Tamrac Corona 26

  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Fotoruck­sack
  • Mate­rial Nylon
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Fle­xibler Tages­ruck­sack für große DSLRs

Der Tamrac Corona 26 ist mit 1,6 Kilo ein relativ leichter Kamera-Rucksack, der gleichzeitig Robustheit verspricht. Dank des flexiblen Gurtsystems kann der Rucksack auch mit einem einzelnen Gurt als Slingbag getragen werden.

Tamrac Corona 26Genug Platz für große DSLRs

Der Tamrac ist ein mittelgroßer Rucksack. Seine Höhe beträgt 48 Zentimeter, bei einer Breite von 32 Zentimetern. Er bietet ausreichend Platz für eine Profi-DSLR und mehrere Objektive. Die Fotoausrüstung findet in einem variablen Fach am Boden des Rucksacks Platz. Da dieses allerdings nur rund 30 Zentimeter breit ist, kann es für besonders große Teleobjektive eng werden.

Dafür verfügt der Rucksack über ein großzügig geschnittenes Fach, in dem sich weitere Ausrüstungsgegenstände verstauen lassen. Hier ist zudem der wasserdichte Regenschutz untergebracht. Am Rückenteil befindet sich zudem einen Laptop-Fach, das für Geräte bis 15 Zoll ausgelegt ist. Ein System zur Anbringung eines Stativs ist ebenfalls vorhanden. Als Materialien kommen Cordura, Oxford-Nylon und Polyester zum Einsatz.

Tamrac Corona 26Variables Gurtsystem und schneller Zugriff

Wie bei der kompletten Corona-Serie können die Tragegurte einzeln abgenommen werden. Somit lässt sich auch ein einzelner Gurt diagonal befestigen, wodurch der Rucksack als Slingbag getragen werden kann. Das hat den Vorteil, dass der Rucksack rasch vom Rücken auf die Vorderseite gezogen werden kann, wenn der Fotograf schnell an seine Ausrüstung kommen muss. Dabei hilft auch, dass die Kamera- und Objektiv-Fächer von drei Seiten geöffnet werden können.

Ein Hüftgurt ist nicht vorhanden, kann aber nachgerüstet werden. So lässt sich beispielsweise der Arc Belt von Tamrac mit dem Corona kombinieren.

Fazit

Der Rucksack bietet genug Platz für eine mittelgroße Fotoausrüstung. Mit seinen strapazierfähigen Materialien und dem Regenschutz dürfte er auch widrigen Wetterbedingungen standhalten. Das von drei Seiten zugängliche Ausrüstungsfach in Verbindung mit dem flexibel gestaltbaren Gurtsystem geben dem Nutzer die Möglichkeit, möglichst schnell auf sein Equipment zugreifen zu können. Angeboten wird der Corona 26 für rund 250 EUR bei HapaTeam.de. Wem das zu viel ist, der sollte sich mal bei den Herstellern Lowepro und Vanguard umschauen, die häufig ähnlich ausgestattete Rucksäche für weniger anbieten.

von Andreas K.

zu Tamrac T0920

  • Tamrac T0920 Corona 26 Rucksack schwarz
  • Tamrac T0920 Corona 26 Rucksack schwarz
  • Tamrac T0920 Corona 26 Rucksack schwarz
  • Tamrac T0920 Corona 26 Rucksack für Spiegelreflexkameras (SLR) + Objektiv ...
  • TAMRAC Corona 26 schwarz Rucksack #0920
  • Tamrac 26 - Rucksack für Kamera mit Objektiven und Notebook

Passende Bestenlisten: Kamerataschen

Datenblatt zu Tamrac Corona 26

Typ Fotorucksack
Gewicht 1600 g
Material Nylon
Innenmaße (B x T x H) 310 x 180 x 275 mm (unten); 310 x 180 x 200 mm (oben)
Außenmaße (B x T x H) 320 x 250 x 480 mm
Farbvarianten Schwarz

Weiterführende Informationen zum Thema Tamrac T0920 können Sie direkt beim Hersteller unter tamrac.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf