Stormrider 97 (Modell 2016/2017) Produktbild
Gut (2,1)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­ge­biet: Tou­ren, Fre­e­ri­der
Vor­span­nung: Tip-​/Tail-​Rocker
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Mehr Daten zum Produkt

Stöckli Sport Stormrider 97 (Modell 2016/2017) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    14 Produkte im Test

    „... ist für kürzere Aufstiege relativ leicht gebaut und leistet bergab dank etwas weniger Taillierung sowie optimalem Auftrieb eine Performance, die jedem Wintersportmuffel Spaß am Skifahren gibt. Eine Traumkombination für jeden Berg und jeden Powderhang. Leichte Abstriche muss man machen, wenn man den Ski auf der Piste auf die Kante stellen will. ...“

  • „gut“

    Platz 3 von 15

    „Dass Stöckli nicht die Marke der Leichtbauweise ist, dürfte bekannt sein. Auch der Stormrider 95 bringt Gewicht mit. Das nützt er aber auch aus. Laufruhig und mit einem guten Kantengriff kann der Stöckli fast alles. Nur ganz gemütlich mag er nicht.“

  • ohne Endnote

    24 Produkte im Test

    „Satt gleitet der Stöckli SR 97 durch den Powder. Geschmeidig schluckt er Wellen und Schläge. Keine Frage: Der Stormrider 97 besitzt eindeutige Freeride-Gene. Er will mit Tempo gefahren werden. Ein Ski für sportliche Fahrer, die immer auf der Suche nach der ultimativen Powderabfahrt sind.“

    • Erschienen: April 2017
    • Details zum Test

    „sehr empfehlenswert“ (7,1 von 10 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr empfehlenswert“ (7 von 10 Punkten)

Datenblatt zu Stöckli Sport Stormrider 97 (Modell 2016/2017)

Einsatzgebiet
  • Freerider
  • Touren
Vorspannung Tip-/Tail-Rocker
Länge 168 / 177 / 186 cm
Taillierung 128-97-118mm
Radius 23,9 m (186cm)
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Saison 2016/2017
Material
  • Holzkern
  • Fiberglas
Gewicht pro Paar 3290g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Armada Skis Invictus 99 Ti (Modell 2016/2017)Head Monster 83 TI (16/17)Elan Ripstick 96 (Modell 2016/2017)Nordica Enforcer 93 (Modell 2016/2017)Salomon QST99 (Modell 2016/2017)Elan Amphibio 14 TI2 (Modell 2016/2017)Blizzard Sport Quattro 6.9 TI (Modell 2016/2017)Atomic Redster XTi (Modell 2016/2017)Head Supershape i. Magnum (Modell 2016/2017)Salomon X-Race SC (Modell 2016/2017)