Gut (2,0)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Form­fak­tor: ATX
Küh­lung: Pas­siv
Kabel­ma­na­ge­ment: Teilm­odu­lar
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Golden Silent

  • Golden Silent SF-430P14FG (430 Watt) Golden Silent SF-430P14FG (430 Watt)
  • Golden Silent SF-500P14FG (500 W) Golden Silent SF-500P14FG (500 W)

Super Flower Golden Silent im Test der Fachmagazine

  • Note:1,98

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 4 von 4 | Getestet wurde: Golden Silent SF-500P14FG (500 W)

    „Plus: Wirkungsgrad; Nicht hörbar.
    Minus: Kein OCP.“

    • Erschienen: April 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Golden Silent SF-430P14FG (430 Watt)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Super Flower Leadex III Gold ARGB SF-650F14RG - Stromversorgung (intern) -

Kundenmeinungen (2) zu Super Flower Golden Silent

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
10 (500%)
4 Sterne
2 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
10 (500%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Golden Silent SF-500P14FG (500 W)

Laut­lo­ser Ener­gie­lie­fe­rant

Für den Bau eines Silent PCs benötigt man auch ein lüfterloses Netzteil, damit alle passiv gekühlten Elemente zusammenpassen. Leider bietet der Markt für die leisen Computer eher schwache Ntzteile an, als solche mit einem starken Energieausstoß. In diese schwach besiedelte Lücke stößt der Hersteller mit einem 500 Watt starken Netzteil, dem Golden Silent ohne Lüfter.

Erste Tests auf einer englischen Hardware-Seite bescheinigen dem japanischen Spannungslieferanten eine gute Stabilität und sauber Verarbeitung. Rechnet man die Yen in Japan in unsere Währung um, kommt man auf Anschaffungskosten von rund 130 EUR. Das ist schon recht teuer und lässt hoffen, dass die Spannungen entsprechend hoch sind. Auf dem Etikett des SF500P14FG findet man folgende theoretische Werte vor: An der 3,3 Volt- und 5-Volt-Schiene liegen jeweils 20 Ampere mit 100 Watt an und bei der 12-Volt-Schiene ist eine Belastung von 41,5 Ampere mit 498 Watt möglich. Das dürfte insgesamt ausreichen, um einen lautlosen Gaming-PC mit Wasserkühlung auf der Grafikkarte mit Energie zu versorgen. Zur Besonderheit des Golden Silent gehört die 80-Plus-Platinum-Zertifizierung, die dem Netzteil eine Effizienz von mindestens 92 Prozent bei halber last bescheinigt. Somit ist das hier vorgestellte Modell das erste passiv gekühlte Platinum-Netzteil der Welt.

Wirft man einen Blick auf die Fotos der Herstellerseite, erkennt man sofort die lüfterlose Konstruktion des Gehäuses, das im oberen Teil aus Kühlrippen und rundum aus Lochblech besteht. Weiter kann man das modular gestaltete Kabelmanagement erkennen, damit nur die benötigten Kabelstränge zum Einsatz kommen. Was übrig bleibt, wandert in die mitgelieferte Kabeltasche und kann so sicher verstaut werden. Neben den SATA- und Molex-Kabelsträngen sind auch je zwei zur Versorgung der PCI-Express-Grafikkarte mit 6-Pin und 8-Pin-Stecker im Lieferumfang enthalten. Damit ist sichergestellt, dass alle Grafikkarten der Oberklasse mit dem nötigen Strom versorgt werden können.

Super-Flower bietet mit seinem lautlosen Netzteil endlich auch eine leistungsstarke Komponente für lautlose PCs an. Neben geräuschempfindlichen Gamern kann man sich das Platinum-Netzteil auch gut bei den Nutzern von performanten Workstations vorstellen.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Super Flower Golden Silent

Typ Internes Netzteil
Formfaktor ATX
Kühlung Passiv
Kabelmanagement Teilmodular
Schnittstellen 6x SATA, 5x Molex, 2x PCIe, 1x Floppy

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Be Quiet! Dark Power Pro 11Coolermaster GM SeriesEnermax MAXPROThermaltake Toughpower Grand PlatinumCorsair CS SeriesChieftec NavitasCorsair RMxSilverStone Technology SFX Series SX500-LGSharkoon SilentStorm SFX Gold (500 Watt)EVGA 650GQ