• keine Tests
1 Meinung
Produktdaten:
System: Ste­reo-​Sys­tem
Leistung (RMS): 6,6 W
Laufzeit: 6 h
aptX: Nein
Fernsteuerung der Quelle: Ja
Spritzwasserschutz: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt NXT 2.0

NXT 2.0

Hübsches Gehäuse, schwacher Sound

Der Symphonized NXT 2.0 macht zunächst einen hochwertigen Eindruck. Das minimalistische Design mit Echtholz-Optik-Ergänzungen, wahlweise in Schwarz oder Rot, dürfte auch bei einer jüngeren Käuferschicht ankommen. Selbst die Gestaltung des Tastenfelds auf der Oberseite ist gelungen. Äußerlich stimmt zudem die Verarbeitung. Leider erweist sich die funktionale Ebene des Bluetooth-Kompakt-Lautsprechers schnell als etwas unausgegoren. Trotz einer folgerichtigen Zusammenstellung der Features, zu denen fürs mobile Musik-Vergnügen der Akku-Betrieb gehört. So sind die Stereo-Lautsprecher mit angeblich 2 x 3.3 Watt RMS zu leise. Und klingen im besten Fall mager, speziell der als prägnant beschriebene Bass fällt in der Praxis eher schwach aus. Dreht man lauter auf, fängt es an zu dröhnen. Dabei gelingt die Funk-Kopplung mit Geräten wie Smartphones und Tablets fast immer auf Anhieb, ganz ohne NFC-Unterstützung.

Stabile Bluetooth-Verbindungen

Bei Bluetooth 4.1 handelt es sich um eine recht aktuelle Version, das kennt man in dieser Preisklasse auch anders. Die eigentliche Signal-Übertragung läuft in der Regel stabil. Dass sich die Entwickler mit SBC auf den bei aktuellen Zuspielern am weitesten verbreiteten Codec beschränkt haben ist okay, die Komprimierungsverluste sind zumutbar. Klangliche Feinheiten, die raffiniertere Lösungen der Hörbarkeit zuführen könnten - etwa aptX und LDAC, bei Nutzern von iPhone und iPad der AAC-Streaming-Support - brächten die Schallwandler hier sowieso nicht rüber. Dennoch holt der kabelgebundene, analoge 3.5mm-AUX-Eingang akustisch das meiste aus ihnen raus. Der Akku, über dessen Typ keine genaueren Informationen zu ermitteln waren, soll um die sechs Stunden Betrieb ermöglichen. Leider ist er fest verbaut. Entsprechend hängt das Produkt insgesamt von dessen Lebensdauer ab. Aufgeladen wird er über einen USB-Port, ein Ladekabel liegt bei - aber kein Netzadapter. Macht nichts, den gibt es für kleines Geld. Wenn nicht eh beispielsweise übers Notebook oder USB-Buchsen in privaten und öffentlichen Verkehrsmitteln geladen wird.

Sehr günstig - dennoch kein guter Deal

Aus Erwerber-Sicht rechtfertigt sich das wirklich hübsche Ding vielleicht über den bescheidenen Betrag, für den es zu kriegen ist. Gerade mal rund 50 Euro werden bei gewöhnlichen Online-Händlern fällig, auf der eigenen Homepage will der Hersteller sogar Bitcoin akzeptieren. Okay, Bluetooth funktioniert einwandfrei, der Akku ist anfangs nicht übel. Doch der Klang-Output genügt selbst geringen Ansprüchen nicht. Zwar kostet der Ultimate Ears Boom 2 mehr als doppelt so viel, stellt sich aber als sehr ohrenfreundliche Investition heraus.

zu Symphonized NXT 2.0

  • Symphonized NXT 2.0 Bluetooth Wireless Tragbare Lautsprecher Dual-

    Durch seine einzigartigen Akustikeigenschaften hat Holz in der Musik schon immer eine wichtige Rolle gespielt; ,...

  • Symphonized NXT 2.0 Bluetooth Wireless Tragbare Lautsprecher Dual-

    Durch seine einzigartigen Akustikeigenschaften hat Holz in der Musik schon immer eine wichtige Rolle gespielt; ,...

Kundenmeinung (1) zu Symphonized NXT 2.0

1 Meinung
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Symphonized NXT 2.0

Technik
System Stereo-System
Leistung (RMS) 6,6 W
Akkueigenschaften
Laufzeit 6 h
Statusanzeige fehlt
Extras
aptX fehlt
Audioeingang (AUX) vorhanden
NFC fehlt
Powerbank fehlt
USB-Wiedergabe vom PC fehlt
USB-Stromversorgung vorhanden
Fernsteuerung der Quelle vorhanden
Stereopairing fehlt
Spritzwasserschutz fehlt
Wasserdicht fehlt
Integriertes Radio fehlt
Kartenleser fehlt
Klang & Leistung
Frequenzbereich (Obergrenze) 20000 Hz
Frequenzbereich (Untergrenze) 130 Hz
Schalldruckpegel 80 dB

Weiterführende Informationen zum Thema Symphonized NXT 2.0 können Sie direkt beim Hersteller unter symphonized.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Philips EverPlay BT7900Tronsmart EU-T3Sunvito Mini Outdoor Waterproof Bluetooth SpeakerTribit XSound GoMillSO BV170Bennett & Ross BB-860 BlackmoreiGOKU X5Leitz Complete MiniTronsmart JazzTeufel Rockster XS (2017)