• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 27 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
27 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
DAB+: Nein
UKW: Ja
Inter­ne­tra­dio: Nein
WLAN: Nein
Blue­tooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

SL-D930

Kom­pakt­an­lage für Retro­fans

Mit der SL-930 bietet Teac eine Kompaktanlage für Retrofans an. Das Design orientiert sich an einer Jukebox aus den 1960er Jahren, gleichzeitig bekommt man durchaus einige interessante Ausstattungstools - etwa den Funkstandard Bluetooth oder einen 2.1-Boxenset.

Formale Ausstattung

Die Anlage ist mit Maßen von 34 x 19 x 23 Zentimetern mittelgroß und benötigt nicht übermäßig viel Platz. Sie wird in den Farben Schwarz, Weiß, Rot und Silber angeboten, verfügt über ein Laufwerk mit MP3- und WMA-Support, empfängt Radiosender via UKW-Tuner und hat wie eingangs erwähnt den Bluetooth-Standard im Gepäck, allerdings bleibt offen, welche konkrete Version. Das Boxenset wiederum ist in das Gehäuse integriert und enthält einen Tieftöner und lässt sich mit insgesamt 20 Watt RMS belasten, während ein Wecker, ein Sleep Timer, ein Display mit Dimmfunktion, eine Kopfhörerbuchse sowie ein simpler AUX-Anschluss das Ausstattungspaket abrundet.

Einschätzung

Die zwei Schnittstellen sind im Grunde Standard, allerdings sitzen sie nicht immer wie hier gut erreichbar an der Front. Der Display-Dimmer indes erlaubt es, nachts eine störende Lichtquelle abzuschwächen, zudem verspricht der im Boxenset enthaltene Tieftöner ein Klangbild mit solider Bassnote - jedenfalls auf dem Papier. Die Power wiederum könnte etwas höher sein, zudem fehlt ein DAB+-Tuner. Konsequenz: Das komplett rauschfrei übertragene Digitalprogramm empfängt die Anlage leider nicht. Nett sind zu guter Letzt die angebotenen Farbvarianten, allerdings bleibt das Design - wie immer im Retrobereich - natürlich Geschmackssache.

Beschränkt man sich allein auf die Relation zwischen Preis und Funktionalität, schneidet die SL-930 eher mäßig ab. Zwar leistet sich die Ausstattung keine großen Schnitzer, für die bei Amazon derzeit aufgerufenen 230 EUR hätte Teac jedoch durchaus eine Schippe drauflegen können, etwa in Form einer USB-Buchse oder eines Digitaltuners.

Kundenmeinungen (27) zu Teac SL-D930

3,4 Sterne

27 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (41%)
4 Sterne
4 (15%)
3 Sterne
3 (11%)
2 Sterne
3 (11%)
1 Stern
6 (22%)

3,4 Sterne

27 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Teac SL-D930

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung fehlt
Leistung
Leistung (RMS) 20 W
Empfang
DAB+ fehlt
DAB fehlt
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
DLNA fehlt
NFC fehlt
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker vorhanden
Sleeptimer vorhanden
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) fehlt
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer vorhanden
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB fehlt
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: