TFK Joggster Twist Facelift

ohne Endnote

0  Tests

6  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Sport­kin­der­wa­gen & Drei­rad­wa­gen, Jog­ger
  • Ein­satz­be­reich Sport
  • Tele­skop-​Schie­ber Ja  vorhanden
  • Rei­fen­typ Luftrei­fen
  • Sitz mit Ruh­e­po­si­tion Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Stadt­taug­lich, sport­lich und robust

Der TFK Joggster Twist kann man getrost als Stadtversion des Joggster III bezeichnen. Die Modellbezeichnung trägt ein wenig dick auf, ist er doch weniger zum Joggen geeignet als auf stadttaugliche Wendigkeit ausgelegt. Nicht Eigenschaften wie Stabilität und Spurtreue sind im Stadteinsatz gefragt, sondern Alltagsnutzen und Variabilität. Und wie es scheint, kann der Joggster Twist mit ebendiesen Eigenschaften auch die Nutzer druch die Bank überzeugen.

Urbaner Bruder des Joggster III

Den baugleichen Joggster III haben bereits einige Fachzeitschriften unter die Lupe genommen und als im Wesentlichen ordentlich befunden. Dass ihm dabei etwa vom Magazin Runner's World (Heft 8/2006) ein recht behäbiges Laufverhalten im Wald oder in den Bergen bescheinigt wurde, kann beim urbanen Joggster Twist keine Rolle spielen. Denn ohnehin fühlt man sich mit ihm in der Stadt viel wohler. Hier gelten Tugenden wie wendig und leicht mehr als lauffreudig und schnell. Mehr ist auch nicht zu erwarten von einem Kinderwagen für die täglichen Wege im Stadteinsatz und den gelegentlichen Ausflug in Park oder Natur.

Kompromiss aus Stadttauglichkeit und Offroad-Eigenschaften

Den Unterschied vom Stadt- zum "Stadt-Land-Fluss-Kinderwagean" macht das Verhalten auf verschiedenem Untergrund – das heißt: Ist das Vorderrad drehbar und bürgt damit für stadttaugliche Wendigkeit und sind die Räder groß und geländegängig? Beim Joggster Twist scheint man bei TKF an einen guten Kompromiss aus beiden Fahrwerkskomponenten gedacht zu haben. Denn zum einen nimmt das Fahrgestell dank des Schwenkrades im Wendmanöver einen vergleichsweise geringen Raum ein; und zum anderen sind die großen Lufträder perfekt für die geschmeidige Ausfahrt auf unebenem Terrain ausgelegt – ganz gleich, ob Holperwege in der Natur oder urbaners Kopfsteinpflaster angesagt sind.

Fahrkomfort druch Radkugellager

Ansonsten vertrauen Joggser III und Joggster Twist auf dieselben Komponenten: Die M-Brake-Scheibenbremsen wirken beidseitig und stoppen das Gefährt mit verlässlicher Verzögerung beim Einsatz auf abschüssigem Terrain. Hinzu kommen die Vorzüge von Radkugellagern – dem kräfteschonenden Schieben und der verlässlichen Achsverbindung sowie einem verbessertem Fahrkomfort. Eine Hinterachsfederung dämpft Bodenunebenheiten weg und sorgt dafür, dass der Nachwuchs auf Kopfsteinpflaster nicht allzu sehr durchgeschüttelt wird. Fazit: Der Joggster Twist ist etwas für sportliche Eltern, die von ihrem Kinderwagen Wendigkeit, aber keine explizite Laufleistung erwarten. Interessierte finden ihn für etwa 439 EUR auf Amazon.

von Sonja

„Mehr Komfort fürs Kind und zusätzliche Freiheitsgrade sind angesagt. Ich würde nie auf eine großzügige Babywanne und höhenverstellbare Fußstütze verzichten.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • tfk Kombikinderwagen Mono Air Schwarz T-M1-KA-310

Kundenmeinungen (6) zu TFK Joggster Twist Facelift

3,7 Sterne

6 Meinungen (1 ohne Wertung) in 3 Quellen

5 Sterne
2 (33%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
1 (17%)
2 Sterne
1 (17%)
1 Stern
0 (0%)

3,5 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Chris02055

    Nach 2 Jahren Rost

    Wir haben den TFK Joggster III im Mai 2014 gekauft...
    Erst am 06.08.2014 kam er erstmals zum Einsatz. Dort bemerkten wir schon, dass er nach links zieht. Okay, wir dachten wir hätten das Rad nicht richtig eingestellt (wir haben ein Rad zum Wechseln für das Gelände).
    Nach langem Hin und Her wurde die Spur kontrolliert. Bis heute zieht er noch nach links...

    Jetzt kommt hinzu, dass fast alle Schrauben rosten.

    Anruf bei TFK: Wir sollten uns die Nutzungs-, Wartungs- und Garantiebedingungen durchlesen.
    Noch nicht einmal Ersatzschrauben haben sie uns geschickt.

    Ich bin als Oma sehr enttäuscht zumal das Teil nicht billig war.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kinderwagen

Datenblatt zu TFK Joggster Twist Facelift

Allgemeine Informationen
Typ
  • Jogger
  • Sportkinderwagen & Dreiradwagen
Geeignet für
Babys ab Sitzalter vorhanden
Einsatzbereich Sport
Schieben
Teleskop-Schieber vorhanden
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Handbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Luftreifeninfo
Sitz- & Liegekomfort
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Gewicht (mit Rädern) 13,4 kg
Klappmaß (L x B x H) 88 x 60 x 41 cm
Weitere Daten
Anzahl der Räder 3 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne 4 Positionen

Weiterführende Informationen zum Thema TFK JoggsterTwist Facelift können Sie direkt beim Hersteller unter tfk-buggy.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf