Stadler Supervent Pro + Ace Pro Test

(Motorradkombi)
Supervent Pro + Ace Pro Produktbild
  • Gut (1,8)
  • 3 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Textilkombi
  • Art: Zweiteiler
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Stadler Supervent Pro + Ace Pro

    • Kradblatt

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Elastisches Material im Unterarmbereich sorgt für optimale Bewegungsfreiheit und das Belüftungssystem gehört zum Besten, was wir an einer Motorradjacke bisher gefunden haben. Dabei ist es nicht nur der starke Kühleffekt, der Freude macht. ... Nicht den geringsten Anlass zur Kritik bietet die Hose. ...“

    • MOTORRAD

    • Ausgabe: 16/2010
    • Erschienen: 07/2010
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Mehr Details

    „gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Ultrasolide Tourenkombi mit exzellentem Wetterschutz und ansehnlicher Verarbeitung. Alltäglicher Ärger ist aber beim An- und Ausziehen mit dem neuen Reißverschlussersatz von Gore-Tex (‚Lock-Out‘) eingebaut. ...“

    • 2Räder

    • Ausgabe: 12/2010
    • Erschienen: 11/2010
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Mehr Details

    „gut“

    „Sind Jacke und Hose über den rundum laufenden Reißverschluss miteinander verbunden, sitzt der Anzug optimal. Arm- und Beinlängen passen, dazu liegt das griffige Gewebe gut am Körper an.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Stadler Supervent Pro + Ace Pro

  • Stadler 4All Pro Jacke Gore-Tex schwarz/grau, Farbe: 114-SW/GRAU, Größe: 106

    MATERIAL GORE - TEX® Pro 3 - Lagen Laminat (CORDURA®, SuperFabric® brand material, Stretch Laminat) FUTTER: ,...

Datenblatt zu Stadler Supervent Pro + Ace Pro

Art Zweiteiler
Geeignet für Herren
Typ Textilkombi

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Upper-Class aus Bayern Kradblatt 10/2011 - Das liegt eigentlich nahe, denn diese Verschlüsse lassen kein Wasser durch. Außerdem gibt es in diesem Einsatzbereich kein Problem mit den Tücken des Lockouts. Wer sich für eine Jacke mit diesem Frontverschluss entscheidet (egal von welchem Hersteller), muss wissen, dass das Einfädeln immer sehr akribisch erfolgen muss, da sich die Jacke sonst während der Fahrt öffnen kann. Außerdem sollten die Gummidichtlippen regelmäßig mit dem beiliegenden Silikonstift eingerieben werden. …weiterlesen