• Gut 1,7
  • 1 Test
  • 51 Meinungen
Sehr gut (1,4)
1 Test
Gut (2,0)
51 Meinungen
Typ: Stre­a­ming-​Cli­ent
Mehr Daten zum Produkt

Strong SRT 202 Ematic im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (86%)

    Installation: 29 von 30 Punkten;
    Bedienung: 56 von 60 Punkten;
    Ausstattung: 32 von 50 Punkten;
    Darstellung: 38 von 40 Punkten;
    Multimedia: 16 von 20 Punkten.

zu Strong SRT 202 Ematic

  • EMATIC SRT202 4K Android Streaming Box
  • ematic SRT202 Ultra-HD 4K Android-TV Box, inklusive HDMI-
  • EMATIC SRT202 4K Android Streaming Box, in Schwarz
  • STRONG SRT202Ematic TV Media Player
  • STRONG SRT202Ematic TV Media Player
  • Strong SRT202EMATIC 4K Android TV OTT Box
  • Strong SRT (LAN, WiFi, Bluetooth)
  • Strong SRT 202 EMATIC - Schwarz
  • Strong SRT 202 EMATIC - Digitaler Multimedia-Receiver - 4K - HDR
  • Strong SRT 202EMATIC Streaming Box Netzwerkanschluss
  • ematic SRT202 Ultra-HD 4K Android-TV Box, inklusive HDMI-

Kundenmeinungen (51) zu Strong SRT 202 Ematic

4,0 Sterne

51 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
27 (53%)
4 Sterne
10 (20%)
3 Sterne
8 (16%)
2 Sterne
2 (4%)
1 Stern
5 (10%)

4,0 Sterne

51 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SRT 202 Ematic

Viel­sei­tig, flott und ein­fach in der Hand­ha­bung

Stärken
  1. Android 9.0, Google Assistant und Chromecast
  2. unterstützt UHD-, HDR10- und HLG-Inhalte
  3. sehr gute Wiedergabequalität
  4. HDMI-Kabel inklusive
Schwächen
  1. App für Amazon erst Anfang 2020
  2. Chromecast-Einrichtung etwas zickig

Direktwahltasten für Google Play, YouTube und Netflix machen klar: Beim SRT 202 setzt Strong auf Android TV und entsprechend viele Apps. Schön auch, dass Chromecast integriert ist und Sie den handlichen Streaming-Player mit Sprachbefehlen steuern können, was laut „DIGITAL FERNSEHEN“ gut funktioniert. Generell gibt es an der Bedienung nichts zu meckern, alles läuft flüssig und stabil. Unzeitgemäß hingegen findet man den „mageren“ Flash-Speicher, der nach Abzug der OS-Daten lediglich 4,6 Gigabyte für Apps und eigene Files bereithält. Sie sollten also gleich eine Micro-SD-Karte dazukaufen. Sehr angetan sind die Experten von der Wiedergabequalität, wobei UHD- und HDR-Material – ob nun bei YouTube oder Netflix – korrekt als solches erkannt wird.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Strong SRT 202 Ematic

Typ Streaming-Client
Abmessungen (mm) 100 x 100 x 24
Gewicht 0,237 kg
Features
  • 4K-fähig
  • HDR10
  • Sprachassistent
  • HEVC
Schnittstellen
  • LAN
  • Analog-Audio
  • Optischer Digitalausgang
  • USB
  • HDMI
  • Kartenleser
  • WLAN integriert
  • Bluetooth
Weitere Produktinformationen: Weitere Features: AndroidTV, HLG

Weiterführende Informationen zum Thema Strong SRT 202 Ematic können Sie direkt beim Hersteller unter strong.tv finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hobbythek

Audio Video Foto Bild 4/2008 - Der Klang über den analogen und über den digitalen Ausgang war gut. Ärgerlich: Die Farbkennzeichnung der Anschlusskabel passt nicht zu den Buchsen. Nettes Extra: Das Gerät hat einen Video-Eingang. Es ist also möglich, beispielsweise Filme von einem VHS-Recorder aufzunehmen. Lacie Silverscreen3 HD (500 GB) Die Lacie-Festplatte bietet nur einen FBAS- und S-Video-Ausgang. Die Bildqualität war aber dennoch recht gut. …weiterlesen