienen: August 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

zu Thermalright Macho120

  • Kühler Thermalright Macho 120 Rev. B
  • Thermalright Macho 120 Rev. B CPU-Kühler, Silber
  • Thermalright Macho 120 Rev. B Tower Kühler
  • Thermalright Macho 120 Revision B - Prozessor-Luftkühler - (für: LGA775,
  • Thermalright Macho 120 SBM Rev. B silber CPU-Kühler
  • Thermalright Macho 120 Rev. B, CPU Kühler
  • Thermalright Macho 120 Rev. B (CPU Kühler)
  • Thermalright Macho 120 Rev. B, CPU-Kühler silber CPU-
  • Thermalright MACHO 120 REV. B Computer Kühlkomponente Prozessor Kühlset 12 cm
  • Thermalright Macho 120 Rev. B

Kundenmeinungen (27) zu Thermalright Macho 120

4,1 Sterne

27 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
14 (52%)
4 Sterne
5 (19%)
3 Sterne
4 (15%)
2 Sterne
4 (15%)
1 Stern
0 (0%)

4,1 Sterne

27 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Thermalright Macho120

Auch Machos wer­den geschrumpft

Der seit 2011 gefertigte Macho HR-02 gilt als einer der besten Prozessorkühler in der Low-Budget-Klasse und wird noch immer gerne gekauft. Jetzt bietet Thermalright einen kleineren Bruder als Macho 120 an, der noch besonders gut in schmalere Midi-Tower passen soll. Der insgesamt geschrumpfte Kühlkörper leistet jedoch noch gute Arbeit, die sich auch an heißen Sommertagen noch durchsetzen kann. Erhältlich ist der Schrumpf-Macho bei amazon für rund 35 EUR.

Äußerlichkeiten

Im Lieferumfang ist Montagematerial für Intel Prozessoren ab LGA775 aufwärts und AMD Sockel AM2 bis AM3+ enthalten. Hinzu kommt Wärmeleitpaste, ein Firmenaufkleber, ein Schraubenzieher und eine Einbauanleitung. Der Aluminiumkühlkörper ist mit einer Einbauhöhe von 150 Millimetern besser kompatibel als der HR-02 mit 162 Millimetern. Aber auch in der Länge wurde eine wenig auf 130 Millimeter abgespeckt, sodass unterm Strich ein Gewicht von 785 Gramm übrig bleibt. Der gut aussehende 120 Millimeter große Lüfter mit dem schwarzen Rahmen und en weißen blättern wird mit zwei Halteklammern einfach an den Lamellen befestigt. Durch die komplett vernickelte Baseplate verlaufen fünf Kupfer-Heatpipes mit 6 Millimetern Durchmesser und ragen in 30 Aluminiumlamellen hinein. Unmittelbar nach dem Austritt aus der Bodenplatte machen die drei vorderen Heatpipes einen starken Winkel zur Seite, damit viel Platz für nahegelegene hohe Arbeitsspeichermodule gegeben ist.

Performance und Lautstärke

Bei hartware.net hatte man den kleinen Macho in der Mangel und testete ihn mit einem AMD FX-8150 mit 4 GHz. Dabei wurden 7 und 12 Volt an den Lüfter angelegt, der bei den Messungen eine gute Figur machte. So ergaben sich im leisen 7-Volt-Betrieb im Leerlauf 32 Grad Celsius, die sich unter Last auf 55 Grad steigern ließen. Bei der deutlich höheren Drehzahl mit 12 Volt, waren die Ergebnisse nur 1 Grad Celsius besser.

Kaufempfehlung

Auch wenn sich die Montage etwas hakelig gestalten soll, bekommt man mit dem kleinen Macho 120 von Thermalright einen guten CPU-Kühler mit hoher Gehäuse-Kompatibilität, der für kleines Geld erhältlich ist – Kaufempfehlung zugesichert.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Thermalright Macho 120

Kompatibilität
  • Sockel 775
  • Sockel AM2+
  • Sockel AM2
  • Sockel 1366
  • Sockel AM3
  • Sockel 1156
  • Sockel 1155
  • Sockel 2011
Kantenlänge 120 mm
Höhe 150 mm
Anschluss 4-Pin
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 100700718

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: