• Befriedigend 2,7
  • 7 Tests
  • 28 Meinungen
ohne Note
7 Tests
Befriedigend (2,7)
28 Meinungen
Plattform: PC
Genre: Adven­ture
Freigabe: ohne Alters­be­schrän­kung
Mehr Daten zum Produkt

Wallace & Gromit: Grand Adventures - Urlaub unter Tage (für PC) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die gelungene Grafik sorgt neben den Original-Synchronsprechern dafür, dass sich die Kenner der Filme in dem Spiel schnell heimisch fühlen. Die ‚Grand Adventures‘ sind spaßige Mitnahmeartikel für kleines Geld ...“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,25)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Stark: tolle Knetgummi-Grafik; coole Synchronisation; günstiger Preis.
    Schwach: Profi-Abenteurern dürften einige Rätsel zu leicht sein; Spiel ist sehr kurz.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,25)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Wer den abgedrehten Humor der Briten schätzt, wird viel Spaß mit diesem Abenteuer in typischer Knetgummi-Grafik, den tollen Stimmen und der charmanten Musik haben. Schade nur, dass das sehr sympathische Spiel mit vier Kapiteln viel zu kurz geraten ist.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (70%)

    „Tops: eingängige Steuerung; gute Inventarstruktur; viele Rätsel.
    Flops: mäßige Grafik; Rätselkost zu leicht; englischer Humor nicht immer witzig.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    65%

    „Grundsätzlich wäre ‚Wallace & Gromit – Urlaub unter Tage‘ kein schlechtes Spiel. Doch die extrem kurze Spielzeit von 3-4 Stunden macht vieles zunichte. Wenn Sie gerade denken, das Game macht Spaß ist es schon wieder vorbei. Die Rätsel sind noch dazu viel zu einfach aber dadurch auch von Kindern lösbar. ... Spaß macht es zwar, die beiden Knetfiguren zu steuern, doch das Spiel dahinter ist leider nicht lang genug.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „ausreichend“ (55 von 100 Punkten)

    „‚Wallace und Gromit: Urlaub unter Tage‘ ist als Einzelepisode ohne Kenntnis des Piloten absolut nicht zu empfehlen. Ebenso wenig sind die von Publisher Daedalic Entertainment veranschlagten 15 Euro untragbar. Zum einen weil das Spiel durch die deutsche Übersetzung jeglichen Humor verliert, zum anderen weil es mit drei bis vier Spielstunden einfach zu kurz und zum letzten weil es einfach viel zu leicht und unterfordernd ist. Hinzu kommt, dass uns keine typisch abgedrehte Wallace und Gromit-Geschichte geboten wird, die Charaktere langweilig sind und insgesamt kein Spielspaß aufzukommen vermag. ...“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    58%

    „Finger weg! ‚Urlaub unter Tage‘ ist viel zu leicht und kurz, unterhält kaum und kostet momentan einfach zu viel. Fans sollten lieber die englische Version bei Telltale kaufen oder es gleich sein lassen.“

zu Wallace & Gromit: Grand Adventures - Urlaub unter Tage (für PC)

  • Wallace und Gromit: Urlaub unter Tage
  • Wallace und Gromit: Urlaub unter Tage
  • Wallace und Gromit: Urlaub unter Tage
  • Wallace & Gromit: Vol. 1 Urlaub unter Tage

Kundenmeinungen (28) zu Wallace & Gromit: Grand Adventures - Urlaub unter Tage (für PC)

3,3 Sterne

28 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (14%)
4 Sterne
11 (39%)
3 Sterne
4 (14%)
2 Sterne
4 (14%)
1 Stern
4 (14%)

3,3 Sterne

28 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Wallace & Gromit: Grand Adventures - Urlaub unter Tage (für PC)

Plattform PC
Genre Adventure
Freigabe ohne Altersbeschränkung

Weitere Tests & Produktwissen

Auf Strand gebaut

Computer Bild 19/2010 - Ein Sandstrand im Keller? Das neue Abenteuer von Wallace und Gromit ist eben auf britischen Humor gebaut. Ob das skurrile Spiel die Knete wert ist, hat COMPUTERBILD getestet. …weiterlesen

Wallace & Gromit's Grand Adventures: Urlaub unter Tage

Computer Bild Spiele 10/2010 - Doch statt zu Pumpe und Schippe zu greifen oder gar die Feuerwehr zu rufen, macht das englische Knetgummi-Duo aus der Not eine Tugend – und aus dem vollgelaufenen Souterrain ein Urlaub Urlaubsparadies. p Das trägt den passenden Namen „West Wallaby Street“ und ist als Angebot für Freunde und Nach- barn gedacht. Aber die wollen natürlich erst von der Attraktivität des Feriendomizils überzeugt werden. …weiterlesen