Sehr gut (1,3)
18 Tests
Sehr gut (1,3)
371 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Frei­gabe: ab 18 Jahre
Spie­leran­zahl: Single­player
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Hitman: Absolution

  • Hitman: Absolution (für Xbox 360) Hitman: Absolution (für Xbox 360)
  • Hitman: Absolution (für PC) Hitman: Absolution (für PC)
  • Hitman: Absolution (für PS3) Hitman: Absolution (für PS3)
  • Hitman: Absolution - Deluxe Hitman: Absolution - Deluxe
  • Mehr...

Hitman: Absolution im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    Note:1,7

    Gameplay: 8 von 10 Punkten;
    Grafik: 9 von 10 Punkten;
    Spielspaß: 9 von 10 Punkten.

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Idee: „gut“;
    Spaß: „gut“;
    Umsetzung: „zufriedenstellend“;
    Dauermotivation: „gut“.

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Beeindruckende Grafik; Spielerische Freiheit; Geniale Atmosphäre.
    Minus: Unfaire Speicherpunkte; Manche Schleichpassagen sind zu lang.“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Hitman: Absolution (für Xbox 360)

    „... Der fünfte Teil der Reihe ist so reich an Kontrasten wie kein ‚Hitman‘-Teil vor ihm. Thematisch zwar tiefschwarz, sind die Umgebungen bunt, die Charaktere comichaft überzeichnet. Den hohen Gewaltanteil kontern die Entwickler mit viel Humor und Selbstironie. Zudem ist ‚Absolution‘ durch kompaktere Areale und die Intuitions-Mechanik wesentlich zugänglicher ...“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (1,75)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Getestet wurde: Hitman: Absolution (für PC)

    „... Kein Spiel für Weicheier – Agent 47 nimmt nur so viel Rücksicht, wie Sie wollen. Trotzdem ist Hitman: Absolution kein Shooter. Denn wer die meisten Punkte abstauben will, lässt die Waffe stecken und Zivilisten am Leben. Die vielfältigen Aufträge lassen kaum Verschnaufpausen und keine Langeweile zu – aber es sind vor allem die Dialoge und die Atmosphäre, die Hitman vom makabren Rätselklassiker in einen Blockbuster verwandeln.“

    • Erschienen: Oktober 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Die Jungs von IO Interactive haben wirklich ganze Arbeit geleistet und setzen auch im jüngsten Teil der Reihe neue Akzente, ohne dabei den Stealth-Fokus aus den Augen zu verlieren. ... Technisch ist das Spiel auf einem hohen Niveau und auch das neue Konzept, zwischen heimlicher oder rabiater Vorgehensweise wechseln zu können, sorgt für Abwechslung. ...“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    Spielspaß: 90 von 100 Punkten

    „M!-Hit“

    „Starkes Design, klasse Spielbarkeit und jede Menge Hochspannung - Agent 47 begeistert Serienfans und Neulinge.“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    Spielspaß: 87 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „befriedigend“, „Gold-Award“,„GameStar für besondere Atmosphäre“

    Getestet wurde: Hitman: Absolution (für PC)

    „Stärken: großartige Atmosphäre; viele kreative Lösungswege; tolle Zwischensequenzen; sinnvolle Instinkt-Features.
    Schwächen: kleinteilige Missionen; Kontrollpunkte nicht immer fair.“

  • „sehr gut“ (89% Spielspaß)

    „Games-Hit“

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Hitman: Absolution (für Xbox 360)

    „Nein, reinrassige Action-Fanatiker werden mit dem Agenten wenig Spaß haben. Aber diejenigen, die gerne liebevoll gestaltete, abwechslungsreiche Levels erkunden, dabei den aberwitzigen Gesprächen der faszinierenden Charaktere lauschen und einen Weg suchen, um das perfekte Verbrechen zu begehen, fühlen sich pudelwohl. ... Und ich liebe die unzähligen, wahnwitzigen Easter Eggs im Spiel!“

  • „sehr gut“ (89% Spielspaß)

    „Games-Hit“

    2 Produkte im Test | Getestet wurde: Hitman: Absolution (für PS3)

    „Gut: Detaillierte, einzigartige Levels; Hoher Wiederspielwert; Tolle Technik.
    Schlecht: Altbackenes Checkpoint-System; Nur drei Ziele im Auftrag-Modus; Story mit Durchhänger.“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    „gelungen“ (8,5 von 10 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... eine spannende und soweit solide Geschichte, detailverliebte Level, tolle musikalische Untermalung, kinoreife Zwischensequenzen sowie eine schicke Optik. Zudem hat man oft viele Wege, die zum Ziel führen – das macht das Gameplay abwechslungsreich. Etwas ärgerlich sind gelegentliche KI-Aussetzer (insbesondere im Kampf), ohne die aber wohl kaum ein Spiel daherkommt. Ein guter Titel, der die Top-Bewertung allerdings knapp verfehlt ...“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Spiel des Monats“

    Getestet wurde: Hitman: Absolution (für PS3)

    „… 'Hitman: Absolution' bietet … im wahrsten Sinne unbegrenzten Mordsspaß!“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (88%); Einzelspieler

    „Gold“

    Getestet wurde: Hitman: Absolution (für PC)

    „... Immer wenn der Hitman auf Jagd geht, wenn ich mit ihm Wege ausspähe, Hinterhalte lege und ungesehen zuschlage, dann ist Absolution ein geniales Spiel. Die Schleich- und Fluchteinlagen dagegen liegen mir weniger. Zu einschränkend, zu linear, zu zäh. 47 ist am besten, wenn er von der Leine gelassen wird.“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    8,7 von 10 Punkten

    „PS3 Spiel des Monats“,„Kauf-Tipp“,„PSN-Tipp“

    Getestet wurde: Hitman: Absolution (für PS3)

    „Du bist gebenedeit unter den KIllern und gebenedeit sind die Früchter deiner Arbeit. Eine wahre Erlösung!“

    • Erschienen: November 2012
    • Details zum Test

    8,7 von 10 Punkten

    „Spiel des Monats“,„Kauf Tipp“,„Live Tipp“

    Getestet wurde: Hitman: Absolution (für Xbox 360)

    „Plus: Skurrile Charaktere, gelungener Gameplay-Mix aus Schleicheinlagen und Schießereien, ansprechende Grafik mit vielen kleinen Details, sehr hoher Wiederspielwert durch zahlreiche Lösungswege ...
    Minus: ... mitunter schrecklich schlechte Gegner-KI, Eingewöhnungszeit kann je nach Erfahrung mehrere Stunden betragen.“

Weitere Tests (3)

zu SquareEnix Hitman: Absolution

  • KOCH Media Hitman: Absolution
  • KOCH Media Hitman: Absolution
  • KOCH Media Hitman: Absolution (Complete Edition)
  • KOCH Media Hitman: Absolution
  • Hitman: Absolution (100% uncut) - [Xbox 360]
  • Hitman: Absolution [UK]
  • Hitman: Absolution (100% uncut) Complete Edition - [Xbox 360]
  • Hitman Absolution PC Download Vollversion Steam Code Email (OhneCD/DVD)
  • Hitman: Absolution (100% uncut) NEU OVP Für Xbox 360
  • Hitman: Absolution [UK]
  • Hitman: Absolution [Internationale Version]
  • Hitman: Absolution
  • Hitman: Absolution [Professional Edition inkl. Artbook und Making of DVD]
  • Hitman: Absolution [Professional Edition inkl. Artbook und Making of DVD]
  • Hitman: Absolution (100% uncut) - [PC]
  • Hitman: Absolution (100% uncut) - [Xbox 360]
  • Hitman Absolution (PS3) [UK Import]
  • Hitman: Absolution (100% uncut) Complete Edition - [Xbox 360] | Game | Zustand w
  • Hitman Absolution Professional Edition Artbook Hardcover Xbox 360 Microsoft Xbox
  • Hitman: Absolution ~ Outfit Edition - PS3 (Sony PlayStation 3)

Kundenmeinungen (371) zu Hitman: Absolution

4,7 Sterne

371 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
267 (72%)
4 Sterne
52 (14%)
3 Sterne
44 (12%)
2 Sterne
7 (2%)
1 Stern
4 (1%)

4,5 Sterne

370 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Hitman: Absolution

Genre
  • Action
  • Shooter
Freigabe ab 18 Jahre
Spieleranzahl Singleplayer
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema SquareEnix Hitman: Absolution können Sie direkt beim Hersteller unter square-enix-games.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hitman: Absolution

GEE - Das einzige wahre Killerspiel ist zurück. Mit dem fünften Teil der ‚Hitman‘-Saga erhebt IO Interactive den Auftragsmord erneut zur Kunstform.Im Check befand sich ein Game, welches keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Hitman: Absolution

PC Action - Ein Hitman schläft nicht, er wartet nur. Agent 47, berühmter und nicht weniger berüchtigter Profikiller, hat sechs Jahre lang gewartet. Jetzt liegen die beiden Silverballer-Handfeuerwaffen mit Schalldämpfer bereit, der Anzug ist gebügelt, die knallrote Krawatte sitzt und der Schädel mit dem berühmten Strichcode im Nacken ist frisch rasiert. Agent 47 ist bereit für seinen mittlerweile fünften Auftritt. ...Die Zeitschrift PC Action nahm ein Game unter die Lupe und vergab die Bewertung „sehr gut“. Als Bewertungskriterien dienten dabei Grafik, Sound und Steuerung. …weiterlesen

Hitman - Absolution

GameStar - Von spektakulären Unfällen, fiesen Kontrollpunkten und dem coolsten Killer der Welt: Agent 47 ist wieder da - und wie!Die Zeitschrift GameStar untersuchte ein Game und bewertete es mit 87 von 100 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Grafik, Sound, Balance, Atmosphäre, Bedienung, Umfang, Leveldesign, KI, Waffen / Extras und Handlung. Zusätzlich wurde der Anspruch des Spiels (Einsteiger, Fortgeschrittene, Profis) eingeschätzt. …weiterlesen

Hitman Absolution

play4 - Wir präsentieren den Anzugträger des Jahres - in einem grandiosen Spiel!Im Einzeltest befand sich ein Konsolenspiel, das mit „vorbildlich“ bewertet wurde. Testkriterien waren Grafik, Sound, Bedienung und Einzelspieler. …weiterlesen

Hitman - Absolution

gamePRO - Von spektakulären Unfällen und dem coolsten Killer der Welt: Wir haben das neue Hitman auf der Xbox 360 durchgespielt.Im Check befand sich ein Game, welches mit 88 Prozent Spielspaß bewertet wurde. Urteilskriterien waren Grafik und Sound. …weiterlesen

Hitman - Absolution

360 Live - Kristallklare, eisblaue Augen, die den Blick auf eine nahezu erfrorene Seele offenbaren. Ein von tiefen Furchen durchzogenes Gesicht, das nur andeuten kann, welch schreckliche Taten der gestählte Körper jahrelang vollbracht hat. Eine Glatze, die den Blick auf ein Barcode-Tattoo am Hinterkopf des Mannes zeigt, der nur auf den Namen Agent 47 hört. Er trägt einen maßgeschneiderten italienischen ‚Tommy Clemenza‘-Anzug, dessen schwarze Linien so klar geschnitten sind wie die Kehle eines Opferlamms. Seine kraftvollen Hände sind in teure Lederhandschuhe gehüllt, welche die Griffe seiner beiden silbrig-glänzenden AMT-‚Hardballer‘-Pistolen geschmeidig umschließen. Dazu eine markant-klassische Krawatte, deren dunkles Blutrot wie ein mahnendes Indiz der bevorstehenden Ereignisse wirkt. Alleine sein Erscheinungsbild macht den oft so schweigsamen Auftragsmörder zu einer ikonischen Figur, wie sie die Welt der Videospiele nur selten gesehen hat. ...Auf dem Prüfstand befand sich ein Konsolenspiel, das 8,7 von 10 möglichen Punkten erhielt. Testkriterien waren Grafik, Sound und Steuerung. …weiterlesen

Hitman - Absolution

PS3M - Agent 47, der - im wahrsten Sinne - geborene Profikiller, ist zurück. Seit über zwölf Jahren meuchelt er sich erfolgreich durch haarsträubende Aufträge rund um den Globus. Um nunmehr fünften Spiel der Reihe steht er erneut seinem schärfsten Widersacher gegenüber: seinem Auftraggeber, der Agency. Wohl wissend, dass diese Mission seine letzte sein könnte, hat sich PS3M in Anzug und Krawatte geschmissen und ist dem Hitman auf Schritt und Tritt gefolgt...Die Zeitschrift PS3M testete ein Konsolenspiel und vergab 8,7 von 10 möglichen Punkten. Testkriterien waren Grafik, Sound und Steuerung. …weiterlesen

Hitman: Absolution

M! Games - ‚Hitman: Absolution‘ löst sich gleich in mehrfacher Hinsicht von seinen Vorgängern, die seit 2000 eingefleischte Fans mit kreativen, schwarzhumorigen Mordmöglichkeiten und spannenden Geschichten unterhalten. Der fünfte Teil der Schleichspielreihe über den geklonten Agenten 47 erfordert erfreulicherweise nicht nur keine Vorkenntnis früherer Episoden, er ist auch spürbar zugänglicher konstruiert, sodass selbst Serien- und Schleichneulinge behutsam eingeführt werden, ohne unterm Strich ein anspruchsloses oder allzu simples Spiel zu bestreiten. ...Näher betrachtet und mit 90 von 100 Punkten bewertet wurde ein Videogame. Testkriterien waren Singleplayer, Grafik und Sound. …weiterlesen

Hitman: Absolution

Cinema - Nach sechsjähriger Gameabstinenz präsentiert sich Kultkiller 47 in einem coolen Comeback. Die neue Koryphäe unter den Stealth-Action-Games im Cinema-Praxistest.Im Check war ein Game, das keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Von der Kunst zu schleichen

connect Freestyle - Im Einzeltest war ein Spiel, das mit 1,7 benotet wurde. Zur Bewertung wurden die Kriterien Gameplay, Grafik und Spielspaß herangezogen. …weiterlesen

Eins, zwei, Hitman kommt vorbei

AGM Magazin - Agent 47 ist sein Codename, die Klavierseite seine Waffe und vor sechs Jahren wurde er zuletzt gesehen. Nun kehrt der Auftragskiller in Hitman: Absolution endlich zurück und beweist eindrucksvoll, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Wir haben ein Auge auf das Action-Game geworfen und verraten euch, wie brillant das neue Werk der dänischen Entwickler von IO Interactive geworden ist.Im Check war ein Videospiel, welches jedoch keine Endnote erhielt. …weiterlesen