TechniSat SkyStar USB HD im Test

(Externe TV- / Video-Karte)
SkyStar USB HD Produktbild
  • keine Tests
82 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Exter­ner TV-​ / Video-​Tuner
Empfangsart: Satel­lit (DVB-​S2)
Schnittstelle: USB
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

SkyStar USB HD

SD- und HDTV am Computer

Windows-Nutzer, die ihre Lieblingssendungen auch am Rechner anschauen wollen, finden im Technisat SkyStar USB HD einen möglichen Spielpartner: Der externe Satellitenempfänger bringt das unverschlüsselte TV-Programm in SD- und in HD-Qualität auf den Bildschirm.

PayTV-Sender bleiben mangels CI- oder CI-Plus-Schacht außen vor. Wer gut und gern auf Bezahlfernsehen verzichten kann, wird mit einer schmucken Box, mit einem USB-Kabel, einer Fernbedienung samt Batterien, einem Netzteil, einer Bedienungsanleitung und einem Software-Paket belohnt. Zum Software-Paket gehört ein Programm namens „DVBViewer TE2“, das alle grundlegenden Funktionen zum Empfang und zur Wiedergabe bietet. Pluspunkte gibt es für den komfortablen Programminformationsdienst „SiehFern INFO“ und für die ebenfalls mitgelieferte Videobearbeitungs-Software „EVE v2“. Letztgenannte braucht man, um die auf der Festplatte des Rechners archivierten Sendungen nachträglich von Werbeblöcken zu befreien beziehungsweise um die Aufnahmen mit Effekten zu versehen. Neben dem Mitschnitt des Programms wird auch das zeitversetzte Fernsehen (Timeshift) unterstützt. Voraussetzung ist ein Computer mit Windows 7, Vista oder XP, der mindestens einen Intel Pentium 4 mit 1,8 Gigahertz, einen freien USB-Anschluss und (für die Aufnahme) eine Festplatte mit zehn Gigabyte freiem Speicher mitbringt.

Für den SkyStar USB HD verlangt Technisat 79,90, bei amazon ist er für knapp 67 Euro gelistet. Zugegeben: Einen DVB-T-Stick bekommt man schon für kleineres Geld, allerdings muss man beim DVB-T-Empfang auf die Programmvielfalt und die HDTV-Fähigkeit des Satellitenfernsehens verzichten. Wer trotzdem Alternativen sucht, sollte einen Blick zum Cinergy S2 USB HD oder zum Avermedia AverTV Galaxy riskieren.

Kundenmeinungen (82) zu TechniSat SkyStar USB HD

82 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
35
4 Sterne
12
3 Sterne
9
2 Sterne
7
1 Stern
19
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu TechniSat SkyStar USB HD

Anschlüsse und Schnittstellen
Schnittstelle USB
Energie
USB vorhanden
Systemanforderung
Min. benötigter Festplattenplatz 64MB
Min. benötigter RAM 512MB
Minimum Prozessor Intel Pentium 4, 1.8 GHz
Technische Details
Produktfarbe Black
Zeitverschiebung vorhanden
Teletext
Verbesserung des Videotexts vorhanden
TV Tuner
Eingebaut fehlt
TV-Tunertyp DVB-S2
Weitere Spezifikationen
FM-Radio vorhanden
Kompatible Betriebssysteme Windows XP\nWindows XP Professional x64\nWindows Vista (x86 /x 64)\nWindows 7 (x86/x64)
Mindestsystemvoraussetzungen USB 2.0, DirectX 9.0
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Weiterführende Informationen zum Thema TechniSat SkyStar USB HD können Sie direkt beim Hersteller unter technisat.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen