Suzuki Swace (2020) 1 Test

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Kom­pakt­klasse
  • Front­an­trieb Ja  vorhanden
  • Ver­brauch (l/100 km) 3,4
  • Auto­ma­tik Ja  vorhanden
  • Schad­stoff­klasse Euro 6d-​ISC-​FCM
  • Karos­se­rie Kombi
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von Swace (2020)

  • Swace 1.8 Hybrid CVT (90 kW) ( (2020)

    Swace 1.8 Hybrid CVT (90 kW) ( (2020)

Suzuki Swace (2020) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 25.02.2021 | Ausgabe: 6/2021
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Swace 1.8 Hybrid CVT (90 kW) ( (2020)

    „Wer es nicht eilig hat und nicht schwer transportiert, findet im Swace einen relativ sparsamen und gemütlichen Kombi, der bei Toyota aber günstiger zu haben ist – zumindest laut Preisliste.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Suzuki Swace (2020)

Datenblatt zu Suzuki Swace (2020)

Typ Kompaktklasse
Verfügbare Antriebe Hybrid

Weiterführende Informationen zum Thema Suzuki Swace (2020) können Sie direkt beim Hersteller unter suzuki.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Es muss nicht immer Diesel sein

Auto Bild allrad - Autos mit Benzinmotoren sind in der Regel günstiger bei Steuer, Versicherung und Wartung, zudem beim Kauf. Wer also selten tankt, weil er wenig fährt, liegt mit den Kandidaten richtig.Testumfeld:Es wurden drei SUVs miteinander verglichen und mit 486 bis 515 von jeweils 800 erreichbaren Punkten bewertet. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Testwerte (Platzangebot, Anhängelast, Sicherheitsausstattung ...), Testeindrücke (Motoreigenschaften, Fahrverhalten, Fahrkomfort ...), Allrad/Geländeeigenschaften und Kosten. …weiterlesen

Japan greift den Mokka an

Auto Bild - Noch fährt Opels SUV beim Publikum vorneweg, doch in dieser Klasse wächst die Vielfalt: Zwei Neue von Suzuki und Honda zeigen, dass die beliebten Hochsitze auch anders ausfallen können.Testumfeld:Im Vergleich befanden sich drei SUV, welche anhand der Kriterien Karosserie, Antrieb, Fahrdynamik, Connected Car, Umwelt, Komfort und Kosten beurteilt wurden. Die Autos erhielten Bewertungen von 484 bis 499 bei jeweils 750 möglichen Punkten. Beim „Lustfaktor“ wurden die Autos zudem anhand der Kategorien Design, Temperament, Handling, Wellness und Image beurteilt. Diese Wertung floss jedoch nicht in das Gesamturteil ein. …weiterlesen

Gemütliche Aufholjagd

SUV Magazin - Auf dem Papier schlägt hier die Stunde von Opel. Denn der Crossland X 1.2 Direct Injection Turbo verfügt über zehn Pferde mehr. Doch so einfach ist es dann doch nicht Die 130 PS zieht der Opel nämlich aus einem, wie die Motorbezeichnung schon verrät, aufgeladenen Dreizylinder mit 1,2 Litern Hubraum. Der Mazda hingegen tauscht Turbolader gegen Hubraum und holt 120 natürlich beatmete Pferde aus einem Zweiliter-Vierzylinder. Dieser Unterschied spiegelt sich natürlich auch auf der Straße wider. …weiterlesen

Alles beim Alten?

OFF ROAD - Die Lenkung agiert gefühlvoll und nie nervös, der verlängerte Radstand führt zu einem noch ruhigeren Geradeauslauf, einer müheloseren Fahrstabilität. All das unterstreicht die grandiose Geräuschdämmung: Im großzügigen Cockpit fühlt man sich in eine neue Klasse versetzt. Erhabener denn je fährt der Tiguan, optional unterstützt wird er von zahlreichen Assistenzsystemen. Was die aktive Sicherheit angeht, muss sich die Konkurrenz aber nicht verstecken. …weiterlesen

Campen wie Gott in Frankreich

Reisemobilist - Weitgehend frei von Spielereien und mit nur wenigen Dachstaukästen, deren geschwungene Klappen schon so manchem Möbeldesigner aus der Patsche geholfen haben, hat der 610 es besonders schwer sich zu vorteilhaft in Szene zu setzen. Chausson setzt folgerichtig bei der Möblierung auf solide Grundversorgung statt auf Luxusambiente. Und die ist anständig gemacht, obwohl man spürt, dass der Einkäufer dem Konstrukteur im Nacken saß. …weiterlesen

Gut gerüstet

OFF ROAD - Fehlt nur noch das ebenfalls aus dem Land Cruiser bekannte Multi-Terrain-Select. Wie in vielen anderen Geländewagen lässt sich damit die Traktionskontrolle beeinflussen. Über all dieser Elektronik aber vergessen wir nicht das letzte Feature, das sich der 4Runner Trail mit dem neuen J15 teilt: die Beeinflussung der Stabilisatorwirkung. Zwei Hydraulikzylinder versteifen die Stabis auf der Straße, mit eingelegter Untersetzung lassen sie locker. …weiterlesen

Exotischer Schönling

SUV Magazin - Gestatten? InfInItI QX70, ehemals bekannt unter dem namen "fX". Sie verstehen nur Bahnhof? Gut, beginnen wir von vorn: Infiniti ist eine 1989 gegründete Nobeltochter Nissans und bietet seine Modelle derzeit in fast 50 Ländern an. Deutsche Kunden haben im Crossoverbereich derzeit die Wahl zwischen dem kompakten QX50 und dem ausgewachsenen QX70. Insbesondere Letzterer hat unter seiner ehemaligen Modellbezeichnung "FX" den Erfolg der Edelmarke mitbegründet. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf