Sun Garden Boxspringbett Darwin

Boxspringbett Darwin Produktbild

ohne Endnote

0  Tests

0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Box­spring­bett
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Box­spring-​Fee­ling zum zivi­len Preis

Stärken

  1. Ausgesprochen günstiges Bett in Boxspringoptik
  2. Obermatratze(n) beidseitig verwendbar
  3. Aus Käufersicht relativ leicht aufzubauen
  4. Angenehmes Schlafgefühl und Wärme von unten

Schwächen

  1. Unterkonstruktion aus günstigem Fichtenholz gefertigt
  2. Zwei Bonell-Federkerne übereinander (kein klassisches Boxspringbett)
  3. Mit 120 pro m² ist Anzahl der Bonellfedern gering
  4. Nur mit mittlerem (H2-)Härtegrad erhältlich

Wenn ein Boxspringbett für rund 480 Euro (im Format 140 x 200 cm) viele Käufer zufriedenstellt, haben die teuren Mitbewerber nichts zu lachen. Das Sun Garden Darwin scheint dieses Kunststück zu beherrschen. Es ist zwar nur in einem mittleren Härtegrad (H2) erhältlich und ähnelt den klassischen Luxus-Hotelbetten nur ungefähr im Aufbau – statt eines Bonell- und darüberliegenden Taschenfederkerns gibt es hier nur zwei übereinandergestapelte Netze aus Bonellfedern. Doch das Liegegefühl ist in Ordnung und die Obermatratze lässt sich wenden, was ihre Haltbarkeit erhöht und den gefürchteten Hängematteneffekt deutlich verzögern dürfte.

Dass man trotz des geradezu lächerlich niedrigen Preises dann doch etwas zu meckern hätte, ist der geringen Federanzahl von 120 pro Quadratmeter Liegefläche zuzuschreiben. Zum Vergleich: Bei den teuren Federkernmatratzen wird in Härtegrad H2 mindestens das Doppelte an Stahlfedern verbaut, sodass auf demselben Raum mehr Federn unterstützend bzw. flächenelastisch wirken und so das federnd-komfortable Liegegefühl erzeugen können. Da die Box aber ohnehin nicht mit den flexiblen Taschenfedern, sondern mit flächig-nachgiebigen Bonellfedern gefüllt ist, würde auch von mehr Stahlfedern keine rückenfreundlichere Ergonomie ausgehen.

Ein Fazit? Das Modell von Sun Garden will Luxusbett und Preiskanone in sich vereinen – das zwingt zu gewissen Kompromissen.

von Sonja Leibinger

Fachredakteurin im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2012.

zu Sun Garden Boxspringbett Darwin

  • SUN GARDEN Boxspringbett »DARWIN«, mit Komfortschaum-Topper & Federkernmatratze

Passende Bestenlisten: Betten

Datenblatt zu Sun Garden Boxspringbett Darwin

Typ Boxspringbett

Weiterführende Informationen zum Thema Sun Garden Boxspringbett Darwin können Sie direkt beim Hersteller unter sun-garden.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf