Kundenkarten App Produktbild
Gut (1,6)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Art: Lifestyle + Shop­ping
Platt­form: Win­dows Phone, iPad, Android, iPhone, iPod touch
Kos­ten: Keine In-​App-​Käufe, Kos­ten­lo­ser Dow­n­load
Mehr Daten zum Produkt

Stocard Kundenkarten App im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (1,6)

    5 Produkte im Test

    „Wenn die Flut aus Rabatt-, Bonus- und Mitgliedskarten Ihren Geldbeutel zu sprengen droht, schafft Stocard Abhilfe. Speichern Sie all Ihre Karten anonym auf Ihrem Smartphone oder in der Cloud ... Als (deaktivierbare) Beta-Funktion erkennt die App per GPS, wenn Sie ein Geschäft betreten, und blendet die passende Kundenkarte ein.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Stocard Kundenkarten App

Art Lifestyle + Shopping
Plattform
  • iPod touch
  • iPhone
  • Android
  • iPad
  • Windows Phone
Kosten
  • Kostenloser Download
  • Keine In-App-Käufe

Weiterführende Informationen zum Thema Stocard Kundenkarten App können Sie direkt beim Hersteller unter stocardapp.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

iOS-Apps im Kurz-Check

Macwelt 6/2015 - Die Kamera-App Hydra hat sich unseren Titel Top-App redlich verdient: Durch geschicktes Kombinieren mehrerer Aufnahmen erhöht sie Auflösung, Dynamik und Zoomfaktor.Testumfeld:Getestet wurden 5 Apps für iOS, welche mit 2 x „sehr gut“ und 3 x „gut“ bewertet wurden. …weiterlesen

Cloud Atlas

FOTOHITS 1-2/2016 - Zuerst lädt man von www.dropbox.com etwa die Windows-Datei DropboxInstaller.exe herunter, die sich nach einem Doppelklick auf der Festplatte einrichtet. Auch andere Endgeräte dürfen entsprechend aufgerüstet werden. Ist etwa neben dem heimischen Rechner auch ein Smartphone vorhanden, installiert man jeweils die Desktop-Version und die App von "Dropbox". So ist garantiert, dass die Daten zwischen den Geräten immer abgeglichen werden. Dafür müssen sie nicht einmal online sein. …weiterlesen

Auf Nummer sicher

Stiftung Warentest 2/2016 - Sie kann zum Beispiel auf Kosten des Nutzers teure Premium-SMS versenden oder ihn aus seinem Handy aussperren, um Lösegeld zu erpressen. Doch anders als beim PC gibt es für Smartphones keine "Viren", die sich quasi von selbst am Nutzer vorbei aufs Handy laden, etwa weil er eine verseuchte Website ansurft. Stattdessen versuchen Hacker, Nutzer mit allerlei Tricks dazu zu bringen, die Schädlinge selbst zu installieren. …weiterlesen

Gib mir die Kugel

Computer Bild 22/2015 - Ein Jackpot mit 32 Millionen bringt einen schon mal ins Grübeln: doch noch schnell auf dem Heimweg zum Kiosk hetzen und den Lottoschein abgeben? Lotto-Apps ersparen zumindest diesen Gang, aber wie gut klappt die Tipperei? Und was kostet's im Vergleich zum Kiosk? Der Test zeigt es. Weil Google Glücksspiele in Apps verbietet, gibt es dort keine Lotto-Apps. …weiterlesen

Sie haben Ihr Ziel erreicht

Konsument 2/2015 - Der amerikanische Anbieter gehört mittlerweile zu Nokia und kommt bei Systemen von Navigon bzw. Garmin und - wenig überraschend - bei "Nokia HERE Drive+" zum Einsatz. Google wiederum hat sein eigenes Kartenmaterial sowie eigene Echtzeit-Verkehrsinformationen. Das israelische Start-up-Unternehmen Waze, das seine Daten mithilfe einer eifrigen Nutzergemeinschaft aktuell hält, wurde letztes Jahr von Google übernommen. …weiterlesen

Appgespielt

connect 10/2015 - So kann etwa der Auto-Download aufs WLAN beschränkt und bei der Ankunft zu Hause oder auf der Arbeit angestoßen werden. Aufgrund der Feature-Fülle wirkt die App leider etwas unübersichtlich. Shifty Jelly aus Australien sind mit ihrem Podcast-Client Pocket Casts seit dem Start im Januar 2011 auf einer Erfolgswelle unterwegs - inzwischen bei Version 5 angekommen, gibt es die App nicht nur für iOS und Android, sondern auch als Webplayer und sogar für Windows Phone. …weiterlesen

Periscope

Apps Magazin 4/2015 - Twitter hat mit Periscope einen Realtime-Videodienst in die App-Welt geboren, der nach Meinung einiger Medienspezialisten die Welt revolutionieren kann. User geben vor Aufnahme per Kurzbeschreibung ein, was sie sehen, dann geht es auch schon los. Ob nun die Innenseite der Toilettentür, die Rolling Stones beim Stadiongig oder aber der Feuerwehreinsatz wegen des brennenden Nachbarhauses. Alles birgt das Potenzial, gesehen zu werden. Zum Glück wird nicht alles gesehen. …weiterlesen

Die Bank in der Hand

Finanztest 6/2015 - Nachteil: Will der Kunde über das Kontaktformular der App einen Termin mit einem Bankberater vereinbaren, muss er sowohl Telefonnummer, Mail- und Postadresse angeben. Das ist unnötig. Die App besitzt eine Haushaltsbuchfunktion, auch können den Überweisungen Fotos hinzugefügt werden. Beides war für unsere Bewertung aber nicht relevant. Von einer guten Banking-App erwarten wir, dass man einzelne Umsätze nach Inhalten und Zeitraum filtern kann. …weiterlesen

App-Highlights im Mai

SFT-Magazin 5/2015 - Die Grundfunktionen von Scanbot sind gratis. Per In-App-Kauf aktivieren Sie unter anderem das OCR-Feature, mit dessen Hilfe die PDF-Dateien vollständig durchsuchbar werden. Zwar bringt die Texterkennung den Prozessor des Smartphones gehörig ins Schwitzen, funktionierte aber im Test zuverlässig. Wir hätten uns allerdings mehr Optionen zur Anpas- sung der Dateigröße und Bildqualität gewünscht. …weiterlesen

Filme zum Mitnehmen

connect android 4/2014 - Probleme bot die Android-App auch im Offline-Modus: Filme und Serien ließen sich zwar herunterladen, die App quittierte den Startbefehl aber mit der Meldung, man solle sich zunächst bei Watchever anmelden - was ohne aktive Internetverbindung eben nicht möglich ist. Dennoch: Platz zwei. Sky Snap Ältere Filme und Serien von Sky gibt's hier zur Flatrate - leider nur auf Samsung-Tablets. Pay-TV-Sender Sky bietet mit Snap eine monatliche Filmund Serien-Flatrate an. …weiterlesen

Fit per Phone

connect 8/2014 - Prominente Erwähnungen in den App-Stores, Gratisaktionen für die Pro-Version und nicht zuletzt der Funktionsumfang haben Runtastic weltweit sehr beliebt gemacht: In Deutschland gehört Runtastic zu den meistgenutzten Fitness-Apps über alle Plattformen hinweg. Wer nichts investieren will, bekommt mit der Basis-App samt Basis-Dienst ein gutes Setup für erste Erkundungen - muss aber mit Werbung in der App leben. …weiterlesen

Ich bin dann mal weg

Computer - Das Magazin für die Praxis 7/2014 - Dazu bieten alle Apps - wenn auch mitunter etwas versteckt - die Möglichkeit, Ziele übers Internet zu finden. Wenn Sie etwa einen Schuster suchen, tippen Sie einfach den Suchbegriff ein, worauf die App passende Geschäfte in der Nähe anzeigt. Ein weiterer Fingertipp reicht, um die Navigation zum ausgesuchten Schuster zu starten. Zudem bieten viele Apps die Möglichkeit, auf die im persönlichen Telefonbuch gespeicherten Kontakte zuzugreifen. …weiterlesen

Notesuite für das iPad

Macwelt 3/2014 - Schwierige Bedienung Das Praktischste an Notesuite ist das Generieren von Aufgaben direkt aus der App heraus - selbstverständlic h inklusive Er innerungsfunktion. Bekommt man per E-Mail einen Termin zugeschickt, erscheint er automatisch in Notesuite. Für die Eingewöhnung in Notesuite sollte man sich jedoch Zeit lassen. Die Bedienung ist nicht immer selbsterklärend, sodass man die vielen Funktionen und Menüpunkte erst durchprobieren muss. …weiterlesen

Apps - kleine Alleskönner

aktiv laufen 1/2014 - Bei einem Testlauf mit 2 Kilometer lockerem Traben, dann 5 Kilometer in rund 25 Minuten und 2 Kilometer lockerem Traben errechnete die "Laufbewertung" aus der Gesamtzeit, dass eine Zeit von 26:30 Minuten über 5 Kilometer möglich ist ... RUN ASICS My Asics Kompetenz in Sachen Training Asics setzt ganz auf Trainingskompetenz: Die App Run Asics macht erst dann richtig Spaß, wenn man sich für einen Trainingsplan entschieden hat. …weiterlesen

Einsteiger-Tipps

Android Magazin 4/2013 (Juli/August) - Datenverbrauch Bei den meisten Mobilfunktarifen tun Sie gut daran, Ihren Datenverbrauch im Auge zu behalten. Traffic Monitor Plus Die App Traffic Monitor Plus führt Buch über die Daten, die Sie per WLAN und per Mobilfunk abrufen. 1 Systemprogramm Ab der Android-Version 4.0 können Sie Ihren Datenverbrauch mit dem Einstellungsprogramm "Datennutzung" kontrollieren. Unter dem Diagramm listet die Software auf, welche Apps wieviel an Daten abgerufen haben. …weiterlesen

Mixen aus der Cloud

Beat 4/2013 - Wenn Ihnen ein Musikstück gefällt, klicken Sie auf das Like-Symbol Dieser Song erscheint danach schnell auffindbar im Bereich Favorite in Cloud DJ. Songs laden Öffnen Sie die App Cloud DJ und tippen Sie die Songladetaste in einem der beiden Decks. Cloud DJ kann auf den Songspeicher Ihres iOS-Geräts oder auf Musikstücke der Plattform SoundCloud zugreifen. Wenn Sie Songs aus SoundCloud nutzen, werden diese aus dem Internet heruntergeladen und im Hintergrund konvertiert. …weiterlesen

Filmschnitt App-solut

zoom 6/2012 - Das ganze kann man dann in mittlerer (960 x 540) oder hoher Qualität (1280 x 720) exportieren. Der fertige Film wird in der Camera Roll bereitgestellt. In den Kommentaren im iTunes-Store ist hin und wieder von Abstürzen der App die Rede. Beim Redaktionstest traten keine auf. Gibt's auch in einer Bezahlversion ohne Werbeeinblendungen. Fazit: Sicher das umfangreichste kostenlose Schnittprogramm, was uns vorlag! …weiterlesen

50 Top Apps

iPad Life 2/2012 - Unbeschwerter lassen sich mit dem Truck im Wreckless-Modus Autos verschrotten. Insgesamt gibt es 16 Strecken. Um vier Sterne zu erreichen, ist schon gute Streckenkenntnis erforderlich, obwohl die Polizeiautos an immer den gleichen Stellen lauern. …weiterlesen

Navigon select Telekom Edition 2.0

iPhone Life 3/2012 (April/Mai) - Im Vergleich zur 75 Euro teuren EU10-Version lässt sich aber trotz Upgrades mit der select Telekom Edition aber dennoch Bares sparen. Während Zusatzpakete wie die Meldung mobiler Radarfallen sowie die verschiedenen Reiseführer der "vollwertigen" Version vorbehalten bleiben, verfügt nur die select Telekom Edition über ein Sprachenpaket, mit dem das iPhone auf Wunsch sächselt oder auf schwäbisch sowie weiteren deutschen Dialekten Anweisungen gibt. …weiterlesen

Neue Spiele

Android User 1/2012 - Tim und Struppi Passend zum Start des Kinofilms hat Gameloft die Story des Films als Spiel umgesetzt. Kurz zusammengefasst handelt sie von einem Schatz, der sich im Wrack eines Schiffes namens Einhorn befinden soll. Tim findet einen Hinweis auf den Verbleib des Schatzes in einem Schiffsmodell und wird daraufhin vom Bösewicht Iwan Iwanowitsch rund um den Globus gejagt. Gameloft hat die ganze Geschichte liebevoll und aufwändig umgesetzt. …weiterlesen

Neues aus dem App Store

MAC LIFE 12/2010 - Etwas lästig ist, dass die Klingeltöne erst mit der Dateifreigabe in iTunes übertragen werden müssen. Wünschenswert wäre die Möglichkeit, die Wellenformdarstellung zoomen zu können, um den Ausschnitt bes- ser zu definieren. Snap Translate Der auf Wörterbücher spezialisierte Verlag PONS hat in Zusammenarbeit mit Beyo eine App entwickelt, mit der sich Texte fotografieren und übersetzen lassen. Beim Scannen hilft ein Zeiger zum Auffinden der optimalen Ausrichtung. …weiterlesen

Parking Mania Lite

Macwelt 5/2010 - Die Kaufversion enthält diverse zusätzliche Fahrzeuge und Strecken (0,79 Euro). Parking Mania zählt zu den einfachen und günstigen, dennoch unterhaltsamen Geschicklichkeitsspielen, die sich auch für Menschen eignen, die sonst keine Computerspieler sind. …weiterlesen

Die 50 interessantesten iPhone-Anwendungen

MAC LIFE 2/2009 - Dazu gehören PDF- und Office-Dokumente, Webseiten und Webarchive sowie Textdateien. Eine Unterstützung von iWork-Dokumenten wurde angekündigt, ist bislang aber noch nicht umgesetzt. Einziger Wermutstropfen ist die fehlende Möglichkeit, den Zugang mit einem Passwort zu sichern. WeatherPro „WeatherPro“ ist eine gelungene Umsetzung der Internetseite iphone.wetter24.de. Das Programm liefert für 250.000 Orte in der ganze Welt erstaunlich zuverlässige Vorhersagen für die nächsten sieben Tage. …weiterlesen

Die heißesten Apps

E-MEDIA 14/2013 - Mit einstellbarem Papierrascheln, Mausklick, Tastatur-Hämmern etc. WIENER STÄDTISCHE EVENTSERVICE Die App bietet unkomplizierten Service bei Freizeitaktivitäten. Sie beinhaltet Informationen rund um große Events - vom Vienna City Marathon bis hin zum Donauinselfest. Rechtzeitig vor Beginn der jeweiligen Veranstaltung sind die Infos via App verfügbar. Plus: Programmübersicht und automatische Notruftaste. …weiterlesen

Fotobuch-Design im Urlaub

DigitalPHOTO 8/2013 - Clixxie Fotobuch App clixxie ist die App, mit der Sie Ihr Fotobuch super schnell und absolut unkompliziert von unterwegs erstellen. Optimal für iPhone und Smartphones. FujiFilm Fotoprodukte App Die Fujifilm App überzeugt mit einer intuitiven Bedie nung, umfangreichen Bearbeitungsmöglichkeiten und großem Produktportfolio inklusive Echtfotobuch. iFolor Photo Service App Ifolor glänzt mit der leistungsfähigsten App im Test. …weiterlesen

Die 22 besten Kamera-Apps für Android und Apple

fotoMAGAZIN Nr. 10 (Oktober 2013) - Photaf Panorama Die App setzt nicht nur Bilder zu Panoramen zusammen, sondern macht auch Rund-um-Aufnahmen. Der Fotograf dreht sich 360 Grad um die eigene Achse. Das ist perfekt für Landschaftsaufnahmen als auch visuelle Eindrücke von Räumen. Die kostenlose App-Variante bietet bei den Aufnahmen nicht die volle Auflösung. Auch erscheinen die Werbeeinblendungen sehr dominant, so dass regelmäßige Nutzer zur werbefreie Pro-Version (2,99 Euro) mit dem HD-Modus wechseln sollten. …weiterlesen

Ziemlich beste Beifahrer

Computer Bild 21/2013 - Fuhrparkbesitzer können sie auch für mehrere Fahrzeuge einsetzen. COMPUTER BILD-Leser erhalten die App gratis. ANATOMIE FÜR DUMMIES Wie funktioniert der menschliche Körper? Das erklärt die App von Tinybop Kindern ab vier Jahren und ihren Eltern. Mit sechs animierten und interaktiven Schautafeln zeigt die intuitiv gestaltete Software exemplarisch die Grundlagen der Anatomie: Skelett-, Atem-, Nerven-, Kreislauf-, Muskel- und Verdauungssysteme. …weiterlesen

Von überall kabellos drucken

PCgo 3/2013 - Drucken mit dem Smartphone oder Tablet über die Google Print Cloud Installieren Sie den Chrome-Browser auch auf Ihrem mobilen Device, und melden Sie sich mit Ihrem Konto an. Da zurzeit der direkte Druck über Chrome nur in den USA funktioniert, benötigen Sie noch eine spezielle Druck-App. Für Android-Betriebssysteme funktioniert die App "Cloud Print" sehr gut. Für das iPhone empfiehlt Google "PrintCentral Pro". Die Apps zeigen, wie man den Druck über Google Cloud Print auslöst. …weiterlesen

Android absichern

PC Magazin 8/2013 - freie Bahn lässt. In diesem Artikel beschränken wir uns auf Android-Smartphones und -Tablets, da das geschlossene und rigorose Auswahlsystem von Apple das Malware-Risiko bislang durchaus massiv reduziert. Dafür gibt es für Android-Apps, die bei Apple kaum möglich sind - Emulatoren, Hardware-nahe Mediaplayer und vieles mehr. Der Preis für die App-Vielfalt: Aus den 600 000 Programmen in Googles Play Store lassen sich mehr als 100 000 zumindest als bedenklich einstufen. …weiterlesen

Datenaustausch leicht gemacht

Macwelt 8/2013 - Im umgekehrten Fall ist das iPhone ebenfalls gut vorbereitet. Erhalten Sie eine Nachricht mit Anhang, können Sie viele Dokumente gleich in der Mail-App anzeigen lassen. Außerdem bietet sie geeignete Apps zum Öffnen an. Ist eine Datei zu g roß für den Mail-Versand, hinterlegt man sie auf einem Ser ver. Mit Goodreader for iPhone (4,49 Euro) können Sie vom iPhone auf diverse Arten von Servern zugreifen, darunter WebDAV, FTP sowie Mac- und Windows-Freigaben (AFP und SMB). …weiterlesen

Erweiterte Realität

PC-WELT 10/2013 - Sie haben zwar schon Ersatz, doch diesen in modernes, tischgroßes Multifunktionsgerät einzusetzen ist nicht ganz einfach. Statt also auf den Servicetechniker zu warten oder aufwendig die Anleitung zu studieren, ist eine AR-App in der Lage, direkt vor dem Drucker jeden einzelnen Schritt genau zu illustrieren, während Sie vor dem Drucker stehen: Erst diese Klappe öffnen, dann dort entriegeln, den Toner entnehmen - und so weiter. …weiterlesen

Die Zeit im Griff

connect 8/2015 - Übrigens: Diese App lässt sich fünf Tage lang testen. "Der wirklich vermisste Windows-Phone-Kalender" - so wirbt die App des deutschen Entwicklers Sebastian Melchert für sich selbst, und mehr als 1500 überwiegend zufriedene Rezensenten teilen diese Ansicht. Ähnlich wie die Konkurrenz bietet der "True Calendar 8" neben den üblichen Ansichten und einer Such- und Filterfunktion auch zahlreiche Möglichkeiten, um etwa die Schrift- größe in vielen Bereichen nach Belieben einzustellen. …weiterlesen